1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Polizei sucht gestohlenen Schmuck

Medieninformation: 228/2022
Verantwortlich: Chris Graupner
Stand: 20.05.2022, 13:16 Uhr

Ort:        Leipzig (Dölitz-Dösen) Bornaische Straße, Antikmesse
Zeit:       26.03.2022, 16:30 Uhr
 

Ende März dieses Jahres kam es im Leipziger Süden zum Diebstahl mehrerer hochwertiger Ringe mit Schmucksteinen.

Am Samstag, den 26. März 2022, betrieb ein Antiquitätenhändler einen Verkaufsstand auf der Antikmesse in Leipzig. Unbekannte entwendeten, unbemerkt von den Verkäufern, sieben Designerringe mit Schmucksteinen vom Stand des Händlers. Die Ringe haben einen Gesamtwert im unteren fünfstelligen Bereich.

Da es bisher noch keine Erkenntnisse zum Verbleib des Diebesgutes und den Tatverdächtigen gibt, wendet sich die Leipziger Polizei nun mit einer Öffentlichkeitsfahndung an die Bevölkerung.

Wer erkennt die Ringe und weiß, wo sie sich befinden könnten? Möglicherweise wurden sie auch auf Internetplattformen, bei Händlern oder auf der Straße zum Kauf angeboten. Wer kann Hinweise zur Tat oder möglichen Tatverdächtigen geben?

Zeugen, die Hinweise zum Tatgeschehen, zu Tatverdächtigen oder den Ringen geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Südost, Richard-Lehmann-Straße 19 in 04275 Leipzig, Tel. (0341) 3030 - 0 zu melden.

 

Sie finden Abbildungen der gestohlenen Ringe unter dem folgenden Link:

 

https://www.polizei.sachsen.de/de/89773.htm

 


Marginalspalte

Leiter

PP Demmler

Polizeipräsident
René Demmler

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die

  • Stadt Leipzig

und die Landkreise

  • Nordsachsen und
  • Leipziger Land.

Stabsstelle Kommunikation

Polizeisprecher Olaf Hoppe

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Stabsstelle Kommunikation
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Telefon:
    +49 341 966-44400
  • Telefax:
    +49 341 966-43185
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Ansprechpartner

Therese Leverenz (tl)

Dorothea Benndorf (db)

Sandra Freitag (sf)

Chris Graupner (cg)

Mariele Koeckeritz (mk)