1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt

Verantwortlich: Pierre Clemens (pc)
Stand: 20.08.2022, 12:00 Uhr

Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt

 

Markersdorf, K8403 / S111

19.08.2022, 17:50 Uhr

 

Am späten Freitagnachmittag befuhr eine 63-Jährige mit ihrem Pkw Seat die K8403 aus Richtung Pfaffendorf kommend und beabsichtigte, an der Kreuzung S111 in Richtung Jauernick-Buschbach geradeaus weiter zu fahren. Dabei übersah die Frau offenbar ein von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten Kradfahrer  mit seiner Piaggio Moto Guzzi, welcher die S111 aus Richtung Friedersdorf in Richtung Kunnerwitz befuhr. Es kam zur Kollision zwischen beiden Fahrzeugen, bei welcher der 68-jährige Motorradfahrer schwerste Verletzungen erlitt. Der Sachschaden beziffert sich auf ca. 12.000 Euro. Die S111 war für die Dauer der Unfallaufnahme ca. zwei Stunden voll gesperrt.

 

Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Görlitz hat die weiteren Ermittlungen zum Unfallgeschehen übernommen.

 

Landkreis Bautzen

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

____________________________________

 

Alkohol am Steuer

Demitz-Thumitz, Ortsteil Pohla, Am Pohlaer Berg

19.08.2022, 22:25 Uhr

Den richtigen Riecher im wahrsten Sinne des Wortes hatten Polizisten des Reviers Bautzen Freitagabend am Pohlaer Berg in Pohla. Sie kontrollierten den 27-jährigen Fahrer eines Kleintransporters MAN TGE und bemerkten Alkoholgeruch in der Atemluft. Ein Test bei dem Deutschen ergab 1,34 Promille. Es folgten eine Blutentnahme und die Sicherstellung seines Führerscheins. Die Beamten leiteten zudem ein Strafverfahren ein.

 

Betrunkenen Autofahrer gestoppt

Radeberg, Badstraße

19.08.2022, 19:20 Uhr

Am Freitag in den frühen Abendstunden kontrollierte eine Kamenzer Polizeistreife den Fahrer eines Pkw VW Passat auf der Badstraße in Radeberg. Ein Atemalkoholtest bei dem 53-Jährigen zeigte einen Wert von 1,42 Promille. Der Deutsche musste die Polizisten zur Blutentnahme begleiten. Außerdem untersagten die Gesetzeshüter die Weiterfahrt und fertigten eine Strafanzeige.

 

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Hoyerswerda, Ortsteil Bröthen, Gartenstraße

19.08.2022, 22:44 Uhr

Aufgrund eines Zeugenhinweises deckten Ordnungshüter des Reviers Hoyerswerda am Freitagabend eine rechtswidrige Autofahrt auf. Ein 34-Jähriger wurde dabei beobachtet, wie er mit seinem Pkw VW Golf die Gartenstraße in Bröthen befuhr. Bei der anschließenden Kontrolle durch die herbeigerufenen Polizisten stellte sich heraus, dass der Deutsche nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

 

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

________________________________________

 

Fahrrad aus Keller gestohlen

Görlitz, Bautzener Straße

18.08.2022, 19:00 Uhr bis 19.08.2022, 10:30 Uhr

Unbekannte schlichen sich Donnerstagnacht in ein Mehrfamilienhaus an der Bautzener Straße in Görlitz. Sie brachen drei Kellerabteile auf und entwendeten ein graues 28er Damen-Trekkingfahrrad der Marke Diamant im Wert von etwa 1.000 Euro. Die Langfinger verursachten einen Sachschaden von  ca. 300 Euro. Der örtliche Kriminaldienst ermittelt.

 

Pkw und Transporter entwendet

Zittau, Komturstraße und Gutenbergstraße

18.08.2022, 14:45 Uhr bis 19.08.2022, 06:00 Uhr

In der Nacht zu Freitag schlugen Autodiebe in Zittau gleich zweimal zu.

Auf der Komturstraße entwendeten sie einen weißen Pkw VW Golf II mit dem amtlichen Kennzeichen ZI-LM 15. Das Fahrzeug mit Baujahr 1989 war vor einem Grundstück gesichert abgestellt und hat nach Angaben des Besitzers einen Wert von ca. 4.000 Euro.

Auf der Gutenbergstraße stahlen die Unbekannten einen gesichert abgestellten weißen Fiat Ducato mit dem amtlichen Kennzeichen ZI-II 3001. Der Wert des zwei Jahre alten Transporters beziffert sich auf ca. 18.000 Euro.

Die Soko Kfz nahm in beiden Fällen die Ermittlungen auf und fahndet international nach den Fahrzeugen.

 

Alkoholisiert, unversichert und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Weißwasser, Sachsendamm

20.08.2022, 00:15 Uhr

In der Nacht zu Samstag fiel einer Polizeistreife des Reviers Weißwasser am Sachsendamm ein grauer Pkw Mazda ins Auge. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass die angebrachten Kennzeichen entstempelt waren. Weiterhin konnte der 34-jährige Fahrer keinen Führerschein vorlegen. Zudem ergab ein freiwilliger Atemalkoholtest bei dem Deutschen einen Wert von 0,54 Promille. Gegen den jungen Mann wird nun wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Verstoß gegen des Pflichtversicherungsgesetz und Fahren unter Alkoholeinfluss ermittelt.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Herr Siebenäuger, Frau Leuschner und Herr Laue
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Stabsstelle Kommunikation
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Polizeisprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106