1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbrüche | Räderdiebstahl | Verkehrsunfall mit verletzter Radfahrerin

Medieninformation: 619/2021
Verantwortlich: Therese Leverenz
Stand: 28.12.2021, 09:33 Uhr

Einbruch in Praxisräume

Ort: Frohburg
Zeit: 28.12.2021, gegen 03:25 Uhr

Unbekannte verschafften sich in der vergangenen Nacht Zutritt zu einem Bürokomplex. In der weiteren Folge wurden innerhalb des Gebäudes mehrere Scheiben eingeschlagen und unter anderem in verschiedene Praxisräume eingedrungen. Als die Tatverdächtigen durch einen Zeugen überrascht wurden, flüchteten sie in unerkannt. Der entstandene Sachschaden kann aktuell noch nicht beziffert werden. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch unklar. Die Polizei ermittelt wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls.

Einbruch in Einfamilienhaus

Ort: Leipzig (Möckern)
Zeit: 26.12.2021, gegen 16:30 Uhr bis 27.12.2021, gegen 12:00 Uhr

Unbekannten drangen von Sonntag zu Montag in ein Einfamilienhaus im Leipziger Stadtteil Möckern ein und durchsuchten verschiedene Räume. Sie stahlen ein Fahrrad, elektronische Geräte sowie Weihnachtsgeschenke. Der durch den Einbruch verursachte Sachschaden ist noch nicht abschließend bezifferbar. Der Stehlschaden befindet sich im niedrigen fünfstelligen Bereich. Es wurden Ermittlungen wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen.

Räder entwendet

Ort: Leipzig (Burghausen-Rückmarsdorf)
Zeit: 26.12.2021, 22:38 Uhr bis 27.12.2021, 00:00 Uhr

In der Nacht von Sonntag zu Montag betraten Unbekannte das Gelände einen Autohauses und entwendeten mehrere Pkw-Räder. Der entstandene Sachschaden wurde auf circa 700 Euro beziffert. Der Stehlschaden befindet sich im mittleren vierstelligen Bereich. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen.

Verkehrsunfall mit verletzter Radfahrerin

Ort: Bad Düben, Schmiedeberger Straße/ Am Schalm
Zeit: 27.12.2021, gegen 13:35 Uhr

Gestern Mittag fuhr eine Radfahrerin (81) auf dem Gehweg Am Schalm in südliche Richtung. In der weiteren Folge fuhr die 81-Jährige auf die Fahrbahn der Schmiedeberger Straße, um diese zu queren. Dabei achtete sie vermutlich nicht auf den Straßenverkehr und wurde von einem Pkw Audi (Fahrer: 36), der auf der Schmiedeberger Straße in südwestliche Richtung fuhr, erfasst. Die Radfahrerin wurde schwer verletzt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden Höhe von circa 500 Euro.


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

Polizeisprecher Olaf Hoppe

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Stabsstelle Kommunikation
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Telefon:
    +49 341 966-44400
  • Telefax:
    +49 341 966-43185
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Ansprechpartner

Therese Leverenz (tl)

Dorothea Benndorf (db)

Sandra Freitag (sf)

Chris Graupner (cg)

Mariele Koeckeritz (mk)