1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Graffiti an Schulgebäude | Beschädigungen an Parteibüros | Einbrüche

Medieninformation: 46/2022
Verantwortlich: Mariele Koeckeritz (mk), Dorothea Benndorf (db)
Stand: 26.01.2022, 16:31 Uhr

Graffiti an Schulgebäude

Ort:     Leipzig (Sellerhausen-Stünz)
Zeit:    25.01.2022, gegen 17:00 Uhr bis 26.01.2022, gegen 06:45 Uhr

Unbekannte drangen im Laufe von Dienstag auf Mittwoch widerrechtlich auf das Gelände einer Schule in Sellerhausen-Stünz ein und beschmierten die Fassade des Schulgebäudes mit zahlreichen Graffiti. Da diese zum Teil einen verfassungsfeindlichen Hintergrund aufzuweisen scheinen, hat die Polizei die Ermittlung neben der Sachbeschädigung und dem Hausfriedensbruch auch zum Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen  aufgenommen. (mk)

 

Steinwurf an Abgeordnetenbüro

Ort:      Torgau
Zeit:     25.01.2022, gegen 17:00 Uhr bis 26.01.2022, gegen 11:30 Uhr

Unbekannte warfen einen Stein gegen den oberen Teil eines Fensters eines Abgeordnetenbüros der Partei „Bündnis 90/Die Grünen“. Die Scheibe wurde dadurch beschädigt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf einen mittleren dreistelligen Betrag. Durch die Polizei wurden die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. (db) 

 

Sachbeschädigung an Parteibüro

Ort:      Borna
Zeit:     26.01.2022, gegen 14:30 Uhr (polizeibekannt)

Unbekannte brachten an die Fensterscheiben des Büros der Partei „Die Linke“ unbefugt coronakritische Aufkleber an. Die Höhe des Schadens ist derzeit noch unbekannt. Die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung wurden aufgenommen. (db)

 

Einbruch in Bäckerei

Ort:      Leipzig (Neulindenau)
Zeit:     25.01.2022, gegen 19:30 Uhr bis 26.01.2022, gegen 03:45 Uhr

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch drangen Unbekannte in eine Bäckereifiliale in Neulindenau ein. Die Räume, die darin befindlichen Schränke und Spinde wurden durchsucht. Ein verbauter Tresor samt Inhalt wurde durch die Unbekannten in der Folge gewaltsam entwendet. Der entstandene Stehlschaden beläuft sich auf eine Summe im niedrigen dreistelligen Bereich. Der entstandene Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden. Durch die Polizeibeamten wurden am Tatort Spuren gesichert. Die Ermittlungen anlässlich des besonders schweren Falls des Diebstahls wurden aufgenommen. (mk) 

 

Mazda entwendet

Ort:      Leipzig (Mockau-Süd), Leonhardstraße
Zeit:     25.01.2022, gegen 16:00 Uhr bis 26.01.2022, gegen 05:20 Uhr

Unbekannte entwendeten im Laufe von Dienstag auf Mittwoch einen schwarzen Mazda CX-5. Das Fahrzeug mit dem amtlichen Kennzeichen L-QG 7937 war am Mittwochnachmittag verschlossen in der Leonhardstraße in Mockau-Süd geparkt worden und wurde auf unbekannte Art und Weise entwendet. Es entstand ein Stehlschaden im niedrigen fünfstelligen Bereich. Nach dem Mazda wird nun gefahndet. Die Ermittlungen wegen des Diebstahls im besonders schweren Fall wurden aufgenommen. (mk)

 

Einbruch in Café

Ort:      Leipzig (Zentrum)
Zeit:     25.01.2022, gegen 19:30 Uhr bis 26.01.2022, gegen 05:45 Uhr

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch drangen Unbekannte in ein Café in der Leipziger Innenstadt ein, indem sie eine Schaufensterscheibe einschlugen. Nach ersten Erkenntnissen wurden mehrere Antiquitäten im Wert einer niedrigen vierstelligen Summe entwendet. Der Sachschaden wurde auf circa 3.500 Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen. (mk)


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

Polizeisprecher Olaf Hoppe

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Stabsstelle Kommunikation
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Telefon:
    +49 341 966-44400
  • Telefax:
    +49 341 966-43185
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Ansprechpartner

Therese Leverenz (tl)

Dorothea Benndorf (db)

Sandra Freitag (sf)

Chris Graupner (cg)

Mariele Koeckeritz (mk)