1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Pkw-Brände im Leipziger Norden | Einbruch in Paketshop | Diebstahl zweier KTM-Motorräder

Medieninformation: 175/2022
Verantwortlich: Mariele Koeckeritz
Stand: 23.04.2022, 15:40 Uhr

Pkw-Brände im Leipziger Norden

Ort: Leipzig (Eutritzsch) Coppistraße und Geibelstraße
Zeit: 23.04.2022, 00:30 bis 00:50 Uhr

In der vergangenen Nacht wurden die Feuerwehr und der Streifendienst innerhalb weniger Minuten zu insgesamt drei Autobränden im Leipziger Norden gerufen. In der Coppistraße war zunächst ein Pkw Peugeot in Brand geraten. Wenig später brannten auch im Bereich der Geibelstraße ein Seat und ein Ford. Während der Peugeot durch Einsatzkräfte der Inspektion Zentrale Dienste noch rechtzeitig gelöscht werden konnte, gerieten die anderen beiden Fahrzeuge in Vollbrand. An ihnen entstand Totalschaden. Der Gesamtsachschaden konnte noch nicht beziffert werden. Durch die Kriminalpolizei wurden vor Ort Spuren gesichert. Die Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung in drei Fällen wurden aufgenommen.

 

Einbruch in Paketshop

Ort: Leipzig (Stötteritz)
Zeit: vom 21.04.2022, 18:15 Uhr bis 22.04.2022, 06:50 Uhr

Vermutlich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag drangen Unbekannte gewaltsam in einen Paketshop in Leipzig Stötteritz ein indem sie ein Fenster aufhebelten. In der Folge entwendeten sie rund ein Dutzend Pakete. Der Stehlschaden konnte noch nicht beziffert werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 250 Euro. Durch die Kriminalpolizei konnten vor Ort Spuren gesichert werden. Die Ermittlungen werden nun wegen des Diebstahls im besonders schweren Fall geführt.

 

Diebstahl zweier KTM-Motorräder

1. Fall

Ort: Leipzig (Gohlis-Nord), Bremer Straße
Zeit: 21.04.2022, 21:00 Uhr bis 22.04.2022, 09:00 Uhr

Unbekannte drangen vermutlich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in eine Tiefgarage ein und entwendeten dort ein mit Schlössern gesichert abgestellte Kraftrad KTM Freeride 350. Das Motorrad in den Farben Orange und Weiß hatte das amtliche Kennzeichen DE PM 93. Es entstand ein Stehlschaden in Höhe einer mittleren vierstelligen Summe.

2. Fall

Ort: Leipzig (Lößnig), Bernhard-Kellermann-Straße
Zeit: 21.04.2022, 20:00 Uhr - 22.04.2022, 13:45 Uhr

Auch in Lößnig entwendeten Unbekannte ein, vor einem Wohnhaus abgestelltes, Motorrad KTM Duke 125. Das Kraftrad in den Farben Orange, Schwarz und Weiß war ebenfalls gesichert gewesen und das amtliche Kennzeichen L UM 421 war angebracht. Der Stehlschaden beläuft sich auf eine niedrige vierstellige Summe.

In beiden Fällen wurden die Motocross-Maschinen unverzüglich zur Fahndung ausgeschrieben. Die Ermittlungen werden wegen Diebstahls im besonders schweren Fall geführt.

 

Einbruch in Restaurant

Ort: Leipzig (Reudnitz-Thonberg), Täubchenweg
Zeit: 21.04.2022, 22:15 Uhr bis 22.04.2022, 10:15 Uhr

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag drangen Unbekannte durch einen Hintereingang gewaltsam in ein Restaurant ein und durchsuchten die Räume. Sie entwendeten technische Geräte sowie Bargeld im Wert einer niedrigen vierstelligen Summe. Zum entstanden Sachschaden konnten keine Angaben gemacht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen.

 

Mann durch ätzende Flüssigkeit verletzt

Ort: Schkeuditz
Zeit: 22.04.2022, 13:00 Uhr

Am Freitagmittag beabsichtigte ein Angestellter (58) einer Reinigungsfirma eine Mülltonne zu leeren. Dabei ergoss sich eine stark ätzende Flüssigkeit über seine Arme. Der 58-Jährige musste auf Grund der großflächigen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Bei der Flüssigkeit handelte es sich vermutlich um Beize, die unsachgemäß entsorgt worden war. Die Polizei ermittelt im Zusammenhang mit dem Arbeitsunfall nun wegen einer fahrlässigen Körperverletzung.

 

Unfall mit 3,64 Promille

Ort: Torgau, Warschauer Straße
Zeit: 23.04.2022, 10:00 Uhr

Heute Morgen fuhr eine Fahrerin (34, ukrainisch) eines Pkw Nissan auf einen Supermarktparkplatz und touchierte dort zwei weitere Fahrzeuge. Dabei wurden das Heck eines Renaults und die Front eines Fords beschädigt. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 20.000 Euro an den drei Fahrzeugen. Als die Polizeibeamten vor Ort eintrafen und einen ersten Atemalkoholtest mit der Fahrerin durchführten ergab dieser einen Wert von 3,64 Promille. Gegen die 34-Jährige wird nun wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

 

Kawasaki gestohlen

Ort: Leipzig (Tehkla), Neutzscher Straße / Rostocker Straße
Zeit: 22.04.2022, 20:00 Uhr bis 23.04.2022, 12:30 Uhr

Vermutlich in der vergangenen Nacht entwendeten Unbekannte ein Motorrad Kawasaki Z650, das an einer Straßenecke mit doppelter Sicherung abgestellt worden war. An dem schwarz-weißen Kraftrad war das amtliche Kennzeichen L DF 12 angebracht. Es entstand ein Stehlschaden im hohen vierstelligen Bereich. Das Fahrzeug wurde unmittelbar zur Fahndung ausgeschrieben. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen eines Diebstahls im besonders schweren Fall aufgenommen.


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

Polizeisprecher Olaf Hoppe

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Stabsstelle Kommunikation
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Telefon:
    +49 341 966-44400
  • Telefax:
    +49 341 966-43185
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Ansprechpartner

Therese Leverenz (tl)

Dorothea Benndorf (db)

Sandra Freitag (sf)

Chris Graupner (cg)

Mariele Koeckeritz (mk)