1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbruch in Geschäft u. a. Meldungen

Medieninformation: 689/2021
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 05.11.2021, 09:40 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Geschäft

Zeit:       04.11.2021, 04:40 Uhr
Ort:        Dresden-Gorbitz

Unbekannte sind in ein Geschäft am Leutewitzer Ring eingebrochen. Die Täter hebelten eine Zugangstür auf, durchsuchten die Räume und stahlen etwa 1.500 Euro Bargeld. Zum Sachschaden liegen noch keine Angaben vor. (ml)

Einbrecher scheiterten

Zeit:       05.11.2021, 02:10 Uhr festgestellt
Ort:        Dresden-Cossebaude

Unbekannte haben versucht, in ein Wohnhaus an der Liebknechtstraße einzubrechen. Die Täter machten sich an der Terrassentür zu schaffen, ließen dann aber von ihrem Vorhaben ab und flohen. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 500 Euro. (ml)

Notfallschlüssel gestohlen

Zeit:       04.11.2021, 17:00 Uhr polizeibekannt
Ort:        Dresden-Johannstadt

Unbekannte haben am Wochenende einen Notfallschlüssel aus einem Behälter in einer Hauswand an der Elisenstraße gestohlen.

Die Täter zerstörten den Schlüsseltresor und entwendeten den Zugangsschlüssel zu mehreren Hauseingängen und Kellerräumen. Der Sachschaden wurde mit rund 250 Euro beziffert. (sg)


Landkreis Meißen

Kupferkabel gestohlen

Zeit:       04.11.2021, 09:30 Uhr polizeibekannt
Ort:        Meißen

In den vergangenen Tagen haben Unbekannte etwa 10 Kilogramm Kupferkabel von einem Betriebsgelände an der Niederauer Straße gestohlen. Der Sachschaden beträgt etwa 3.000 Euro. (ml)

Gegen Carport gestoßen – 10.000 Euro Sachschaden

Zeit:       04.11.2021, 07:15 Uhr
Ort:        Nünchritz

Am Donnerstagmorgen ist ein 55-Jähriger mit einem Müllauto am Adolph-Kolping-Platz gegen einen Carport gestoßen.

Der Mann fuhr auf dem Gelände einer Schule beim Rangieren mit einem Mercedes Atego gegen den Unterstand, der dadurch einstürzte. Dabei wurde ein VW Transporter beschädigt, der im Carport parkte. Es entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro. (sg) 


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Zusammenstoß auf Kreuzung

Zeit:       04.11.2021, 07:20 Uhr
Ort:        Heidenau

Am Donnerstagmorgen sind auf der Kreuzung Böhmischer Weg/Werner-Seelenbinder-Straße ein Seat Mii (Fahrerin 35) und ein VW Golf (Fahrerin 33) zusammengestoßen.

Die 35-Jährige kam auf der Werner-Seelenbinder-Straße aus Richtung Martin-Luther-Straße. An der Kreuzung kollidierte sie mit dem Wagen der 33-Jährigen, die von rechts kam und in Richtung Diesterwegstraße unterwegs war. Die beiden Frauen blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 7.000 Euro. (sg)

Vermisster 13-Jährige wieder da

Zeit:       16.09.2021 bis 05.11.2021 18:00 Uhr
Ort:        Pirna

Der seit September vermisste 13-Jährige aus Pirna ist wieder da (siehe Medieninformation Nr. 687/21 vom 4. November 2021). Der Junge konnte am Donnerstagabend nach einem Hinweis in Pirna aufgegriffen werden. Ein Straftatverdacht liegt derzeit nicht vor. (sg)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233