1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall mit Streifenwagen u. a. Meldungen

Medieninformation: 413/2022
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 28.07.2022, 10:06 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall mit Streifenwagen - Zeugenaufruf

Zeit:       27.07.2022, 16:35 Uhr
Ort:        Dresden-Seevorstadt

Am Mittwochnachmittag sind drei Männer (34, 42, 57) bei einem Verkehrsunfall auf der St. Petersburger Straße verletzt worden.

Der 34-Jährige war mit einem Funkstreifenwagen VW T6 mit Sondersignal in Richtung Hauptbahnhof unterwegs. Auf dem Georgplatz stieß er mit einem Fiat Tipo (Fahrer 57) zusammen, der von der Straße Bürgerwiese in Richtung Dr.-Külz-Ring fuhr. Die beiden Fahrer sowie der Beifahrer im Streifenwagen wurden verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 30.000 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang insbesondere zur Ampelschaltung und zum Sondersignal machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (sg)

Exhibitionist gestellt

Zeit:       27.07.2022, 15:35 Uhr
Ort:        Dresden-Plauen

Die Dresdner Polizei hat am Mittwochnachmittag einen Mann (30) gestellt, der sich zuvor offenbar vor mehreren Frauen entblößt hatte.

Der 30-Jährige manipulierte im Bereich der Haltestelle „Nöthnitzer Straße“ an seinem unbedeckten Geschlechtsteil und wurde dabei von mindestens drei Frauen bemerkt. Alarmierte Polizeibeamte konnten ihn an der Haltestelle „Reichenbachstraße“ stellen. Da gegen den türkischen Staatsangehörigen bereits ein Haftbefehl vorlag, wurde er festgenommen und in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. (sg)

Laptop aus VW Crafter gestohlen

Zeit:       27.07.2022, 12:45 Uhr bis 19:25 Uhr
Ort:        Dresden-Wilsdruffer Vorstadt

Unbekannte haben am Mittwoch auf der Freiberger Straße unter anderem einen Laptop und ein Tablet aus einem VW Crafter gestohlen.

Die Täter verschafften sich auf bislang unbekannte Weise Zugang in den Innenraum des Wagens und durchsuchten diesen. Neben dem Laptop und dem Tablet stahlen sie ein Smartphone und eine Kamera. Der Wert des Diebesgutes wurde mit rund 3.200 Euro beziffert. Sachschaden entstand augenscheinlich nicht. (sg)


Landkreis Meißen

Betrüger mit Schockanruf gescheitert

Zeit:       27.07.2022, 11:15 Uhr
Ort:        Weinböhla

Unbekannte haben am Mittwoch versucht eine Seniorin (91) am Telefon zu betrügen.

Die Täter behaupteten, dass die Tochter der Frau einen Verkehrsunfall verursacht habe, bei dem ein Kind schwer verletzt worden sei. Zur Abwendung einer Haft sollte die 91-Jährige eine Kaution von 32.000 Euro für die Tochter zahlen. Diese ließ sich jedoch nicht darauf ein, beendete das Gespräch und wandte sich an die Polizei. Ein Vermögensschaden trat nicht ein. (sg)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Toyota gestohlen

Zeit:       27.07.2022, 04:00 Uhr bis 07:15 Uhr
Ort:        Dohna, OT Borthen

Am Mittwochmorgen haben Unbekannte einen schwarzen Toyota Land Cruiser gestohlen. Der Wert des zwei Jahre alten Wagens blieb zunächst unbeziffert. (sg)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233