1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Pkw beschädigt

Verantwortlich: Thomas Jantke
Stand: 05.03.2022, 12:00 Uhr

Pkw beschädigt

 

Ralbitz-Rosenthal, OT Cunnewitz, Königswarthaer Straße

03.03.2022, 18:00 Uhr – 04.03.2022, 15:00 Uhr

 

Gleich zwei Pkw wurden in Ralbitz-Rosenthal beschädigt. Unbekannte Täter übergossen die beiden Volkswagen augenscheinlich mit einer säurehaltigen Substanz, so dass sich stellenweise der Lack sowie die Beschichtung einer Alu-Felge ablösten. Der Sachschaden beträgt etwa 6.000 Euro. Die Ermittlungen in diesem Fall führt der Kriminaldienst des Polizeireviers Kamenz.

 

Landkreis Bautzen        

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

____________________________________

 

Einbruch in Agrarbetrieb

Sohland a.d.Spree, Rösselburgstraße

03.03.2022, 19:30 Uhr – 04.03.2022, 05:30 Uhr

Unbekannte drangen in der Nacht zu Freitag in die Büro- und Geschäftsräume eines Agrarbetriebes ein. Sämtliche Räumlichkeiten wurden durchsucht, Schränke und Behältnisse aufgebrochen. Entwendet wurde ein Laptop sowie Bargeld. Ein Kriminaltechniker kam zur Spurensicherung am Tatort zum Einsatz. Der verursachte Sachschaden beläuft sich auf etwa 12.000 Euro. Der Kriminaldienst des Polizeireviers Bautzen hat die Ermittlungen in diesem Fall übernommen.

 

Alkoholisiert unterwegs

Radeberg, Dresdener Straße/Hauptstraße

04.03.2022, 22:05 Uhr

Die 46-jährige Lenkerin eines Pkw Mazda befuhr die August-Bebel-Straße in Radeberg in Richtung Dresdener Straße. Nach einer Rechtskurve verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Straßenlaterne. Glücklicherweise blieb sie dabei unverletzt.

Bei der Unfallverursacherin wurde durch die eingesetzten Polizeibeamten Alkoholgeruch festgestellt. Ein entsprechender Test  ergab 1,56 Promille. Die Dame musste sich nun einer Blutentnahme unterziehen. Ihr Führerschein wurde in Verwahrung genommen. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 6.000 Euro. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

 

Seitliche Berührung

B 97, Elsterheide/OT Burg

04.03.2022, 16:50 Uhr

Am Freitagnachmittag war ein 30-Jähriger mit seinem Pkw Kia auf der B 97 aus Schwarze Pumpe kommend in Richtung Hoyerswerda unterwegs. Hier beabsichtigte er, den vor ihm fahrenden VW Tiguan zu überholen. Als er auf gleicher Höhe mit dem Volkswagen war, zog deren 54-jährige Fahrerin nach links, um ebenfalls einen Überholvorgang einzuleiten. Somit kam es zur seitlichen Kollision beider Fahrzeuge. Der VW wurde dabei so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro.

 

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

________________________________________

 

Vandalen unterwegs

Görlitz, Friedrich-Engels-Straße

28.02.2022, 18:00 Uhr – 01.03.2022, 12:00 Uhr

Bereits Anfang der Woche wüteten bislang Unbekannte in einem Garagenkomplex in Weinhübel. Wie erst jetzt bekannt wurde, rissen sie auf etwa 20 Meter Länge die Elektrokabel von den Außenwänden der Garagen ab und machten diese somit stromlos. Zudem wurden mehrere Müllsäcke entleert und der Unrat im Gelände verstreut. Die Höhe des Sachschadens ist gegenwärtig noch nicht bekannt. Der Kriminaldienst des Polizeireviers Görlitz führt die weiteren Ermittlungen.

 

Katalysatorendiebe unterwegs

Zittau, Gutenbergstraße und Uferweg

03.03.2022, 19:00 Uhr – 04.03.2022, 07:00 Uhr

Gleich doppelt schlugen Katalysatorendiebe in der Nacht zum Freitag in Zittau zu. Auf der Gutenbergstraße schnitten Unbekannte bei einem 24 Jahre alten BMW Teile der Auspuffanlage heraus. Auch auf dem Uferweg waren die Diebe unterwegs. Hier flexten sie bei einem Pkw Honda den Katalysator heraus. Der Gesamtschaden wurde in beiden Fällen auf etwa 1.700 Euro geschätzt.

 

Mit Gegenverkehr kollidiert

S 127, Pechern-Podrosche

04.03.2022, 06:40 Uhr

Ein 57-Jähriger befuhr am Freitagmorgen mit seinem Pkw Dacia die S 127 aus Richtung Pechern kommend in Richtung Podrosche. Hier kam er auf winterglatter Fahrbahn von seiner Fahrspur ab, stieß mit einem entgegenkommenden PKW VW zusammen und kam anschließend links neben der Fahrbahn zum Stehen. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Gesamtsachschaden in einer Höhe von 12.000 Euro.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Herr Siebenäuger, Frau Leuschner und Herr Ulbrich
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Stabsstelle Kommunikation
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Polizeisprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106