1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Oelsnitz: Küchenbrand

Medieninformation: 35/2022
Verantwortlich: Victoria Rautenberg
Stand: 29.01.2022, 11:55 Uhr

Vogtlandkreis

 

Küchenbrand

Zeit:       28.01.2022, gegen 15:05 Uhr  
Ort:        Oelsnitz

Im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses an der August-Bebel-Straße, brach im Bereich der Küche ein Feuer aus.

Mehrere Bürger meldeten dies telefonisch bei der Polizei. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Die 21-jährige Bewohnerin war zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht in der Wohnung. Zum Brand kam es aufgrund eines technischen Defekts des Geschirrspülers in der Küche. Verletzt wurde niemand. Die Wohnung ist aktuell nicht bewohnbar. (rko/kho)
 

Baucontainer gerät in Brand

Zeit:     29.01.2022, gegen 03:30 Uhr
Ort:      Pöhl OT Herlasgrün

Am frühen Samstagmorgen geriet ein Baucontainer auf der Dorfstraße in Vollbrand.

Der als Aufenthaltsraum genutzte Container brannte komplett ab, da ein Heizkörper einen technischen Defekt hatte. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 35.000 Euro. Die  Kameraden der Feuerwehren Herlasgrün, Möschwitz, Helmsgrün, Jocketa, Ruppertsgrün kamen zum Einsatz. (VR)

 

Einbruch in Garage – Zeugen gesucht

Zeit:     07.12.2021, 16:00 Uhr bis 28.01.2022, 17:15 Uhr
Ort:      Plauen OT Bahnhofsvorstadt

Durch bislang unbekannte Täter wurde in eine Garage auf der Haselbrunner Straße eingebrochen.

Die Täter entwendeten dabei ein Motorrad der Marke KTM LC 4 Enduro in der Farbe Orange, Baujahr 1998. Das Kennzeichen des Motorrads ließen die Täter in der Garage zurück. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 2.350 Euro.

Zeugen, die im oben benannten Zeitraum verdächtige Personen beobachtet haben, werden gebeten sich beim Polizeirevier Plauen zu melden. Tel.: 03741/140 (VR)

 

 

Landkreis Zwickau

 

Nach Unfall - drei Verletzte und 22.000 Euro Schaden

Zeit:       28.01.2022, gegen 15:55 Uhr  
Ort:        Hartmannsdorf bei Kirchberg

Bei einem Unfall im Gegenverkehr wurden am Freitagnachmittag drei Personen verletzt.

Ein 44-jähriger deutscher Ford-Fahrer befuhr die S 282 in Richtung Zwickau. An der Abfahrt Saupersdorf bog er nach links ab und stieß dabei mit einem entgegenkommenden Pkw Mitsubishi zusammen. Beide Fahrzeuge gerieten ins Schleudern und stießen gegen die angrenzende Leitplanke. Der 52-jährige Fahrer des Mitsubishi sowie die Beifahrerin des Ford kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. Der Ford-Fahrer wurde leicht verletzt und ambulant behandelt. Die Pkws waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtschaden von 22.000 Euro. (kho)

 

Trunkenheit im Verkehr

Zeit:     29.01.2022, 02:09 Uhr
Ort:      Limbach-Oberfrohna

In den frühen Samstagmorgenstunden führten Beamte des Polizeirevier Plauen eine Verkehrskontrolle durch.

Dabei kontrollierten Sie einen  31-jährigen deutschen BMW-Fahrer. Da dieser nach Alkohol roch, wurde mit dem Mann ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 1,38 Promille. Gegen den Fahrer wird nun ermittelt. (VR)

 

Betrunkene Autofahrerin gestoppt

Zeit:     29.01.2022, 06:26 Uhr
Ort:      B175 Langenbernsdorf

Ein aufmerksamer 33- jähriger Werdauer rief am Samstagmorgen die Beamten des Polizeirevier Werdau um Hilfe.

Er befuhr mit seinem Auto die B175 in Fahrtrichtung Langenbernsdorf. Vor ihm fuhr eine gelber Seat Ibiza in Schlangenlinie. Die hinzugerufenen Beamten, denen der 33-Jährige telefonisch den aktuellen Standort des Autos mitteilte, konnten den Seat auf der Albertsdorfer Straße stoppen. Mit der  54-jährigen deutschen Fahrerin wurde ein Alkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 2,04 Promille. Gegen die Fahrerin wird nun ermittelt. (VR)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

PP Lutz Rodig

Polizeipräsident
Lutz Rodig

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt