1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Fahrradklau im großen Stil aufgedeckt

Verantwortlich: Thomas Jantke (tj), Phillip Kaufmann (pk)
Stand: 28.08.2022, 12:00 Uhr

Fahrradklau im großen Stil aufgedeckt

 

BAB 4, Dresden – Görlitz, Raststätte „Oberlausitz“

27.08.2022, 17:15 Uhr

 

Den richtigen Riecher bewiesen am Samstagnachmittag Beamte des Autobahnpolizeireviers Bautzen. An der Raststätte „Oberlausitz“ geriet ein Kleintransporter mit litauischem Kennzeichen in deren Kontrolle. Als die Beamten die Ladung des Fahrzeuges inspizierten, stellten sie auf der Ladefläche insgesamt 44 hochwertige Fahrräder, Fahrradteile sowie diverse Schutzbekleidung fest. Der litauische Fahrer konnte für seine Fracht keinen glaubhaften Eigentumsnachweis vorlegen. Zudem waren einige Räder noch mit den originalen Verkaufsetiketten versehen. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass die Ladung aus einem Einbruchsdiebstahl in Österreich stammt. Der Wert der nunmehr sichergestellten Gegenstände beläuft sich auf etwa 250.000 Euro. Der 38-jährige Fahrer wurde vorläufig festgenommen und wird am heutigen Sonntag dem zuständigen Haftrichter vorgeführt. Die Kriminalpolizei führt die weiteren Ermittlungen in enger Zusammenarbeit mit den österreichischen Behörden.(tj)

 

Autobahnpolizeirevier Bautzen

___________________________

 

Fehlender Gullydeckel

BAB 4, Dresden – Görlitz, km 53,0

26.08.2022, 21:50 Uhr

Am Freitagabend verunfallten insgesamt drei Fahrzeuge, die auf der BAB 4 zwischen den Anschlussstellen Bautzen-West und Bautzen-Ost in einen offenen Kanalschacht fuhren. Aus bislang unbekannter Ursache hatte sich der Kanaldeckel aus der Verankerung gelöst. Der Sachschaden an den drei betroffenen Pkw (Renault, Mercedes und Skoda) beläuft sich auf etwa 8.500 Euro. (tj)

 

Landkreis Bautzen      

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

____________________________________

 

Hochwertiges E-Bike entwendet

Sohland a.d. Spree, Hauptstraße

26.08.2022, 22:00 Uhr - 27.08.2022, 10:30 Uhr

Unbekannte Täter drangen in der Nacht zum Samstag in einen Schuppen ein und entwendeten daraus ein E-Bike der Marke „Cube“ im Wert von 5.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (pk)

 

Einbruch in Büroräume

Bautzen, Löbauer Straße

27.08.2022, gegen 02:30 Uhr

In den frühen Morgenstunden des 27.08.2022 schlug ein bislang unbekannter Täter eine Fensterscheibe auf der Löbauer Straße in Bautzen ein. Durch das zerstörte Fenster gelangte er in die Büroräume und entwendete daraus einen PC-Bildschirm sowie einen Aktenordner im Gesamtwert von 500 Euro. Durch die Tathandlung entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Beamte der Kriminaltechnik sicherten Spuren am Ort des Geschehens. (pk)

 

Frau nach Verkehrsunfall verstorben

Kubschütz, Baschützer Straße

27.08.2022, 19:50 Uhr

Die 61-jährige Fahrerin eines Pkw Opel befuhr in Kubschütz die Baschützer Straße. In einer Linkskurve kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenschild. Die Fahrerin verstarb noch an der Unfallstelle. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Görlitz hat die Ermittlungen übernommen und prüft, ob eventuell gesundheitliche Probleme zu dem Unfall führten. (tj)

 

Berauscht unterwegs

K 9207, Wittichenau/OT Spohla

27.08.2022, 14:30 Uhr

Am Samstagnachmittag kontrollierte eine Streife des Polizeireviers Hoyerswerda auf der K 9207 zwischen Spohla und der B96 einen 24-jährigen Audi Fahrer. Zwei beim Fahrer durchgeführte Drogentests reagierten positiv, sodass eine Blutentnahme sowie eine Bußgeldanzeige folgten. Die Weiterfahrt wurde dem Betroffenen untersagt. (tj)

 

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

________________________________________

 

Mopedfahrer schwer verletzt

Görlitz, B6/B115, Kreisverkehr

27.08.2022, 15:15 Uhr

Ein 50-Jähriger befuhr am Samstagnachmittag mit seinem Pkw Mercedes von der BAB 4 kommend den Kreisverkehr B6/B115. Hier missachtete er einen 16-jährigen Mopedfahrer, welcher mit seiner Simson im Kreisverkehr unterwegs war. Es kam zum Zusammenprall der beiden Fahrzeuge, wobei sich der Jugendliche schwer verletzte. Der Sachschaden wurde mit 3.500 Euro beziffert. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Görlitz hat die Ermittlungen übernommen. (tj)

 

Gasflaschen entwendet

Niesky, Görlitzer Straße

26.08.2022, 18:00 Uhr – 27.08.2022, 05:15 Uhr

Auf dem Gelände einer Tankstelle brachen Unbekannte eine Gasflaschenbox auf und stahlen insgesamt fünf Propan-Gasflaschen. Der Stehlschaden wurde mit 120 Euro beziffert. (tj)

 

Diebstahl eines Pkw Skoda Octavia gescheitert

Kottmar, Beckenbergstraße

26.08.2022, 12:00 Uhr - 27.08.2022, 06:15 Uhr

Diebe scheiterten in der Nacht zum Samstag an der Technik eines Skoda Octavia. Es gelang ihnen zwar die Fahrertür gewaltsam zu öffnen und das Zündschloss herauszureißen. Ein Starten misslang allerdings und die Täter verschwanden unerkannt. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von etwa 950 Euro. (pk)

 

Perfide Diebesbande auf Tour

Krauschwitz, Geschwister-Scholl-Straße

26.08.2022, 21:00 Uhr

Einer besonders perfiden Diebesbande fiel ein 78-jähriger Rentner in Krauschwitz zum Opfer. Bereits am 25.08.2022 erschienen drei bisher unbekannte Personen an der Wohnanschrift des Geschädigten und fragten nach dem Weg nach Görlitz. Der hilfsbereite Mann half den vermeintlich Orientierungslosen. Am Folgetag klingelten die späteren Diebe erneut bei dem Mann, um sich mit einem Kuchen für dessen Hilfe zu bedanken. Der 78-Jährige lud die zwei Damen und einen Herrn zum Kaffee in sein Haus ein. In einem unbeobachteten Moment entwendeten diese allerdings 300 Euro Bargeld aus einer Schublade. Den Schlüssel zu der Schublade nahmen die Täter gleich mit. (pk)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Herr Siebenäuger, Frau Leuschner und Herr Laue
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Stabsstelle Kommunikation
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Polizeisprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106