1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Drei Businsassen bei Unfall verletzt u. a. Meldungen

Medieninformation: 157/2022
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 18.03.2022, 09:46 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Drei Businsassen bei Unfall verletzt

Zeit:     17.03.2022, 12:00 Uhr
Ort:      Dresden-Altstadt

Bei einem Unfall an der Haltestelle „Prager Straße“ am Dr.-Külz-Ring haben zwei Frauen (34, 70) und ein Mann (18) Verletzungen erlitten.

Die Drei waren Fahrgäste in einem Bus der Linie 62, der aus Richtung Dippoldiswalder Platz in die Haltestelle einfuhr. Als unvermittelt eine Fußgängerin (64) auf die Fahrspur trat, musste der Busfahrer (54) stark abbremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei stürzten die drei Fahrgäste und erlitten leichte Verletzungen. Zudem ging eine Innenscheibe im Bus zu Bruch. Der Sachschaden wurde mit rund 400 Euro angegeben. (uh)

Baugeräte entwendet

Zeit:     16.03.2022, 17:45 Uhr bis 17.03.2022, 06:30 Uhr
Ort:      Dresden-Friedrichstadt

Unbekannte sind in der Nacht zu Donnerstag in eine Baustelle an der Pennricher Straße eingebrochen.

Die Täter begaben sich auf das Baustellengelände und gelangten in das Haus. Sie hebelten eine Tür zu einem Lagerraum auf und stahlen eine Vielzahl an Werkzeugen und Baumaschinen. Der Diebstahlsschaden wurde auf etwa 5.000 Euro geschätzt. Der Sachschaden ist noch nicht beziffert. (lr)


Landkreis Meißen

Brandstiftung in Treppenhaus

Zeit:     17.03.2022, 01:50 Uhr
Ort:      Meißen

Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag Feuer in einem Mehrfamilienhaus an der Talstraße gelegt.

Die Flammen beschädigten einen Schrank sowie Fußbodenbelag im Treppenhaus und wurden von Bewohnern gelöscht. Der Sachschaden wurde mit rund 1.000 Euro angegeben. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. (uh)

Autos zerkratzt

Zeit:     16.03.2022, 21:30 Uhr bis 17.03.2022, 07:30 Uhr
Ort:      Gröditz

Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag drei Autos auf einem Grundstück an der Reppiser Straße beschädigt.

Die Täter zerkratzten den Lack eines BMW, eines VW Transporters sowie eines Skoda und hinterließen einen Schaden in Höhe von etwa 5.000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. (lr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Handtasche aus Auto gestohlen

Zeit:     16.03.2022, 17:30 Uhr bis 17.03.2022, 07:40 Uhr
Ort:      Altenberg, OT Lauenstein

Unbekannte haben eine Handtasche aus einem Subaru Legacy in Lauenstein gestohlen.

Die Täter gelangten auf unbekannte Weise in das Fahrzeug und durchsuchten es. Sie stahlen eine Tasche mit etwa 100 Euro Bargeld und persönlichen Dokumenten. Der Sachschaden wurde mit rund 1.000 Euro angegeben. (uh)

Zwei Autofahrer unter Alkoholeinfluss

Zeit:     17.03.2022, 22:55 Uhr/23:50 Uhr
Ort:      Pirna-Sonnenstein/Pirna-Copitz

Beamte des Polizeireviers Pirna haben in der Nacht zu Freitag zwei Autofahrer (38, 60) gestoppt, die sich unter Alkoholeinfluss ans Steuer gesetzt hatten.

So kontrollierten die Polizisten einen BMW der 5er Reihe auf der Prof.-Joliot-Curie-Straße. Ein Atemalkoholtest beim 38-jährigen Fahrer ergab einen Wert von mehr als 0,7 Promille.

Auf der Rudolf-Renner-Straße hielten die Beamten eine Stunde später einen Renault Clio an. Der Atemalkoholtest beim Fahrer (60) ergab einen Wert von rund 2 Promille. Die Beamten veranlassten eine Blutentnahme und stellten den Führerschein des Deutschen sicher. (uh)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233