1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Autofahrer bei Unfall mit drei Fahrzeugen leicht verletzt u. a. Meldungen

Medieninformation: 809/2021
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 28.12.2021, 09:56 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Autofahrer bei Unfall mit drei Fahrzeugen leicht verletzt

Zeit:       27.12.2021, 19:30 Uhr
Ort:        Dresden-Striesen

Bei einem Unfall ist am Montagabend ein Mann (34) leicht verletzt worden.

Der 34-Jährige war mit einem Skoda auf der Kipsdorfer Straße stadtauswärts unterwegs. An der Kreuzung Bärensteiner Straße stieß er mit einem von links kommenden BMW (Fahrerin 25) zusammen, der die Kreuzung überquerte. Durch den Zusammenstoß wurde der Skoda auf einen parkenden Skoda geschoben.

Der Sachschaden beträgt insgesamt etwa 18.000 Euro. Ein Test ergab bei dem 34-jährigen Autofahrer einen Wert von mehr als 0,4 Promille. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. (rr)

Einbruch in Bürogebäude

Zeit:       27.12.2021, 08:00 Uhr festgestellt
Ort:        Dresden-Kaditz

In den zurückliegenden Tagen sind Unbekannte in ein Bürogebäude an der Leipziger Straße eingebrochen.

Die Täter hebelten ein Fenster auf, stiegen in die Räume ein und durchsuchten das Mobiliar. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch nicht bekannt. Der Sachschaden beträgt etwa 500 Euro. (ml)


Landkreis Meißen

Frau bei Unfall leicht verletzt – 5.000 Euro Sachschaden

Zeit:       27.12.2021, 09:30 Uhr
Ort:        Riesa

Bei einem Unfall zwischen einem Audi und einem Mazda ist am Montagmorgen eine Frau (41) leicht verletzt worden.

Der Fahrer (44) eines Mazda war auf der Rostocker Straße in Richtung Paul-Greifzu-Straße unterwegs, als er ins Rutschen geriet und auf einen vor ihm haltenden Audi (Fahrer 42) auffuhr. Die beiden Autofahrer blieben unverletzt, die Beifahrerin (41) im Audi wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt insgesamt rund 5.000 Euro. (rr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Kettensäge aus Lkw gestohlen

Zeit:       27.12.2021, 15:40 Uhr polizeibekannt
Ort:        Heidenau

Unbekannte haben über Weihnachten aus einem Lkw eine Kettensäge im Wert von etwa 500 Euro gestohlen. Um in den an der Gabelsberger Straße geparkten Mitsubishi Canter zu gelangen, hatten sie die Heckscheibe der Fahrerkabine eingeschlagen. Der Sachschaden beträgt etwa 500 Euro. (rr)

Schuppen brannte – 20.000 Euro Schaden

Zeit:       28.12.2021, 01:30 Uhr
Ort:        Freital-Döhlen

Bei einem Brand eines Holzschuppens mit Carport an der Lutherstraße ist in der Nacht zu Dienstag ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand. Ein Übergreifen der Flammen auf ein benachbartes Wohnhaus konnte durch die Feuerwehr verhindert werden. Die Polizei ermittelt zur Brandursache. (rr)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233