1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Pkw prallt frontal gegen Baum

Verantwortlich: Pierre Clemens (pc) Rene Krause (rk)
Stand: 23.01.2022, 13:00 Uhr

Pkw prallt frontal gegen Baum

Königsbrück, Zum Erlicht/B 97

22.01.2022, 02:05 Uhr

 

Leicht verletzt wurde ein 21-Jähriger in der Nacht von Freitag zu Samstag. Er war mit seinem Opel auf der B 97, aus Richtung Laußnitz in Richtung Schmorkau, unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei, neben der Straße befindliche Bäume. Der junge Mann wurde dabei glücklicherweise nur leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 11.000 Euro. Ein Atemalkoholtest bei dem Opel-Fahrer ergab einen Wert von 1,36 Promille. (rk)

 

 

 

Landkreis Bautzen

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

____________________________________

 

 

Wertstoffcontainer in Flammen

Bautzen, F.-J.-Curie-Straße/O.-Nagel-Straße

23.01.2022, 01:00 Uhr

 

Feuerwehr und Polizei wurden in der Nacht zum Sonntag in die Innenstadt von Bautzen gerufen. Unbekannte hatten mehrere Altpapiercontainer in Brand gesetzt. Der Schaden wurde insgesamt auf etwa 150 Euro geschätzt. (rk)

 

 

Unter Drogeneinfluss Unfall verursacht

Radeberg, Winkelwiese

22.01.2022, 02:45 Uhr

 

Eine 18-Jährige befuhr am Samstagmorgen mit ihrem Golf in Radeberg die Heidestraße in Richtung Dresdener Straße. Aus bislang nicht eindeutig geklärter Ursache kam sie nach links von der Fahrbahn ab und stieß mit drei ordnungsgemäß am Straßenrand abgestellten Fahrzeugen zusammen. Die VW-Fahrerin verletzte sich dabei leicht. Ein bei der jungen Frau durchgeführter Drogenschnelltest reagierte positiv. Zudem wurden verschiedene Betäubungsmittel im Auto gefunden und sichergestellt. Der Sachschaden wurde auf insgesamt ca. 15.500 Euro geschätzt. (rk)

 

 

Betrunkene Radfahrer gestoppt

Hoyerswerda, F.-Löffler-Straße/E.-Heim-Straße

22.01.2022, 19:45 Uhr bis 23.01.2022, 03:30 Uhr

 

Einen Radfahrer kontrollierten Beamte des Polizeireviers Hoyerswerda am Samstagabend in der F.-Löffler-Straße. Ein Atemalkoholtest bei dem 57-Jährigen zeigte einen Wert von 2,06 Promille. Nur wenige hundert Meter entfernt, in der E.-Heim-Straße, ging den Polizisten um 03:30 Uhr der nächste betrunkene Radler ins Netz. Bei dem 22-jährigen Mann zeigte das Testgerät 1,96 Promille. (rk)

 

 

Crystal und Cannabis sichergestellt

Königswartha, Am Friedhof

22.01.2022, 21:10 Uhr

 

Wegen einem nicht vorschriftsmäßig beleuchteten Fahrrad sollte am Samstagabend ein 37-Jähriger in Königswartha kontrolliert werden. Der junge Mann dachte jedoch nicht daran, den Weisungen der Polizisten Folge zu leisten und flüchtete. Er konnte jedoch nach kurzer Verfolgung gestellt werden. Bei ihm wurden eine Dose Cannabis und ein Röhrchen Crystal gefunden und sichergestellt. (rk)

 

 

 

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

________________________________________

 

 

Pkw im Graben

Schöpstal, Ortsteil Kunnersdorf, B115

22.01.2022, 03:15 Uhr

 

Am Samstag in den frühen Morgenstunden verständigte ein Autofahrer die Polizei, als er sah, wie ein Ford Fiesta auf der B115 in Höhe der „Kunnersdorfer Senke“ augenscheinlich in den Graben gerutscht war. Als die Polizisten am Unfallort ankamen, war bereits ein Abschleppunternehmen mit der Bergung des Fahrzeugs beauftragt. Aus gutem Grund hatte der 26-jährige Fahrer die Polizei nicht benachrichtigt. Denn ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei ihm einen Wert von 0,62 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Der Führerschein wurde sichergestellt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Der Ford- Fahrer blieb unverletzt und muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. (pc)

 

 

Kompletträder auf offener Straße gestohlen

Görlitz, Biesnitzer Straße

21.01.2022, 22:00 Uhr bis 22.01.2022, 06:45 Uhr

 

Unbekannte bockten Freitagnacht einen Mercedes Benz CLS auf Steine und entwendeten alle vier Autoreifen samt Felgen. Der Pkw stand gesichert abgestellt auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Biesnitzer Straße in Görlitz. Die Kompletträder haben laut Angaben des Besitzers einen Wert von ca. 1.520 Euro. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 1.500 Euro. Der Kriminaldienst des örtlichen Polizeireviers hat die Ermittlungen aufgenommen. (pc)

 

 

Auto überschlagen

Niederoderwitz, S128

22.01.2022, 05:45 Uhr

 

Samstagfrüh befuhr eine 19-Jährige die S128 aus Großhennersdorf kommend in Richtung Oderwitz. In einer Kurve kam das Fahrzeug aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach im Straßengraben liegen. Die Fahrerin verletzte sich bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht, befreite sich allein aus dem demolierten Auto und wurde in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Die S128 war für die Dauer der Unfallaufnahme ca. 30 Minuten voll gesperrt. (pc)

 

 

Ohne Fahrerlaubnis und mit falschem Kennzeichen unterwegs

Weißwasser, Herrmann-Moritz-Jacobi-Straße

22.01.2022, 21:04 Uhr

 

Samstagabend kontrollierte eine Polizeistreife des Reviers Weißwasser an der Kreuzung Hermann-Moritz-Jacobi-Straße / Straße der Kraftwerker einen Mopedfahrer. Nach Prüfung der vorhandenen Dokumente fiel auf, dass dem 53-Jährigen die Fahrerlaubnis entzogen wurde. Zudem war an dem Kleinkraftrad ein Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2012 befestigt. Später stellte sich heraus, dass sich das noch gültige Versicherungskennzeichen der Simson im Haus des Fahrers befindet. Die Beamten zeigten das Fahren ohne Fahrerlaubnis und Kennzeichenmissbrauch an. Zudem wurde die Weiterfahrt untersagt. (pc)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Herr Siebenäuger, Frau Leuschner und Herr Ulbrich
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Stabsstelle Kommunikation
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Polizeisprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106