1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Motorrad gestohlen u. a. Meldungen

Medieninformation: 142/2022
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 10.03.2022, 09:55 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Wohnungseinbruch

Zeit:     09.03.2022, 08:20 Uhr bis 17:30 Uhr
Ort:      Dresden-Innere Neustadt/Leipziger Vorstadt

Am Mittwoch sind Unbekannte in zwei Wohnungen in der Neustadt eingebrochen.

Die Täter gelangten am Obergraben auf unbekannte Weise in ein Mehrfamilienhaus, entfernten eine Scheibe der Wohnungstür und gelangten in die Wohnung. Sie durchsuchten die Räume und stahlen nach erster Übersicht eine Fotoausrüstung, Bargeld und Bankkarten. Der Diebstahlsschaden wurde mit etwa 3.300 Euro angegeben. Der Sachschaden ist noch nicht beziffert.

Ein weiterer Einbruch ereignete sich an der Rudolf-Leonhardt-Straße. Unbekannte drückten die Tür eines Hinterhauses gewaltsam auf und verursachten rund 100 Euro Sachschaden. Aus der Wohnung fehlt aber offensichtlich nichts. (lr)

Motorrad gestohlen

Zeit:     07.03.2022, 17:30 Uhr bis 09.03.2022, 07:30 Uhr
Ort:      Dresden-Loschwitz

In den vergangenen Tagen haben Unbekannte eine Suzuki GSF600S von der Grundstraße entwendet. Die Täter stahlen das im Jahr 1996 zugelassene Motorrad aus einer Grundstückseinfahrt. Der Wert beläuft sich auf rund 2.000 Euro. (lr)


Landkreis Meißen

Mit Roller gestürzt

Zeit:     09.03.2022, 15:50 Uhr
Ort:      Coswig

Am Mittwochnachmittag ist ein Mann (83) bei einem Unfall auf der Radebeuler Straße verletzt worden.

Der 83-Jährige war mit einem Seniorenroller in Richtung Lößnitzstraße unterwegs. An der Melanchthonstraße touchierte er eine Verkehrsinsel, verlor die Kontrolle über den Roller und stürzte. Er wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 150 Euro. (lr)

Geländer beschädigt

Zeit:     09.03.2022, 07:00 Uhr
Ort:      Schönfeld, OT Linz

Am Mittwochmorgen hat ein Sattelzug ein Geländer an der Linzer Hauptstraße beschädigt.

Ein 63-Jähriger war mit einem Scania zwischen Schönborn und Ortrand unterwegs. Als er an der Kreuzung Linzer Hauptstraße/Mühlenstraße nach links abbog, streifte er mit dem Auflieger ein Geländer und verursachte einen Schaden von etwa 2.300 Euro. Der Mann fuhr nach dem Unfall weiter, konnte aber wenig später ermittelt werden. Gegen den polnischen Staatsbürger wird nun wegen Unfallflucht ermittelt. (lr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Motorradfahrer schwer verletzt

Zeit:     09.03.2022, 16:00 Uhr
Ort:      Wilsdruff, OT Herzogswalde

Am Mittwochnachmittag ist ein Motorradfahrer (30) bei einem Unfall auf der Hauptstraße schwer verletzt worden.

Der 30-Jährige war mit einer Honda in Richtung Kesselsdorf unterwegs. Als eine Fahrzeugkolonne vor ihm abbremste, fuhr er auf einen Renault Master (Fahrer 37) auf und wurde schwer verletzt. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5.500 Euro. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen übernommen. (lr)

Radfahrer kollidierten

Zeit:     09.03.2022, 15:00 Uhr
Ort:      Pirna

Auf der Braudenstraße sind am Mittwoch zwei Fahrradfahrer leicht verletzt worden.

Beide waren auf dem Radweg von Heidenau in Richtung Königstein unterwegs. Ein Fahrer (42) war offensichtlich abgelenkt und fuhr auf das Fahrrad eines 56-Jährigen auf. Beide stürzten und wurden leicht verletzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 110 Euro. (lr)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233