1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Frontalcrash mit einem Schwerverletzten

Verantwortlich: René Krause
Stand: 17.07.2022, 12:00 Uhr

Frontalcrash mit einem Schwerverletzten

 

Görlitz, Nieskyer Straße/Scultetusstraße

16.07.2022, 19:40 Uhr

 

Eine schwer und zwei leicht verletzte Personen sowie ein Schaden von 37.000 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls auf der Nieskyer Straße in Görlitz. Der 40-jährige Fahrer eines Mini Cooper beachtete beim Abbiegen in die Scultetusstraße den entgegenkommenden Ford Focus nicht. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich der junge Mann schwere Verletzungen zuzog. Auch die 35-jährige Fahrerin des Ford und deren 12-jährige Beifahrerin erlitten leichte Blessuren.
Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

 

 

 

Landkreis Bautzen

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

____________________________________

 

 

 

Radfahrer mit 1,84 Promille erwischt

 

Schirgiswalde-Kirschau, Ortsteil Bederwitz, Dorfstraße

17.07.2022, 03:50 Uhr

 

Stark nach Alkohol roch ein 21-jähriger Radfahrer bei einer Polizeikontrolle in Bederwitz. Ein Test ergab einen Wert von 1,84 Promille. Der junge Mann muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

 

 

 

Volltrunken mit dem Auto unterwegs

 

Haselbachtal, Ortsteil Bischheim, Hauptstraße

16.07.2022, 15:30 Uhr

 

Erstaunliche 2,26 Promille pustete ein 42-jähriger Autofahrer am Samstagnachmittag in Bischheim. Er war mit seinem Ford auf der Hauptstraße unterwegs und wurde durch Polizeibeamte des Reviers Kamenz kontrolliert. Der Führerschein des jungen Mannes wurde gleich vor Ort einbehalten.

 

 

 

Motorradfahrer bei Unfall verletzt

 

Bernsdorf, Dresdener Straße

16.07.2022, 17:01 Uhr

 

Eine 67-Jährige war am Samstag in Bernsdorf mit ihrem Ford auf der Dresdener Straße in Richtung Ernst-Thälmann-Straße unterwegs und beabsichtigte, nach links auf ein Grundstück abzubiegen. Dies bemerkte ein 33-jähriger Motorradfahrer, der das Fahrzeug gerade überholen wollte, zu spät. Bei dem Versuch, die Yamaha abzubremsen, kam er ins Rutschen und stieß gegen den Ford. Der junge Mann verletzte sich leicht.
An beiden Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

 

 

 

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

________________________________________

 

 

 

Wohnung von Dieben heimgesucht

 

Zittau, Rosenstraße

16.07.2022, 05:20 Uhr bis 16:30 Uhr

 

Die Zittauer Polizei wurde am Samstagnachmittag auf die Rosenstraße gerufen. Einbrecher hatten sich Zugang zu einem Mehrfamilienhaus verschafft und eine Wohnungstür aufgebrochen. Die Räume wurden durchwühlt, aber anscheinend nichts gestohlen.
Es entstand Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro.

 

 

 

Gartenlauben aufgebrochen

 

Herrnhut, Uttendörferweg

14.07.2022, 16:00 Uhr bis 16.07.2022, 14:45 Uhr

 

Zwei Gartenlauben in einer Anlage in Herrnhut waren das Objekt der Begierde unbekannter Diebe. Aus den Bungalows wurden Spielzeug, elektrische Geräte, eine Leiter, eine Kabeltrommel und zwei Solarplatten im Gesamtwert von ca. 440 Euro gestohlen.
Der Sachschaden wurde mit etwa 15 Euro angegeben.

 

 

 

Vorfahrt nicht beachtet – vier Verletzte

 

Groß Düben, Ortsteil Halbendorf, Staatsstraße 126

16.07.2022, 15:10 Uhr

 

Ein 79-Jähriger fuhr am Samstagnachmittag mit seinem Audi von einem Parkplatz am Halbendorfer See auf die Staatsstraße 126, ohne auf die Vorfahrt eines 51-jährigen Mitsubishi-Fahrers zu achten. Bei dem folgenden Zusammenstoß wurden sowohl die beiden Fahrer, als auch die 66-jährige Beifahrerin im Audi und ein 21-jähriger Insasse im Mitsubishi leicht verletzt.
An beiden Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von ca. 20.000 Euro.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Herr Siebenäuger, Frau Leuschner und Herr Laue
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Stabsstelle Kommunikation
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Polizeisprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106