1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Hochwertige Rennräder gestohlen

Verantwortlich: René Krause
Stand: 30.07.2022, 12:00 Uhr

Hochwertige Rennräder gestohlen

 

Bertsdorf-Hörnitz, Jägerwäldchen

28.07.2022, 19:00 Uhr bis 29.07.2022, 07:45 Uhr

 

Sieben Rennräder der Marken Cube, Giant, Treck, Focus und Scott waren die Beute unbekannter Einbrecher in der Nacht vom Donnerstag zum Freitag in Bertsdorf-Hörnitz. Sie brachen gewaltsam den Abstellraum eines Gästehauses auf und stahlen die Räder im Wert von ca. 21.000 Euro.
Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro.

 

 

Landkreis Bautzen

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

____________________________________

 

 

Reisighaufen angebrannt

 

Kirschau, Am Bahndamm

29.07.2022, 16:20 Uhr

 

Unbekannte zündeten in Kirschau einen Reisighaufen an. Die Flammen griffen schnell auf ein angrenzendes Waldstück über. Die örtlichen Feuerwehren waren mit insgesamt 71 Kameraden im Einsatz, um den Brand unter Kontrolle zu bringen. Für die Dauer der Löscharbeiten wurde die Bahnstrecke für ca. 25 Minuten gesperrt. Ein Schaden kann derzeit noch nicht beziffert werden.

 

 

Radfahrer mit 1,66 Promille gestoppt

 

Großdubrau, Ernst-Thälmann-Straße

30.07.2022, 01:50 Uhr

 

Einen betrunkenen Radfahrer kontrollierten Beamte des Polizeireviers Bautzen am Samstagmorgen. Ein Atemalkoholtest bei dem 59-jährigen Deutschen ergab einen Wert von 1,66 Promille.

 

 

Fahren ohne Fahrerlaubnis

 

Bautzen, Seidauer Straße

29.07.2022, 14:20 Uhr

 

Ohne Fahrerlaubnis wurde ein 36-Jähriger in Bautzen erwischt. Er war mit einem VW Caddy auf der Seidauer Straße unterwegs.

 

 

Schmierfinken unterwegs

 

Großnaundorf, Pulsnitzer Straße

11.07.2022, 07:30 Uhr bis 12.07.2022, 07:30 Uhr

 

Auf etwa 2.000 Euro schätzte ein Mitarbeiter des zuständigen Bauhofes den Schaden, den unverbesserliche Schmierfinken an einem Buswartehäuschen in Großnaundorf hinterließen. Sie besprühten Wände, Fensterscheiben und einen Schaukasten mit silberner Farbe.



Einbruch in Stadtvilla

Bernsdorf, Schulstraße
16.07.2022, 13:00 Uhr bis 28.07.2022, 06:30 Uhr

Einbrecher verschafften sich gewaltsam Zutritt zu einer im Umbau befindlichen Villa und stahlen diverse Baumaterialien und –maschinen im Gesamtwert von ca. 18.500 Euro. Der Sachschaden wurde auf etwa 300 Euro beziffert.

 

 

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

________________________________________

 

 

Boot-Diebe am Quitzdorfer See

 

Waldhufen, Diehsa

23.07.2022, 18:00 Uhr bis 29.07.2022, 13:00 Uhr

 

Zwei Ruderboote im Wert von jeweils ca. 1.000 Euro verschwanden in den letzten Tagen vom Quitzdorfer See. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Ergreifung der Täter aufgenommen.

 

 

Weißer Mazda weg

 

Zittau, Lutherplatz

29.07.2022, 15:30 Uhr bis 29.07.2022, 16:45 Uhr

 

Die Polizei wurde am Freitagnachmittag auf einen Parkplatz am Lutherplatz in Zittau gerufen. Hier hatte der Besitzer eines vier Jahre alten Mazda 2 festgestellt, dass sein Fahrzeug mit dem amtlichen Kennzeichen GR-ZD 464 im Wert von etwa 10.000 Euro gestohlen wurde. Die Soko Kfz hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Nach dem Mazda wird nun international gefahndet.

 

 

Kind nach Unfall schwer verletzt

 

Rietschen, Forsthausweg/Turnerweg

29.07.2022, 12:39 Uhr

 

Zu einem Unfall mit einem schwer verletzten Kind kam es am Freitag in Rietschen. Eine 86-Jährige fuhr mit ihrem VW Golf auf dem Turnerweg in Richtung Forsthausweg, als unvermittelt ein Zwölfjähriger mit seinem Fahrrad auf die Straße steuerte. Sie konnte den Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. Der Verkehrsunfalldienst übernahm die weitere Bearbeitung.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Herr Siebenäuger, Frau Leuschner und Herr Laue
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Stabsstelle Kommunikation
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Polizeisprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106