1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zigarettenautomat zerstört u. a. Meldungen

Medieninformation: 761/2021
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 06.12.2021, 09:44 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Zigarettenautomat zerstört – Geld gestohlen

Zeit:       05.12.2021, 02:40 Uhr
Ort:        Dresden-Cotta

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag an der Gottfried-Keller-Straße einen Zigarettenautomat mittels Pyrotechnik zerstört. Aus dem Automat stahlen sie Bargeld. Die Höhe steht noch nicht fest. Die Polizei ermittelt wegen Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion und wegen Diebstahl. (rr)

Scheibe von Audi eingeschlagen – Unterhaltungselektronik entwendet

Zeit:       05.12.2021, 10:30 Uhr bis 11:45 Uhr
Ort:        Dresden-Innere Altstadt

Unbekannte haben am Sonntagvormittag in einer Tiefgarage am Altmarkt eine Seitenscheibe eines Audi eingeschlagen. Aus dem Auto entwendeten sie Unterhaltungselektronik. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest. (rr)


Landkreis Meißen

Portemonnaie gestohlen

Zeit:       04.12.2021, 14:50 Uhr bis 16:30 Uhr
Ort:        Riesa

Unbekannte haben am Samstagnachmittag in einem Supermarkt an der Dr.-Schneider-Straße das Portemonnaie einer Frau (59) gestohlen. Die 59-Jährige hatte dieses in einem Einkaufstrolley verstaut. In dem Portemonnaie befanden sich etwa 100 Euro und persönliche Dokumente. (rr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Türgriff von Toyota abgebrochen


Zeit:       04.12.2021, 13:00 Uhr bis 05.12.2021, 10:15 Uhr
Ort:        Pirna

Unbekannte haben am Wochenende den Türgriff der rechten hinteren Tür eines Toyota abgebrochen. Das Auto stand in einer Tiefgarage an der Bahnhofstraße. Die Höhe des Sachschadens beträgt etwa 200 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. (rr)

Frau bei Unfall leicht verletzt – 30.000 Euro Sachschaden

Zeit:       05.12.2021, 13:40 Uhr
Ort:        Stolpen, OT Langenwolmsdorf

Bei einem Unfall ist am Sonntagmittag die Fahrerin (46) eines Ford leicht verletzt worden. Die 46-Jährige war in Langenwolmsdorf auf der Hauptstraße in Richtung Neustadt in Sachsen unterwegs. Kurz vor der Einmündung zur Bergstraße kam die Frau von der Fahrbahn ab und fuhr in einen Graben. Am Auto entstand ein Schaden von etwa 30.000 Euro. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. (rr)


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233