1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Tödlicher Verkehrsunfall | Sachbeschädigung an mobilem Blitzeranhänger | Einbruch in Vereinsheim

Medieninformation: 595/2021
Verantwortlich: Sandra Freitag (sf), Therese Leverenz (tl), Dorothea Benndorf (db)
Stand: 13.12.2021, 10:38 Uhr

Tödlicher Verkehrsunfall

Ort:      Leipzig (Wahren), Neue Hallesche Straße / Bundesstraße 6
Zeit:     12.12.2021, gegen 22:05 Uhr

Gestern Abend kam es auf der Bundesstraße 6 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger tödlich verunglückte. Der 67-jährige Fahrer (deutsch) eines Taxi VW Caddy fuhr auf der Bundesstraße 6 in stadteinwärtige Richtung. Auf Höhe der Druckereistraße erfasste der Fahrer einen Fußgänger (31), der vermutlich die Fahrbahn überqueren wollte. Der Fußgänger erlitt schwerste Verletzungen, an denen er noch an der Unfallstelle verstarb. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro. Der Verkehrsunfalldienst der Verkehrspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (sf)

 

 

Sachbeschädigung an mobilem Blitzeranhänger

Ort:      Leipzig (Schönau), Plautstraße
Zeit:     12.12.2021, 09:18 Uhr (polizeibekannt)

Unbekannte beschmierten einen mobilen Blitzeranhänger der Verkehrsüberwachung des Ordnungsamtes der Stadt Leipzig mit roter und schwarzer Farbe. Der entstandene Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden. Die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung wurden aufgenommen. (sf)

 

 

Einbruch in Vereinsheim

Ort:      Leipzig (Anger-Crottendorf)
Zeit:     11.12.2021, 20:15 Uhr bis 12.12.2021, 12:00 Uhr

Unbekannte hebelten ein Fenster eines Vereinshauses auf und verschafften sich Zutritt in die Räume. Sie durchsuchten alles und entwendeten einen Tresor, in dem sich Dokumente, Bargeld und elektronische Gegenstände befanden. Der Stehlschaden befindet sich im niedrigen vierstelligen Bereich. Der entstandene Sachschaden wurde mit etwa 3.500 Euro beziffert. Die Ermittlungen wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls wurden aufgenommen. (sf)

 

Diebstahl Pkw Mazda

Ort:      Leipzig (Südvorstadt), Kantstraße
Zeit:     11.12.2021, 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Unbekannte entwendeten einen gesichert abgestellten Pkw Mazda 3 in der Farbe Weiß mit dem amtlichen Kennzeichen L-QG 9711. Der Stehlschaden befindet sich im hohen vierstelligen Bereich. Das Fahrzeug wurde zur Fahndung ausgeschrieben. Die Ermittlungen wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls wurden aufgenommen. (sf)


Polizeistandort beschmiert

Ort:      Leipzig (Böhlitz-Ehrenberg), Am Markt
Zeit:     12.12.2021, 19:50 Uhr bis 22:57 Uhr

Unbekannte beschmierten die Hausfassade eines Polizeistandortes mit schwarzer Farbe. Der entstandene Sachschaden ist noch nicht abschließend bezifferbar. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen einer Sachbeschädigung aufgenommen. (tl)

 

 

Tatverdächtige nach Graffiti gestellt

Ort:      Leipzig (Zentrum-Ost), Brandenburger Straße / Am Gothischen Bad
Zeit:     12.12.2021, gegen 02:20 Uhr

Vergangene Nacht beobachteten Polizeibeamte eine Gruppe von sechs Personen (20/m, 21/m, 21/m, 21/m, 22/w, 19/w; alle deutsch) an einem Brückengeländer. Dort stellten die Beamten ein frisch gesprühtes Graffiti fest. Von allen wurden die Identitäten festgestellt. Im Zuge der weiteren Maßnahmen wurde durch die Beamten auch eine Spraydose gefunden und sichergestellt. Der Kriminaldienst vom Polizeirevier Leipzig Nord hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Einer der 21-Jährigen hatte gegenüber den Polizeibeamten zunächst falsche Angaben zu seinen Personalien gemacht und muss sich zusätzlich wegen einer Ordnungswidrigkeit verantworten. (db)


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

Polizeisprecher Olaf Hoppe

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Stabsstelle Kommunikation
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Telefon:
    +49 341 966-44400
  • Telefax:
    +49 341 966-43185
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Ansprechpartner

Therese Leverenz (tl)

Dorothea Benndorf (db)

Sandra Freitag (sf)

Chris Graupner (cg)

Mariele Koeckeritz (mk)