1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Verkehrsunfall mit Traktor

Verantwortlich: Daniel Zschüschner
Stand: 25.06.2022, 12:00 Uhr

Verkehrsunfall mit Traktor

Frankenthal, Hauptstraße

24.06.2022, 14:50 Uhr

Der 56-jährige deutsche Fahrer eines Traktors mit Anhänger befuhr die S56 in Frankenthal in Richtung Bretnig. Auf Grund eines Bienenstiches verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeuggespann und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Anhänger war mit über 100 Betonsteinen beladen welche nicht vorschriftsmäßig durch den Fahrer gesichert wurden. Am Zaun des angrenzenden Grundstücks und dem Traktor entstand Sachschaden in Höhe von 1.550 Euro. Der Fahrer wurde zur Behandlung der Folgen des Bienenstichs ins Krankenhaus gebracht. Für den Anhänger bestand kein Versicherungsschutz. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Autobahnpolizeirevier Bautzen

 

Auffahrunfall

BAB 4, Dresden-Görlitz, Gem. Bautzen, ASS Bautzen West

24.06.2022, 07:05 Uhr

Die 33-jährige deutsche Fahrerin eines Pkw Skoda befuhr am Freitagmorgen die Anschlussstelle Bautzen West um auf die Bundesautobahn in Richtung Görlitz aufzufahren. Hierbei übersah sie den verkehrsbedingt haltenden Pkw Fiat der 39-jährigen deutschen Fahrerin und fuhr auf diesen auf. Es entstand Sachschaden in Höhe von 3.500 Euro.

 

Lkw-Unfall

BAB 4 Dresden-Görlitz, Gem. Vierkirchen, Parkpl. Am Wacheberg

24.06.2022 – 15:20

Der 67- jährige polnische Fahrer des Pkw BMW fuhr am Freitagnachmittag vom Parkplatz Am Wacheberg auf die Bundesautobahn auf. Dabei missachtete er die Vorfahrt des 41-jährigen weißrussischen Fahrers eines Sattelzuges Mercedes Benz. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge auf der rechten Fahrspur. Der Fahrstreifen wurde in der Folge blockiert und es kam zu Stauerscheinungen. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden wird auf 12.500 Euro geschätzt.

 

Landkreis Bautzen

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

____________________________________

 

Diebstahl Kleinkraftrad

Bautzen, Albert-Einstein-Straße, Parkhaus

11.06.2022, 10:00 Uhr - 24.06.2022, 16:45 Uhr

Unbekannte Täter entwenden das mittels Lenker- und Kettenschloss gesichert abgestellte Kleinkraftrad der Marke Simson Schwalbe aus dem Parkhaus auf der Albert-Einstein-Straße. Der entstandene Diebstahlschaden beträgt 3.500 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. 

 

Trunkenheitsfahrt mit Pkw

Neukirch/Lausitz, Zittauer Straße

24.06.2022, 19:43 Uhr

Der 38-jährige deutsche Fahrer befuhr mit seinem Pkw Opel die Zittauer Straße in Richtung Neukirch. Bei der durchgeführten Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrer unter der Einwirkung von Alkohol stand. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,76 Promille. Die Blutentnahme wurde durchgeführt und der Führerschein des Mannes sichergestellt.

 

Kradfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Königsbrück, Bahnhofsstraße

24.06.2022, 06:02 Uhr

Der 44-jährige deutsche Fahrer eines Busses befuhr die Bahnhofstraße in Königsbrück in Richtung Großnaundorfer Straße. An der Einmündung übersieht er den von links kommenden 37-jährigen deutschen Krad-Fahrer. Auf Grund des Zusammenstoßes kommt dieser zu Fall und verletzt sich dabei am Bein. Der Motorradfahrer wird zur Behandlung der Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro.

 

Unfall mit Überschlag

Bernsdorf, Dresdener Straße/Jahnstraße

24.06.2022, 13:30 Uhr

Der 81-jährige deutsche Fahrzeugführer befuhr mit seinem Pkw Toyota die Dresdener Straße. Aus bislang ungeklärter Ursache kam das Fahrzeug in Höhe Kreuzung Jahnstraße von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Baum und überschlug sich anschließend. Der Fahrer und seine 71-jährige Beifahrerin konnten sich selbständig aus dem Fahrzeug befreien. Die Verunfallten wurden zur Behandlung der zugezogenen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

 

Trunkenheitsfahrt mit Pkw

Hoyerswerda, Straße D

24.06.2022, 08:05 Uhr

Bei der Kontrolle des 31-jährigen deutschen Fahrzeugführers eines Pkw KIA auf der Straße D in Hoyerswerda stellten die Beamten Alkoholgeruch bei dem Mann fest. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,04 Promille. Die Anzeige wurde an das zuständige Ordnungsamt abgegeben.

 

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

________________________________________

 

Diebstahl Mercedes Sprinter

Görlitz, Jauernicker Straße

23.06.2022, 22:00 Uhr bis 24.06.2022, 01:45 Uhr

Unbekannter Täter entwendet den ordnungsgemäß und gesichert abgestellten Mercedes Benz Sprinter. In dem Fahrzeug befanden sich hochwertige Spezialwerkzeuge. Der entstandene Diebstahlschaden wurde mit 100.000 Euro angegeben.

 

Fehler beim Wenden

Mittelherwigsdorf OT Oberseifersdorf, B178, Höhe Gewerbegebiet

24.06.2022, 21:40 Uhr

Der 64-jährige deutsche Fahrer der Fahrzeugkombination bestehend aus Pkw VW und einem Wohnwagen befuhr die B178 und wendete auf der Bundesstraße in Höhe des Gewerbegebietes in Oberseifersdorf. Dabei übersah er den entgegen kommenden Pkw der 39-jährigen tschechischin Fahrerin. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Die Frau wurde zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 15.000 Euro. Die Fahrzeuge mussten vor Ort abgeschleppt werden. 

 

Jugendliche in Gartenlaube

Zittau, Am Hasenberg

24.06.2022, 23:40 Uhr

Die bekannten tatverdächtigen Jugendlichen verschafften sich unberechtigt Zutritt zu einer Gartenlaube der Kleingartenanlage Hasenberg e.V. Dies bemerkte der Gartennachbar und informierte die Polizei. Die eingesetzten Kräfte konnten die polizeibekannten Personen im Alter von 14 bis 16 Jahren feststellen. Es handelte sich um zwei Mädchen und zwei Jungen. Die Mädchen wurden zudem polizeilich gesucht, da sie als vermisst gemeldet waren.

Die Jugendlichen wurden den Erziehungsberechtigten übergeben.

 

Zwei Fahrzeuge entwendet

Weißwasser, Juri-Gagarin-Straße

24.06.2022, 16:10 – 17:30 Uhr

Unbekannter Täter entwendet das im Fahrradständer der J.-Gagarin-Straße in Weißwasser gesichert abgestellte E-Bike der Marke Pegasus Premio. Der Diebstahlwert wurde mit 3.000 Euro beziffert. Der verursachte Sachschaden beträgt 30 Euro.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Herr Siebenäuger, Frau Leuschner und Herr Ulbrich
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Stabsstelle Kommunikation
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Polizeisprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106