1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Wer hat die Ziege gestohlen?

Verantwortlich: Thomas Jantke(tj)
Stand: 09.04.2022, 12:00 Uhr

Wer hat die Ziege gestohlen?

Kamenz, Bautzner Straße

07.04.2022, 18:30 Uhr – 08.04.2022, 07:30 Uhr

Ein eher ungewöhnlicher Fall beschäftigt derzeit die Ermittler des Polizeireviers Kamenz. In der Nacht zu Freitag verschwand aus einem Gehege am Tuchmacherteich in Kamenz eine Ziege. Das weibliche Tier, welches hier mit zwei weiteren Artgenossen von einem ortsansässigen Verein gehalten wurde, war am Freitagmorgen zur alltäglichen Fütterungszeit unauffindbar. Hinweise über den Verbleib der braunen Geiß, deren Ohren mit Ohrenmarken versehen sind, nimmt das Polizeirevier Kamenz (03578/3520) entgegen

 

 

Landkreis Bautzen         

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

____________________________________

 

Alkoholisiert verunfallt

Hochkirch, Karl-Marx-Straße/Kirchweg

08.04.2022, 18:40 Uhr

Der 46-jährige Fahrer eines Pkw Audi befuhr den Kirchweg in Hochkirch und hatte die Absicht auf die B6 (Karl-Marx-Straße) abzubiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines Pkw Ford. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, welche in der Folge nicht mehr fahrbereit waren. Der Gesamtsachschaden an beiden beteiligten Pkw betrug etwa 12.500 Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Fahrer des Audis unter Einfluss von Alkohol stand. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,90 Promille. Es folgte eine Blutentnahme im Krankenhaus.

 

E-Bike entwendet

Hoyerswerda, Hufelandstraße

07.04.2022, 17:30 Uhr – 08.04.2022, 10:00 Uhr

Unbekannte verschafften sich gewaltsam Zutritt zu einer Kellerbox eines Mehrfamilienhauses. Daraus stahlen die ungebetenen Gäste ein E-Bike samt Ladegerät. Der Stehlschaden wurde mit etwa 2.200 Euro beziffert. Der Kriminaldienst des Polizeireviers Hoyerswerda führt die weiteren Ermittlungen.

 

Auffahrunfall

K 9230, Nebelschütz

Eine 71-Jährige befuhr mit ihrem Pkw Dacia die Kreisstraße 9230 aus Nebelschütz kommend und hatte die Absicht, nach rechts auf die S94 in Richtung Kamenz abzubiegen. Am dortigen Stoppschild hielt sie vorschriftsmäßig an. Dies erkannte ein 27-jähriger Iveco-Fahrer zu spät und fuhr mit seinem Lkw auf den Dacia auf. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Sachschaden wurde mit etwa 4.000 Euro angegeben.

 

 

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

________________________________________

 

Baustelle ausgeräumt

Görlitz, Bautzener Straße

07.04.2022, 17:15 Uhr – 08.04.2022, 07:30 Uhr

Auf eine im Umbau befindliche Wohnung hatten es Unbekannte in Görlitz abgesehen. Sie zerstörten das Schloss der Wohnungstür und drangen in die Räumlichkeiten ein. Entwendet wurden Bohrmaschinen, Winkelschleifer sowie verschiedene Sägen im Gesamtwert von 3.500 Euro.

 

Pkw-Diebstahl

Löbau, Fritz-Ebert-Straße

07.04.2022, 22:00 Uhr – 08.04.2022, 05:20 Uhr

In der Nacht zu Freitag stahlen Unbekannte in Löbau einen grauen Alfa Romeo Giulia. Der fünf Jahre alte Wagen mit dem amtlichen Kennzeichen LÖB-MX 69 stand gesichert abgestellt auf einem Parkplatz auf der Fritz-Ebert-Straße. Den Zeitwert des Pkw bezifferte der Eigentümer auf etwa 18.000 Euro. Die Soko Kfz hat die Ermittlungen übernommen und fahndet international nach dem Fahrzeug.

 

Senior verunfallt

S 131, Rietschen/OT Neuliebel, Bautzener Straße

08.04.2022, 17:50 Uhr

Der Fahrer des Pkw Renault befuhr die S 131 aus Rietschen kommend in Richtung Neuliebel. Hier kam er auf gerader Strecke aus ungeklärter Ursache ungebremst nach links von der Fahrbahn ab, fuhr in den Straßengraben, überschlug sich und kam mit dem Fahrzeug neben der Straße zum Liegen. Am Pkw entstand Totalschaden. Der 85-Jährige verletzte sich leicht und wurde zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Herr Siebenäuger, Frau Leuschner, Herr Malchow und Herr Laue
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Stabsstelle Kommunikation
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Polizeisprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106