1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Mutmaßlicher Ladendieb festgenommen, u.a. Meldungen

Medieninformation: 123/2022
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 01.03.2022, 13:37 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Mutmaßlicher Ladendieb festgenommen


Zeit:       01.03.2022, 07:30 Uhr
Ort:        Dresden-Kleinpestitz

Dresdner Polizisten haben einen mutmaßlichen Ladendieb (40) vorläufig festgenommen.

Der 40-Jährige hatte sich in einem Einkaufsmarkt an der Cämmerswalder Straße Waren für rund 6 Euro eingesteckt. Als er das Geschäft ohne bezahlen verlassen wollte, sprach ihn ein Marktmitarbeiter an. Der 40-Jährige wollte fliehen und schlug nach dem Angestellten. Dieser konnte den mutmaßlichen Dieb bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei festhalten. Die Beamten nahmen den Deutschen fest und ermitteln nun wegen räuberischen Diebstahls gegen ihn. (uh)

Vermissten gefunden

Zeit:       28.02.2022, 09:00 Uhr bis 01.03.2022, 03:20 Uhr
Ort:        Dresden-Südvorstadt

Nach umfangreichen Suchmaßnahmen konnte in der Nacht zu Dienstag ein vermisster 76-Jähriger an seine Frau übergeben werden.

Der orientierungslose Mann hatte am Montagmorgen die Wohnung in der Südvorstadt verlassen und kam nicht wieder zurück. Die alarmierten Beamten prüften zunächst ohne Ergebnis alle bekannten Hinwendungsorte. Im Weiteren wurden Fährtenhunde und ein Hubschrauber zur Suche eingesetzt.

In der Nacht informierten die Dresdner Verkehrsbetriebe die Polizei, dass sie den Mann unversehrt im Bereich der Großenhainer Straße festgestellt hatten. Beamte brachten ihn zu seiner Wohnung. (lr)

VW aus Tiefgarage gestohlen

Zeit:       28.02.2022, 16:00 Uhr polizeibekannt
Ort:        Dresden-Gorbitz

Unbekannte haben aus einer Tiefgarage am Amalie-Dietrich-Platz einen VW Jetta gestohlen. Das Auto hat einen Wert von etwa 3.000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls (rr)

Einbruch in Lagerraum

Zeit:       26.02.2022, 10:30 Uhr bis 28.02.2022, 08:45 Uhr
Ort:        Dresden-Äußere Neustadt

Am Wochenende sind Unbekannte in einen Lagerraum eines ehemaligen Geschäfts an der Rothenburger Straße eingebrochen.

Die Täter hebelten den Hintereingang zu den zwischenzeitlich als Corona-Test-Zentrum genutzten Räumen auf und durchsuchten diese. Sie stahlen unter anderem zwei Laptops und drei Smartphones aus einem Lagerraum des ehemaligen Ladens. Der Wert des Diebesgutes wurde mit rund 6.000 Euro beziffert. Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen bislang nicht vor. (sg)

Schlüsseltresor gestohlen

Zeit:       27.02.2022, 20:00 Uhr bis 28.02.2022, 07:00 Uhr
Ort:        Dresden-Gorbitz

Unbekannte haben in der Nacht zu Montag den Schlüsseltresor eines Mehrfamilienhauses am Leutewitzer Ring gestohlen. Dazu brachen sie diesen
aus der Fassade heraus. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht
fest. (rr)


Landkreis Meißen

Umkleideschränke in Schwimmbad aufgebrochen

Zeit:       28.02.2022, 15:45 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort:        Meißen

Unbekannte haben am Montagnachmittag in einem Schwimmbad an der Berghausstraße drei Spinde aufgebrochen.

Aus einem der Schränke stahlen sie 165 Euro. Zudem entwendeten die Täter mehrere Spindschlüssel. Der Sachschaden beträgt insgesamt etwa 400 Euro. (rr)

Gartenzaun brannte

Zeit:       28.02.2022, 19:10 Uhr
Ort:        Großenhain

Unbekannte haben am Montagabend einen Gartenzaun an der Bergstraße in Brand gesetzt.

Dabei wurden unter anderem der Zaun auf einer Länge von etwa 150 Metern sowie ein Baum beschädigt. Der Sachschaden beträgt insgesamt etwa 500 Euro. Wie die Täter den Zaun in Brand gesetzt haben, ist Gegenstand der Ermittlungen. (rr)

Sportplatz mit Fahrzeug beschädigt – 30.000 Euro Schaden

Zeit:       28.02.2022, 12:10 Uhr polizeibekannt
Ort:        Großenhain

Unbekannte haben in den vergangenen Tagen einen Sportplatz am Clara-Zetkin-Weg beschädigt. Sie fuhren mit einem unbekannten Fahrzeug über den Platz. Dieser kann deshalb derzeit nicht genutzt werden. Der Sachschaden beträgt etwa 30.000 Euro.

Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und sucht Zeugen, die Angaben zum Geschehen machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (rr)

Tür von Geschäft beschädigt – 500 Euro Sachschaden

Zeit:       26.02.2022, 12:00 Uhr bis 28.02.2022, 09:30 Uhr
Ort:        Großenhain

Unbekannte haben am Wochenende versucht in ein Geschäft am Steinweg einzubrechen. Sie beschädigten die Eingangstür, es gelang ihnen aber nicht in das Geschäft einzudringen. Der Sachschaden beträgt etwa 500 Euro. (rr)

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Zeit:       28.02.2022, 11:10 Uhr
Ort:        Meißen

Bei einem Unfall auf einem Parkplatz an der Fabrikstraße hat ein Fußgänger (62) leichte Verletzungen erlitten. Die Polizei sucht Zeugen.

Der 62-Jährige war auf dem Parkplatz zu seinem Auto unterwegs, als ihn ein unbekannter VW erfasste. Der Mann stürzte und wurde leicht verletzt. Der unbekannte Autofahrer fuhr davon.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang, dem unbekannten Auto und dessen Fahrer machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (uh)

Fußgängerampel bei Unfall beschädigt

Zeit:       28.02.2022, 10:20 Uhr
Ort:        Großenhain

Bei einem Unfall ist am Montagvormittag eine Fußgängerampel beschädigt worden. Verletzt wurde niemand.

Der Fahrer (36) eines Lkw war auf der B 98 in Richtung Wildenhain unterwegs. An der mit einer Ampel geregelten Einmündung zur Dr.-Külz-Straße wich er einem unbekannten Auto aus, das aus Richtung Dr.-Külz-Straße kam. Dabei touchierte der 36-Jährige mit einem Außenspiegel eine Fußgängerampel. Der Sachschaden beträgt etwa 1.500 Euro. Der unbekannte Autofahrer verließ unerlaubt den Unfallort. (rr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Radfahrer mit 1,7 Promille unterwegs

Zeit:       28.02.2022, 15:15 Uhr
Ort:        Neustadt in Sachsen, OT Polenz

Am Montagnachmittag haben Beamte des Polizeireviers Sebnitz auf der Polenzstraße einen Radfahrer (52) kontrolliert, der offenbar unter Alkoholeinfluss stand.

Ein Test bei dem 52-jährigen Deutschen ergab einen Wert von rund 1,7 Promille. Die Polizisten veranlassten eine Blutentnahme und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr ein. (sg)

Baumaschinenschlüssel aus Kleintransporter gestohlen

Zeit:       26.02.2022, 08:00 Uhr bis 28.02.2022, 07:30 Uhr
Ort:        Pirna

Am Wochenende haben Unbekannte mehrere Baumaschinenschlüssel aus einem Kleintransporter Mercedes gestohlen. Der Wagen stand auf einem Baulagerplatz an der Nordstraße. Angaben zum Wert des Diebesgutes liegen bislang nicht vor. (sg)

 

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233