1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Audi gestohlen u.a. Meldungen

Medieninformation: 215/2022
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 15.04.2022, 09:04 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Audi gestohlen

Zeit:       13.04.2022, 22:30 Uhr bis 14.04.2022, 06:30 Uhr
Ort:        Dresden-Weixdorf

Unbekannte stahlen in der Nacht zum Donnerstag von der Ewald-Kluge-Straße den grauen Audi A5 Sportback. Der Wert des zwei Jahre alten Fahrzeuges beläuft sich auf etwa 70.000 Euro.

Mann mit Hakenkreuzfahne unterwegs

Zeit:       15.04.2022, 01:20 Uhr
Ort:        Dresden-Friedrichstadt

Ein 41-jähriger Deutscher konnte durch Einsatzkräfte auf der Löbtauer Straße gestellt werden. Dieser trug eine rot weiße Fahne über der Schulter, auf der mittig ein Hakenkreuzsymbol abgebildet war. Gegen den Mann wird nun wegen Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ermittelt.

Tresor aufgebrochen

Zeit:       13.04.2022, 14:00 Uhr bis 14.04.2022, 07:00 Uhr
Ort:        Dresden-Gorbitz

In ein Büro am Wölfnitzer Ring stiegen Unbekannte durch ein Fenster ein, durchsuchten dieses und brachen einen Tresor auf. Aus diesem stahlen die Einbrecher über 1.000 Euro Bargeld.

Katalysator gestohlen

Zeit:       12.04.2022, 20:30 Uhr bis 14.04.2022, 07:00 Uhr
Ort:        Dresden-Zschertnitz

Von einem auf der Böllstraße abgestellten BMW stahlen Unbekannte den Katalysator. Dadurch entstand ein Gesamtschaden von etwa 2.000 Euro.

Bargeld gestohlen

Zeit:       13.04.2022, 17:00 Uhr bis 14.04.2022, 09:30 Uhr
Ort:        Dresden-Pieschen

In ein Geschäft an der Bürgerstraße gelangten Unbekannte nach Aufbrechen einer Tür. Aus diesem stahlen sie Bargeld in Höhe von etwa 200 Euro.


Landkreis Meißen

Betrug scheiterte


Zeit:       14.04.2022, 14:00 Uhr
Ort:        Radebeul

Ein 68-jähriger Radebeuler erhielt einen Anruf von einem angeblichen Mitarbeiter der Rentenversicherung. Dieser drohte, wegen ausstehender Ratenzahlungen für ein Lotto-Abonnement, mit einer Rentenpfändung. Diese könnte jedoch gegen die Zahlung von 600 Euro noch abgewendet werden. Der Mann, der nie ein derartiges Abonnement abgeschlossen hatte, erkannte die Betrugsmasche und beendete das Gespräch.


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Auto überschlagen

Zeit:       14.04.2022, 16:15 Uhr
Ort:        Struppen, OT Siedlung

Ein 28-Jähriger befuhr mit einem VW Golf, an dem sich ein Anhänger befand, die Bundesstraße 172 in Richtung Krietzschwitz, kam mit dem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Dabei wurde der Fahrer leicht verletzt und es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro.


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233