1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Polizei stellte zwei mutmaßliche Autoeinbrecher u. a. Meldungen

Medieninformation: 465/2022
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 25.08.2022, 13:36 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Polizei stellte zwei mutmaßliche Autoeinbrecher

Zeit:       25.08.2022, 02:20 Uhr
Ort:        Dresden-Naußlitz

Dresdner Polizisten haben in der Nacht zu Donnerstag zwei mutmaßliche Autoeinbrecher (16, 18) gestellt.

Ein Zeuge hatte beobachtet, wie das Duo sich an mehreren Autos auf der Langen Straße und der Saalhausener Straße zu schaffen machte, darunter ein VW Polo, ein Toyota Auris, ein VW Golf und ein Ford Galaxy. Er alarmierte die Polizei. Die Beamten konnten die beiden Tatverdächtigen nach kurzer Verfolgung in einem Hof an der Malterstraße stellen. Drogenschnelltests bei den beiden Tschechen reagierten positiv auf Amphetamine. Die Polizisten nahmen das Duo vorläufig fest.

Nach ersten Ermittlungen haben die beiden jungen Männer nichts aus den Autos gestohlen. Auch Sachschaden entstand nach erster Übersicht nicht.

Bei der Durchsuchung der Wohnungen des 16- und des 18-Jährigen stellten die Polizisten Parfum, Werkzeug, Autoschlüssel und weitere Gegenstände sicher, deren Herkunft nun geprüft wird. (uh)

Tatverdächtiger nach Einbruch gestellt

Zeit:       25.08.2022, 05:00 Uhr
Ort:        Dresden-Innere Neustadt

Nach einem Einbruch in eine Gaststätte am Wallgäßchen hat die Polizei einen Tatverdächtigen (35) gestellt.

Der 35-jährige Deutsche war in das Gebäude eingedrungen. Alarmierte Polizeibeamte konnten den Mann im Keller stellen. Bei ihm wurden Einbruchswerkzeug, Scheckkarten und eine geringe Menge Betäubungsmittel gefunden. Da gegen den Mann zwei offene Haftbefehle vorlagen, wurde er festgenommen. (rr)

Verdächtiges Ansprechen von Kindern – Zeugenaufruf

Zeit:       22.08.2022, 15:10 Uhr
Ort:        Dresden-Pieschen

Die Polizeidirektion Dresden geht derzeit einem Hinweis zu einem verdächtigen Ansprechen eines Jungen (8) nach und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen.

Bisherigen Ermittlungen zufolge hatte ein Unbekannter am Montag den Achtjährigen auf der Bürgerstraße in Höhe der Leisniger Straße aus einem Auto heraus angesprochen. Er bot ihm ein Stück Schokolade an und forderte den Jungen auf in das Auto zu steigen. Das Kind entfernte sich stattdessen vom Wagen und wandte sich an seine Eltern.

Bei dem Auto handelte es sich um einen schwarzen Kleinwagen mit Berliner Kennzeichen. Der Fahrer war etwa 40 Jahre bis 50 Jahre alt und hatte graue Haare. Er sprach gebrochenes Deutsch.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt, dem unbekannten Mann oder dem dunklen Kleinwagen machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (sg)

Zwei Radfahrer stießen zusammen, beide verletzt

Zeit:       24.08.2022, 18:00 Uhr
Ort:        Dresden-Pieschen

Auf dem Geh- und Radweg der Leipziger Straße sind ein Radfahrer (30) und eine Radfahrerin (47) zusammengestoßen. Beide wurden dabei verletzt.

Der 30-Jährige war mit dem Rad auf dem linken Geh- und Radweg von der Molenbrücke in Richtung Kötzschenbroder Straße unterwegs. An der Haltestelle „Altpieschen“ stieß er mit der entgegenkommenden Radfahrerin zusammen. Beide stürzten, wobei die 47-Jährige schwere und der 30-Jährige leichte Verletzungen erlitt. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. (uh)

Alkoholisierter E-Roller-Fahrer stürzte nach Unfallflucht

Zeit:       24.08.2022, 13:45 Uhr
Ort:        Dresden-Mockritz

Die Dresdner Polizei ermittelt gegen einen E-Roller-Fahrer (64) wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Unfallflucht und Trunkenheit im Verkehr.

Der Mann stieß auf dem Münzteichweg gegen einen parkenden Volvo V40 und verursachte einen Schaden von rund 500 Euro. Statt sich um seine Pflichten zu kümmern, fuhr er davon.

Wenig später stürzte er auf der Wilhelm-Busch-Straße, wobei er sich leichte Verletzungen zuzog. Alarmierte Polizisten bemerkten Alkoholgeruch bei dem E-Roller-Fahrer. Ein Atemalkoholtest bei dem 64-Jährigen ergab einen Wert von rund 2,2 Promille. Die Polizisten veranlassten eine Blutentnahme und fertigten die entsprechenden Anzeigen gegen den Deutschen. (uh)

Einbruch in VW Polo – Scheibe beschädigt

Zeit:       24.08.2022, 04:00 Uhr bis 07:00 Uhr
Ort:        Dresden-Gorbitz

Unbekannte haben am Mittwochmorgen die Fahrerscheibe eines VW Polo eingeschlagen. Das Auto parkte am Dahlienweg. Gestohlen wurde nach derzeitigem Ermittlungsstand ein Schwamm. Der Sachschaden beträgt etwa 100 Euro. (rr)

Autofahrer mit aktiver „Blitzer-App“ gestoppt

Zeit:       25.08.2022, 00:35 Uhr
Ort:        Dresden-Zöllmen

Die Polizei hat in der Nacht zu Donnerstag einen Autofahrer (49) gestoppt, auf dessen Smartphone eine „Blitzer-App“ aktiv war.

Der 49-Jährige war mit einem Skoda Superb auf der Wurgwitzer Landstraße in Richtung Kesselsdorf unterwegs, als er kontrolliert wurde. Bei der allgemeinen Verkehrskontrolle stellten die Beamten im Auto ein Smartphone mit einer aktiven „Blitzer-App“ fest. Der Mann bekam eine entsprechende Ordnungswidrigkeitsanzeige. (rr)


Landkreis Meißen

Frontalzusammenstoß auf Bundesstraße

Zeit:       25.08.2022, 07:50 Uhr
Ort:        Meißen

Am Donnerstagmorgen sind auf der Großenhainer Straße ein VW Caddy (Fahrer 30) und ein VW Transporter (Fahrer 55) zusammengestoßen.

Der 30-Jährige kam aus Richtung Ockrilla und geriet vor Meißen aus noch unbekannter Ursache in den Gegenverkehr. Dort stieß er mit dem Transporter zusammen. Beide Fahrer wurden verletzt. Abschließende Angaben zu Höhe des Sachschadens liegen bislang nicht vor. (sg)

In Firma eingebrochen und Golf gerammt

Zeit:       25.08.2022, 03:05 Uhr
Ort:        Ebersbach, OT Göhra

Unbekannte sind in der Nacht in eine Firma in Göhra eingebrochen. Auf der Flucht rammten sie einen VW Golf (Fahrer 22) und fuhren über ein Feld.

Der 22-Jährige näherte sich auf der Zufahrtstraße der Einfahrt zum Firmengelände. Aus dem Tor kam ein Fiat Ducato, rammte den Golf und fuhr über das angrenzende Feld davon. Der Golf-Fahrer blieb unverletzt. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Im weiteren Verlauf wurde festgestellt, dass Unbekannte auf dem Gelände mehrere Schlösser aufgebrochen und unter anderem Navigations- und Reinigungsgeräte gestohlen hatten. Offenbar wurden die Täter gestört und flohen mit dem Fiat. Den Kleintransporter fanden Beamte später auf dem Feld, wo er sich augenscheinlich festgefahren hatte. Die Insassen waren zu Fuß entkommen. Das Diebesgut ließen sie im Wagen zurück.

Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, Unfallflucht und Einbruchs. (sg)

Hakenkreuze an Betonpfeiler geschmiert

Zeit:       24.08.2022, 10:50 Uhr polizeibekannt
Ort:        Gröditz

Unbekannte haben drei Betonpfeiler an der Wainsdorfer Straße mit insgesamt fünf Hakenkreuzen beschmiert.

Eines der Hakenkreuze war etwa 35 Zentimeter groß, die anderen jeweils 5 Zentimeter.
Der Sachschaden beträgt etwa 500 Euro. Der Staatsschutz ermittelt. (rr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Unfall auf der Autobahn sorgte für Verkehrsbehinderungen

Zeit:       25.08.2022, 08:25 Uhr
Ort:        Wilsdruff, A 4

Am Donnerstagvormittag sind auf der A 4 zwei Sattelschlepper zusammengestoßen.

Der Fahrer (36) eines Scania war in Richtung Dresden unterwegs. In Höhe der Raststätte Dresdner Tor fuhr er auf den Anhänger eines Renault Trucks (Fahrer 62) auf und verletzte sich dabei leicht. Es entstand ein Sachschaden von rund 25.000 Euro..

Während der Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten kam es zu teilweise erheblichen Behinderungen auf der Autobahn. (sg) 

Radfahrer im Kreisverkehr von Auto erfasst

Zeit:       25.08.2022, 06:35 Uhr
Ort:        Freital-Potschappel

Im Kreisverkehr Coschützer Straße/Gitterseer Straße hat eine Autofahrerin (62) einen Radfahrer (54) erfasst. Der 54-Jährige stürzte und wurde leicht verletzt.

Die 62-Jährige war mit einem VW Golf auf der Gitterseer Straße in Richtung Coschützer Straße unterwegs. Im Kreisverkehr fuhr sie gegen den Radfahrer. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. (uh)

Polizeiauto mit Flasche beworfen

Zeit:       24.08.2022, 18:15 Uhr
Ort:        Pirna

Ein Mann (40) hat am Mittwochabend einen Streifenwagen mit einer Flasche beworfen.

Zeugen hatten die Polizei informiert, dass in einem Park an der Braustraße ein Mann Passanten belästigte. Beamte des Polizeireviers Pirna erteilten dem 40-jährigen Deutschen einen Platzverweis. Als sie den Einsatzort wieder verließen, warf der Mann eine Flasche auf den Streifenwagen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,3 Promille. (rr)

Fahrrad und Zubehör gestohlen

Zeit:       23.08.2022, 23:30 Uhr bis 24.08. 2022, 05:30 Uhr
Ort:        Dohma, OT Cotta

Unbekannte sind in ein Mehrfamilienhaus eingebrochen und haben ein Fahrrad sowie Zubehör im Wert von insgesamt etwa 950 Euro gestohlen. Außerdem versuchten die Täter zwei E-Bikes zu entwenden, was misslang. Um an das Diebesgut zu gelangen, hatten die Unbekannten eine Tür beschädigt. Der Sachschaden beträgt etwa 700 Euro. (rr)

Werkzeug gestohlen

Zeit:       23.08.2022, 18:30 Uhr bis 24.08.2022, 12:30 Uhr
Ort:        Dohma, OT Cotta

Unbekannte haben aus einer Garage Werkzeug gestohlen. Sie gelangten auf unbekannte Weise in die Garage. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest. (rr)


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233