1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

E-Bike aus Keller gestohlen – Täter festgenommen

Verantwortlich: René Krause
Stand: 03.04.2022, 12:00 Uhr

E-Bike aus Keller gestohlen – Täter festgenommen


Hoyerswerda, Albert-Schweitzer-Straße
01.04.2022, 15:30 Uhr bis 02.04.2022, 09:25 Uhr


Der Mieter eines Mehrfamilienhauses rief am Samstagmorgen die Polizei. Unbekannte hatten seinen Keller aufgebrochen und ein E-Bike der Marke „Stevens“ und eine Bohrmaschine im Gesamtwert von ca. 2.650 Euro gestohlen. Der Sachschaden wurde mit etwa 50 Euro angegeben. Noch im Laufe des Vormittags entdeckte der Bestohlene sein Fahrrad online auf einer Anzeigenplattform. Der Dieb bot es bereits zum Kauf an. Bei der Übergabe an einen Interessenten schlugen die Beamten zu und nahmen den 30-jährigen, deutschen Täter fest. Die Kriminalpolizei vom Polizeirevier Hoyerswerda hat die Ermittlungen übernommen.

 

 


Landkreis Bautzen
Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

____________________________________

 

Räder von einem Skoda geklaut


Hochkirch, Karl-Marx-Straße
01.04.2022, 18:00 Uhr bis 02.04.2022, 09:10 Uhr


Unbekannte schlichen sich in der Nacht auf das Gelände einer Firma und stahlen von einem dort zur Schau gestellten Skoda Karoq alle vier Leichtmetallräder der Marke „VEGA“ im Wert von ca. 3.000 Euro. Das
Fahrzeug wurde auf den Bremsscheiben stehend zurückgelassen. Es entstand Sachschaden in Höhe von geschätzten 1.500 Euro.

 

Mit 1,66 Promille gestoppt


Bautzen, Gerberstraße
03.04.2022, 04:48 Uhr

Ein 21-Jähriger wurde am frühen Sonntagmorgen mit seinem Volkswagen durch die Polizei auf der Gerberstraße angehalten. Ein Atemalkoholtest bei dem jungen Mann ergab einen Wert von 1,66 Promille.

 


Betrunkene Autofahrer aus dem Verkehr gezogen


Pulsnitz, Dr.-Michael-Straße/Dresdener Straße
02.04.2022, 02:20 Uhr und 21:00 Uhr


Betrunken war ein 26-jähriger Opel-Fahrer in der Nacht zum Samstag in Pulsnitz unterwegs. Das Atemalkoholgerät zeigte einen Wert von 1,5 Promille. Am Abend ging den Beamten ein weiterer, 34-jähriger Seat-
Fahrer ins Netz. Er wurde mit 1,6 Promille angehalten. Beiden Männern wurde der Führerschein abgenommen. Gegen sie wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

 


Schmierfinken unterwegs


Bernsdorf, Am Wirschk
02.04.2022, 00:00 Uhr bis 19:59 Uhr


Unbekannte besprühten in Bernsdorf einen Garagenkomplex, ein Verkehrszeichen und einen Begrenzungsstein mit diversen Farben, Symbolen und Sprüchen. Der Schaden wurde auf ca. 1.000 Euro geschätzt.

 

 


Landkreis Görlitz
Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

________________________________________

 

Einbrecher stehlen Schmuck aus Einfamilienhaus


Görlitz, Richard-Struhl-Straße
02.04.2022, 09:30 Uhr bis 03.04.2022, 00:30 Uhr


Unbekannte Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus, durchsuchten das Innere und stahlen hochwertigen Schmuck in noch nicht bekannter Höhe. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.500 Euro.


Kinderfahrrad weg


Görlitz, Postplatz
02.04.2022, 11:00 Uhr bis 14:30 Uhr


Eine traurige Dreijährige hinterließen unbekannte Diebe am Samstagmittag in Görlitz. Sie nahmen einfach in einem unbeobachteten Moment ihr Fahrrad vom Postplatz mit. Das lilaweiße Bike der Marke „Disney Frozen“ hatte einen Wert von ca. 70 Euro.

 


Drogen gefunden und sichergestellt


Löbau, Mozartstraße
02.04.2022, 17:20 Uhr


Bei der Kontrolle eines 34-jährigen Deutschen im Stadtgebiet von Löbau fanden Beamte in einem Rucksack diverse Drogen. Während der anschließenden Durchsuchung der Wohnung des Kriminellen entdeckten die Polizisten weitere Betäubungsmittel, einen vierstelligen Bargeldbetrag, ein gestohlenes Fahrrad und illegale Böller. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

 


Transporter in Flammen


Löbau, Ortsteil Wendisch-Cunnersdorf, Alte Cunnnersdorfer Straße
02.04.2022, 18:45 Uhr


Feuerwehr und Polizei wurden am Samstagabend zu einer „Schrauberhalle“ nach Wendisch-Cunnersdorf gerufen. Hier geriet ein Fiat Ducato nach Schweißarbeiten in Brand. Der Besitzer konnte den Wagen noch rechtzeitig aus dem Gebäude schieben. Das Feuer wurde durch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Löbau, Kittlitz und Lautitz gelöscht. Am Fahrzeug entstand Schaden in Höhe von ca. 1.000 Euro.

 


Skoda-Fahrer berauscht unterwegs


Schleife, Spremberger Straße
02.04.2022, 03:51 Uhr

Ein 19-Jähriger war in der Nacht zum Sonntag betrunken mit seinem Skoda in Schleife unterwegs. Während einer
Polizeikontrolle pustete er 1,5 Promille in das Testgerät. Zudem reagierte ein Drogenvortest positiv auf Cannabis. Davon hatte er auch noch im Auto ein Tütchen dabei. Der Führerschein wurde gleich vor Ort einbehalten. Den jungen Mann erwarten nun mehrere Strafanzeigen.

 


15-Jährigen beim Klauen einer Flasche „Pfeffi“ erwischt


Weißwasser, Sachsendamm
02.04.2022, 20:01 Uhr


Mitarbeiter eines Supermarktes riefen am Samstagabend die Polizei. Sie hatten einen 15-Jährigen bei dem Versuch gestellt, eine Flasche Pfefferminzschnaps und Kaugummis zu stehlen. Der Junge wurde an die Eltern übergeben.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Herr Siebenäuger, Frau Leuschner, Herr Malchow und Herr Laue
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Stabsstelle Kommunikation
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Polizeisprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106