1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbrecher stahlen Schmuck und Bargeld u. a. Meldungen

Medieninformation: 118/2022
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 27.02.2022, 09:14 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Jeep gestohlen

Zeit:      24.02.2022, 19:00 Uhr bis 25.02.2022, 08:00 Uhr
Ort:       Dresden, OT Zaschendorf

Unbekannte Täter entwendeten einen schwarzen, drei Jahre alten Jeep Grand Cherokee im Wert von rund 58.000 Euro von einem Grundstück an der Straße Am Waldrand.

BMW gestohlen

Zeit:      25.02.2022, 11:00 Uhr bis 26.02.2022, 11:30 Uhr
Ort:       Dresden, OT Weißig

Unbekannte Täter entwendeten einen grauen, acht Jahre alten BMW X3 im Wert von rund 18.000 Euro von einem Parkplatz an der Straße An der Prießnitzaue.

Falsche Polizisten stahlen Schmuck und Bargeld

Zeit:      25.02.2022, 17:00 Uhr
Ort:       Dresden-Seidnitz

Unbekannte haben einem 91-Jährigen Bargeld und Schmuck gestohlen.

Die zwei Täter sprachen den Senior im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses an, als dieser gerade von einer Besorgung zurückkam. Sie gaben sich als Polizeibeamte aus und folgten dem Mann in dessen Wohnung. Während einer der Männer den Geschädigten in ein Gespräch verwickelte, durchsuchte der andere die Wohnung nach Wertsachen. Das Duo entwendete Bargeld und eine Schatulle mit Schmuck im Gesamtwert von rund 1.250 Euro.

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit:      24.02.2022, 08:00 Uhr bis 26.02.2022, 16:30 Uhr
Ort:       Dresden-Mockritz

Unbekannte Täter drangen gewaltsam durch ein Fenster im Erdgeschoss des Einfamilienhauses ein und durchsuchten die Räume sowie das Mobiliar. Ob sie etwas stahlen, ist noch nicht bekannt. Es entstand Sachschaden in unbekannter Höhe.

Schockanruf

Zeit:      25.02.2022, gegen 15:00 Uhr
Ort:       Dresden-Leubnitz

Unbekannte haben versucht eine Frau (81) um ihr Erspartes zu betrügen.

Ein Täter rief die 81-Jährige an und gab vor, dass ihre Tochter einen Verkehrsunfall verursacht hätte. Er behauptete, dass eine Kaution von 27.000 Euro nötig wäre, damit ihre Tochter auf freiem Fuß bleibe. Da sich die 81-Jährige sofort mit ihrer Tochter telefonisch in Verbindung setzte, erkannte sie den Betrugsversuch. Die Dresdnerin informierte daraufhin die Polizei.

Kellerbrand

Zeit:      25.02.2022, 19:30 Uhr
Ort:       Dresden-Pirnaische Vorstadt

Aus bislang unbekannter Ursache ist ein Feuer in einem Keller eines Mehrfamilienhauses an der St. Petersburger Straße ausgebrochen.

Durch das Feuer wurde eine Kellerbox stark beschädigt. Des Weiteren kam es zu erheblichen Russablagerungen an Wand und Decke. Personen wurden nicht verletzt. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit unbekannt.


Landkreis Meißen

Einbruch in Bäckerei


Zeit:      25.02.2022, 16:00 Uhr bis 26.02.2022, 05:10 Uhr
Ort:       Radebeul

Unbekannte sind in eine Bäckerei an der Meißner Straße eingebrochen. Die Täter hebelten eine Tür auf und durchsuchten die Räume. Nach erster Übersicht stahlen sie nichts, verursachten aber einen Sachschaden von rund 300 Euro.


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbrecher stahlen Schmuck und Bargeld

Zeit:      26.02.2022, 18:00 Uhr bis 27.02.2022, 00:15 Uhr
Ort:       Freital, OT Pesterwitz

Unbekannte sind in der Nacht zu Sonntag in ein Einfamilienhaus in Pesterwitz eingebrochen.

Die Täter hebelten zunächst erfolglos an mehreren Fenstern des Hauses bis sie schließlich eine Scheibe einschlugen und so in das Gebäude gelangten. Sie durchsuchten die Räume sowie das Mobiliar und entwendeten Schmuck und Bargeld im Wert von rund 1.400 Euro. Der dabei verursachte Sachschaden wurde mit etwa 2.000 Euro angegeben.

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit:      25.02.2022, 17:30 Uhr bis 22:00 Uhr
Ort:       Bannewitz

Unbekannte sind am Freitagabend in ein Einfamilienhaus an der Gartenstraße eingebrochen.

Die Täter drangen gewaltsam durch eine Terrassentür in das Gebäude ein und durchsuchten die Räume sowie das Mobiliar. Angaben zu Stehl- oder Sachschaden liegen noch nicht vor.

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit:      26.02.2022, 12:00 Uhr festgestellt
Ort:       Bannewitz

Unbekannte sind in den vergangenen Tagen in ein Einfamilienhaus im Bereich der Poisentalstraße eingebrochen.

Die Täter drangen gewaltsam durch die Terrassentür in das Gebäude ein, durchsuchten sämtliche Räume und hinterließen dabei einen Sachschaden von rund 1.000 Euro. Angaben zum Diebesgut liegen noch nicht vor.

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit:      26.02.2022, 17:05 Uhr bis 22:40 Uhr
Ort:       Wilsdruff

Unbekannte sind Samstagabend in ein Einfamilienhaus an der Wielandstraße eingebrochen.

Die Täter drangen gewaltsam durch ein Fenster in das Gebäude ein und durchsuchten die Räume. Abschließende Angaben zum Diebesgut liegen noch nicht vor. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Betrügerische Anrufer scheiterten

Zeit:      25.02.2022, 14:30 Uhr
Ort:       Dohma

Unbekannte haben versucht eine 85-Jährige um ihr Erspartes zu betrügen.

Ein Mann rief die 85-Jährige an und gab sich als Polizeibeamter aus. Im Gespräch wollte er die Seniorin davon überzeugen, 5.000 Euro von ihrem Konto abzuheben und an angebliche zivile Polizeibeamte zu übergeben. Die Frau erkannte jedoch den Betrugsversuch und beendete das Telefonat. Sie informierte die Polizei.

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233