1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Jugendlicher beraubt, u.a. Meldungen

Medieninformation: 280/2022
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 20.05.2022, 09:36 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Jugendlicher beraubt

Zeit:       19.05.2022, 19:45 Uhr
Ort:        Dresden-Gorbitz

Gestern Abend ist ein 16-Jähriger auf dem Omsewitzer Ring beraubt worden.

Vier Unbekannte sprachen den Jugendlichen an, forderten Geld und schlugen auf ihn ein. In der Folge raubten sie dem 16-Jährigen etwas Bargeld sowie einen Umschlag mit persönlichen Unterlagen.

Der Jugendliche erlitt leichte Verletzungen und musste ambulant behandelt werden. Die Kriminalpolizei ermittelt. (ml)

Balkonbrand

Zeit:       19.05.202, gegen 09:55 Uhr
Ort:        Dresden-Weißig

Gestern Vormittag kam zu einem Balkonbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Straße Am Weißiger Bach. Personen wurden nicht verletzt. Zum entstandenen Sachschaden liegen keine Angaben vor. (ml)

Technik aus Fahrzeug gestohlen

Zeit:       18.05.2022, 18:30 Uhr bis 19.05.2022, 06:30 Uhr
Ort:        Dresden-Strehlen

Unbekannte sind in einen VW Passat an der Kreischaer Straße eingebrochen und haben aus diesem eine Tasche mit technischen Geräten im Wert von 500 Euro gestohlen.

In das Fahrzeug gelangten die Täter, indem sie eine Seitenscheibe einschlugen. Dabei verursachen sie einen Schaden von rund 300. Euro. (ml)



Landkreis Meißen

Radfahrerin bei Verkehrsunfall verletzt – Zeugenaufruf


Zeit:       19.05.2022, 12:30 Uhr
Ort:        Riesa

Nach einem Verkehrsunfall am Donnerstagmittag sucht die Polizei nach Zeugen.

Eine Radfahrerin (75) wollte von der Chemnitzer Straße nach links in die Greifswalder Straße einbiegen. Dabei stieß sie mit einem entgegenkommenden Motorrad zusammen, das von der Langen Straße kam und in Richtung Chemnitzer Straße fuhr. Beide Beteiligten stürzten und sprachen danach kurz miteinander. Die Radfahrerin wurde schwer verletzt. Ein unbekannter Ersthelfer kümmerte sich um die 75-Jährige und begleitete sie zu einem Arzttermin. Der Motorradfahrer entfernte sich vom Unfallort.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem unbekannter Motorradfahrer oder dem unbekannten Ersthelfer machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (sg)

Katalysatoren gestohlen

Zeit:       19.05.2022, 13:00 Uhr festgestellt
Ort:        Großenhain, OT Zschauitz

Unbekannte haben die Katalysatoren eines Mercedes sowie eines BMW gestohlen. Die Fahrzeuge standen auf dem Gelände einer Tankstelle an der Großenhainer Straße. Der Schaden beträgt etwa 500 Euro. (ml)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Mann bei Auffahrunfall verletzt

Zeit:       19.05.2022, 16:50 Uhr
Ort:        Pirna

Bei einem Verkehrsunfall auf der Dresdner Straße hat ein 35-Jähriger am Donnerstagnachmittag leichte Verletzungen erlitten.

Der Mann war mit einem Fiat 500 in Richtung Heidenau unterwegs. Als vor ihm ein Renault Clio (Fahrerin 55) verkehrsbedingt hielt, fuhr er auf und schob diesen auf einen Citroen Berlingo (Fahrer 47) auf. Es entstand Sachschaden von insgesamt rund 5.000 Euro. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. (uh)



 


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233