1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Bargeld aus Wohnung gestohlen u. a. Meldungen

Medieninformation: 164/2022
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 22.03.2022, 10:15 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Bargeld aus Wohnung gestohlen

Zeit:     21.03.2022, 10:40 Uhr
Ort:      Dresden-Pirnaische Vorstadt

Am Montagvormittag sind Unbekannte in eine Wohnung an der Gerichtsstraße eingebrochen, nachdem sie offensichtlich zuvor den Wohnungsschlüssel entwendet hatten.

Die Mieter der Wohnung waren an der Kreuzung Dürerstraße/Rietschelstraße von einem Unbekannten angesprochen und in ein Gespräch verwickelt worden. Später bemerkte die Frau (86), dass ihr Schlüssel aus der Jackentasche fehlte. Nach Rückkehr zur Wohnung stellte sie fest, dass Bargeld in vierstelliger Höhe gestohlen worden war. Offensichtlich waren die Täter mit dem zuvor entwendeten Schlüssel eingedrungen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (lr)

Transporter erfasste Radfahrer

Zeit:     21.03.2022, 16:00 Uhr
Ort:      Dresden-Striesen

Bei einem Unfall auf der Schandauer Straße hat ein Radfahrer (36) am Montagnachmittag Verletzungen erlitten.

Der 36-Jährige war mit dem Rad stadtauswärts auf der Schandauer Straße unterwegs. Dabei wurde er von einem VW Transporter (Fahrer 26) erfasst, der von links kam und in die Junghansstraße wollte. Der Radfahrer stürzte und wurde leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro. (uh)

Wohnungseinbruch

Zeit:     20.03.2022, 18:00 Uhr bis 23:00 Uhr
Ort:      Dresden-Seidnitz

Unbekannte sind am Sonntag in eine Wohnung am Berthelsdorfer Weg eingebrochen.

Die Täter gelangten auf unbekannte Weise in das Mehrfamilienhaus und hebelten die Wohnungstür einer Wohnung auf. Angaben zum Diebesgut liegen derzeit nicht vor. Auch der Sachschaden ist noch nicht beziffert. (lr)


Landkreis Meißen

Frau geschlagen

Zeit:     21.03.2022, 15:40 Uhr
Ort:      Radebeul

Am Montagnachmittag hat ein Unbekannter eine Frau (39) am Elbufer geschlagen und beleidigt.

Die 39-Jährige war mit Hunden auf den Elbwiesen parallel zur Serkowitzer Straße in Richtung Kaditz unterwegs. Ihr kam ein Pärchen entgegen, das ebenfalls Hunde ausführte. Zwischen der Frau und dem Unbekannten kam es zum Streit, wobei der Mann die Frau beleidigte und sie schlug. Danach lief das Pärchen weiter in Richtung Altserkowitz. Die 39-jährige wurde leicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Körperverletzung und Beleidigung aufgenommen. (lr)

Unfall mit zwei Verletzten

Zeit:     21.03.2022, 14:10 Uhr
Ort:      Riesa

Auf der Lauchhammerstraße sind am Montag zwei Autofahrer bei einem Unfall leicht verletzt worden.

Ein 18-Jähriger war mit einem Seat Leon unterwegs und übersah offensichtlich einen Kia Picanto, dessen Fahrerin (49) anhalten musste. Der Seat fuhr auf den Kia auf. Beide Fahrer mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden ist noch nicht beziffert. (lr)

Fahrer unter Alkoholeinfluss

Zeit:     21.03.2022, 09:30 Uhr
Ort:      Riesa

Am Montagvormittag stellten Polizisten auf der Äußeren Speicherstraße einen Autofahrer (54), der unter dem Einfluss von Alkohol unterwegs gewesen war.

Nach einem Zeugenhinweis kontrollierten die Beamten den 54-Jährigen, der zuvor mit einem Ford Focus gefahren war. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 1,4 Promille. Gegen den 54-jährigen Polen wurde eine Blutentnahme angeordnet und sein Führerschein sichergestellt. Er muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. (lr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Lagerhalle

Zeit:     18.03.2022, 13:00 Uhr bis 21.03.2022, 09:00 Uhr
Ort:      Wilsdruff, OT Grumbach

Unbekannte sind am Wochenende in eine Lagerhalle an der Wilsdruffer Straße eingebrochen.

Die Täter gelangten auf unbekannte Weise auf ein Firmengrundstück und beschädigten die Wand eines Lagers. Aus diesem stahlen sie eine Kiste mit Werkzeug sowie einen Kanister mit Diesel im Gesamtwert von rund 250 Euro. Der Sachschaden wurde auf etwa 900 Euro geschätzt. (lr)

Radfahrer leicht verletzt

Zeit:     21.03.2022, 15:00 Uhr
Ort:      Stolpen, OT Helmsdorf

Bei einem Unfall ist am Montagnachmittag ein Radfahrer (14) leicht verletzt worden.

Der 14-Jährige war auf der Wesenitzstraße unterwegs, als er von einem Skoda (Fahrer 68) erfasst wurde, der von der Eschenallee kommend auf die Wesenitzstraße bog. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. (rr)

Hakenkreuz auf Bank gesprüht

Zeit:     21.03.2022, 19:00 Uhr festgestellt
Ort:      Pirna

Unbekannte haben eine Parkbank an der Dohnaischen Straße mit schwarzem und weißem Graffiti beschmiert. Unter anderem hinterließen sie ein Hakenkreuz. Der Staatschutz ermittelt wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen sowie Sachbeschädigung. (lr)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233