1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Duo in Untersuchungshaft

Verantwortlich: Kai Siebenäuger (ks), Anja Leuschner (al), Sebastian Ulbrich (su) und Torsten Jahn (tj)
Stand: 31.08.2022, 13:51 Uhr

Duo in Untersuchungshaft

Bezug: 1. Medieninformation vom 30. August 2022

Löbau, Ebersdorfer Weg
Großschweidnitz, S 148
28.08.2022, 16:00 Uhr - 29.08.2022, 04:30 Uhr

Nachdem die Polizei das Diebesduo am Montag in Großschweidnitz gestellt hatte, kamen der 46-jährige sowie die 42-jährige Tatverdächtige zum Haftrichter. Während der Mann bereits am Vormittag ins Gefängnis ging, erfolgte die Entscheidung für die Dame erst am Nachmittag. Auch sie zog in eine Justizvollzugsanstalt ein. Die weiteren Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. (tj)

 

Autobahnpolizeirevier Bautzen
__________________________

Verkehrsunsicherer Lkw

BAB 4, Dresden - Görlitz, Anschlussstelle Weißenberg
30.08.2022, gegen 07:50 Uhr

Eine Streife der Autobahnpolizei Bautzen hat am Dienstmorgen einen verkehrsunsicheren Lkw von der Autobahn geholt. Bei der Kontrolle stellten die Beamten beim Sattelzug IVECO erhebliche technische Mängel fest.

So war das ABS ohne Funktion, die Spurstange fest und die Schubstange hatte Spiel. Außerdem war der Achskopf vorn rechts locker und die Stabilitätslager der zweiten Achse waren rechts und links lose. Weiterhin stellten die Polizisten fest, dass die  Verbindung zwischen Hilfs- und Hauptrahmen ebenfalls lose waren. Daraufhin erfolgte eine Begutachtung durch einen Sachverständigen, der die Mängel bestätigte.

Die Ordnungshüter untersagten die Weiterfahrt. Gegen den 46-jährigen polnischen Kraftfahrer und den Halter erfolgten die entsprechenden Anzeigen. (tj)

 

Stopp-Zeichen missachtet

BAB 4, Dresden - Görlitz, Anschlussstelle Bautzen-Ost
30.08.2022, gegen 12:05 Uhr

Am Dienstagmittag ist es an der Anschlussstelle Bautzen-Ost zu einem Unfall gekommen. Eine 69-jährige Golf-Fahrerin hatte die Absicht auf die Autobahn 4 in Fahrtrichtung Görlitz aufzufahren. Dabei missachtete sie vermutlich das Stopp-Zeichen und fuhr ohne anzuhalten auf. Dabei kollidierte der VW mit dem Sattelzug eines 29-Jährigen in der rechten Fahrspur. Es entstand ein Sachschaden von circa 2.000 Euro. Personen wurden dabei nicht verletzt. (tj)

 

Überladen und ohne Fahrertätigkeitsnachweis

BAB 4, Dresden - Görlitz, Anschlussstelle Bautzen-Ost
30.08.2022, gegen 19:00 Uhr

Eine Streife des Autobahnpolizeireviers Bautzen hat auf der A 4 am Dienstagabend einen überladenen Kleintransporter festgestellt. Die Polizisten leiteten den Mercedes Benz an der Anschlussstelle Bautzen-Ost ab und kontrollierten ihn auf dem nahegelegenen Pendlerparkplatz. Der Transporter war mit Fahrzeugteilen beladen. Nach Prüfung stellten die Ordnungshüter fest, dass eine Überschreitung des zulässigen Gesamtgewichtes um 16 Prozent bzw. 560 Kilogramm vorlag.

Zudem hatte der 53-jährige polnische Kraftfahrer keine Tageskontrollblätter geführt, die Aufschluss über seine Lenk- und Ruhezeiten gaben. Die Beamten untersagten bis zur vorschriftsmäßigen Umladung die Weiterfahrt und ordneten dem Fahrer eine Ruhepause von neun Stunden an. Die entsprechenden Bußgeldanzeigen folgten. (tj)

 

Landkreis Bautzen
Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda
________________________________________

E-Bike aus Keller gestohlen

Bautzen, Hohengasse
03.08.2022 - 29.08.2022, 14:30 Uhr

Kriminelle haben in den vergangenen Wochen ein E-Bike an der Hohengasse in Bautzen erbeutet. Sie gelangten unbefugt in einen Fahrradraum und nahmen das Zweirad im Wert von circa 2.700 Euro mit. Der Sachschaden ist bislang nicht beziffert. Eine Streife sicherte Spuren am Tatort. Die Ermittlungen übernahm der örtliche Kriminaldienst. (al)

 

Garage aufgebrochen

Sohland an der Spree
30.08.2022, 15:00 Uhr

Unbekannte sind am Dienstagnachmittag in eine Garage in Sohland eingebrochen. Sie erbeuteten elektrische Werkzeuge im Wert von etwa 1.000 Euro. Eine Streife sicherte Spuren und nahm die Anzeige auf. Der zuständige Kriminaldienst wird sich mit dem Fall befassen. (al)

 

Berauschte Fahrt beendet

Bautzen, Malschwitzer Straße
30.08.2022, 23:05 Uhr

Eine Streife des Bautzener Reviers hat am späten Dienstagabend einen VW an der Malschwitzer Straße in Bautzen angehalten. Offenbar war der 31-jährige Fahrer berauscht. Ein Drogentest schlug auf Amphetamine an. Im Wagen entdeckten die Beamten zudem eine Softairwaffe. Eine entsprechende Erlaubnis hatte der Deutsche jedoch nicht. Die Polizisten stellten die Waffe sicher und ordneten eine Blutentnahme an. Der Beschuldigte erhielt Anzeigen wegen Fahrens unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln sowie Verstoßes gegen das Waffengesetz. (al)

 

Schwalbe geklaut

Kamenz, OT Bernbruch, Nordstraße
30.08.2022, 01:00 Uhr - 06:00 Uhr

Unbekannte Täter haben am frühen Dienstagmorgen eine Schwalbe an der Nordstraße in Bernbruch geklaut. Die anthrazit-blaue Simson hatte einen Wert von etwa 3.000 Euro. Der örtliche Kriminaldienst übernahm die Ermittlungen und fahndet nach dem Kleinkraftrad. (ks)

 

Vorfahrtsunfall mit hohem Sachschaden

Kamenz, Bautzner Straße
30.08.2022, 09:05 Uhr

Ein Unfall mit hohem Sachschaden ist am Dienstagvormittag in Kamenz geschehen. Ein 44-Jähriger war mit seinem VW auf der Bautzner Straße in Richtung Uferstraße unterwegs. Dabei missachtete er offenbar die Vorfahrt einer 60-Jährigen, welche mit ihrem Mitsubishi aus der Querstraße kam und nach rechts auf die Bautzner Straße abbiegen wollte. Die Autos stießen zusammen und der Mitsubishi wurde auf einen geparkten Skoda geschoben. Es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 13.000 Euro. (al)

 

Kind bei Unfall verletzt

Radeberg, Freudenberg
30.08.2022, 13:15 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall in Radeberg ist ein 13-jähriger Junge leicht verletzt worden. Das Kind war am Dienstagmittag mit dem Fahrrad in einer Dreiergruppe am Freudenberg unterwegs. Als der Junge ein Motorengeräusch hörte, versuchte er sich rechts einzuordnen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Simson-Moped eines 16-jährigen Fahrers. Der 13-Jährige fiel hin und wurde leicht verletzt. Im Krankenhaus wurde er ambulant behandelt. Der Sachschaden betrug rund 100 Euro. (su)

 

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Lauta, Mittelstraße
30.08.2022, 12:45 Uhr

Beamte des Polizeireviers Hoyerswerda haben am Dienstagmittag einen 33-jährigen ohne Fahrerlaubnis an der Mittelstraße in Lauta erwischt. Die Ordnungshüter untersagten dem deutschen Opel-Fahrer die Weiterfahrt und fertigten eine Strafanzeige. (ks)

 

Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Hoyerswerda, Albert-Einstein-Straße/Röntgenstraße
30.08.2022, 18:30 Uhr

Zu einem schweren Unfall ist es am Dienstagabend in Hoyerswerda gekommen. Eine 52-jährige Pkw-Fahrerin war auf der Albert-Einstein-Straße in Richtung Elsterstraße unterwegs, als plötzlich von links ein Radfahrer mit Fahrradanhänger vor ihr Fahrzeug fuhr. Trotz sofort eingeleiteter Gefahrenbremsung, konnte die Autofahrerin einen Zusammenstoß nicht verhindern. Der Radfahrer stürzte und wurde schwer verletzt. Der 37-Jährige wurde zur medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Pkw sowie am Fahrrad und dem dazugehörigen Anhänger entstand Sachschaden von insgesamt circa 3.300 Euro. (al)

 

Landkreis Görlitz
Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser
________________________________________

Einbrecher im Haus

Görlitz, Biesnitz
27.08.2022, 12:00 Uhr - 29.08.2022, 12:00 Uhr

In Biesnitz sind Unbekannte zwischen Samstag- und Montagmittag in ein Haus eingebrochen. Die Täter durchsuchten die Zimmer, durchwühlten Schränke und Schubladen. Sie erbeuteten nach erstem Überblick Schmuck und Bargeld. Der Wert des Diebesgutes ist bislang nicht bekannt. Die Einbrecher verursachten zudem Sachschaden von circa 500 Euro. Kriminaltechniker sicherten Spuren am Tatort. Eine Streife nahm die Anzeige auf. Die Ermittlungen führt der Kriminaldienst des Görlitzer Reviers. (al)

 

Katalysator weg

Görlitz, Schlesische Straße
29.08.2022, 16:00 Uhr - 30.08.2022, 07:00 Uhr

Ein Katalysator ist in der Nacht zu Dienstag an der Schlesischen Straße in Görlitz verschwunden. Das Bauteil fehlte an einem Mitsubishi Carisma. Durch den Diebstahl entstand an dem Wagen ein Schaden von rund 1.500 Euro. Polizisten sicherten Spuren. Die Ermittlungen führt der örtliche Kriminaldienst. (al)

 

Benz-Diebstahl gescheitert

Görlitz, Am Wiesengrund
29.08.2022, 18:30 Uhr - 30.08.2022, 05:15 Uhr

Autodiebe haben sich in der Nacht zu Dienstag an einem Mercedes Benz Am Wiesengrund in Görlitz zu schaffen gemacht. Sie drangen gewaltsam in den Transporter ein und versuchten ihn zu starten. Das misslang jedoch. Zurück blieben circa 100 Euro Sachschaden. Eine Streife nahm die Anzeige auf und sicherte Spuren. Die Ermittlungen führt der Kriminaldienst des Görlitzer Reviers. (al)

 

In Firma eingebrochen

Görlitz, Friedrich-Naumann-Straße
30.08.2022, 22:00 Uhr - 22:30 Uhr

Langfinger sind am Dienstagabend in eine Firma an der Friedrich-Naumann-Straße in Görlitz gelangt. Die Täter lösten den Einbruchsalarm aus, griffen sich einige Werkzeuge und flüchteten in unbekannte Richtung. Die Höhe des Stehlschadens ist bislang nicht bekannt. Der Sachschaden wurde vorerst auf circa 500 Euro geschätzt. Polizisten nahmen die Anzeige auf und sicherten Spuren. Der Kriminaldienst in Görlitz ermittelt. (al)

 

Angeln und Werkzeuge aus Garage gestohlen

Ebersbach-Neugersdorf, OT Ebersbach, Am Spreeborn
26.08.2022, 06:30 Uhr - 29.08.2022, 18:15 Uhr

Einbrecher sind übers Wochenende in Ebersbach am Werk gewesen. Die Unbekannten drangen gewaltsam in eine Garage an dem Komplex am Spreeborn ein und stahlen daraus Angeln, Angelzubehör, zwei Vergaser und diverses Werkzeug. Eine Nachbargarage versuchten die Täter vergeblich zu öffnen. Der Stehlschaden betrug rund 1.500 Euro, der Sachschaden etwa 500 Euro. Der örtliche Kriminaldienst übernahm die Ermittlungen. (su)

 

Dacia verschwunden

Zittau, Brückenstraße
28.08.2022, 16:30 Uhr - 29.08.2022, 09:00 Uhr
30.08.2022 polizeibekannt

Autodiebe haben in der Nacht zu Montag an der Brückenstraße in Zittau zugeschlagen. Sie entwendeten einen Dacia Duster im Wert von rund 10.000 Euro. Polizisten nahmen die Anzeige auf und schrieben das Fahrzeug zur Fahndung aus. Die Soko Kfz wird sich mit dem Fall befassen. (al)

 

Renault-Fahrerin unter Drogen

Zittau, Äußere Weberstraße
30.08.2022, 16:15 Uhr

Eine Polizeistreife hat am Dienstagnachmittag in Zittau eine Renault-Fahrerin gestoppt, die unter Drogen stand. Die 27-Jährige fuhr auf der Äußeren Weberstraße, als die Beamten sie anhielten und kontrollierten. Ein Test auf Drogen zeigte den Konsum von Cannabis an. Die Polizisten untersagten der Frau die Weiterfahrt, ordneten eine Blutentnahme an und leiteten ein Ordnungswidrigkeitsverfahren. (su)

 

Radfahrerin bleibt an Zaun hängen

Groß Düben, Dorfstraße
30.08.2022, 16:45 Uhr

In Groß Düben ist eine Radfahrerin bei einem Sturz am Dienstagnachmittag leicht verletzt worden. Die 37-Jährige war auf dem Bürgersteig der Dorfstraße in Richtung Halbendorf unterwegs, als sie an einem Zaun hängen blieb. Dabei fiel die Frau hin und verletzte sich leicht. Das Fahrrad geriet auf die Fahrbahn und dort in einen vorbeifahrenden Traktor. Der Schaden betrug rund 600 Euro. Das Polizeirevier Weißwasser übernahm die Ermittlungen. (su)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Herr Siebenäuger, Frau Leuschner und Herr Laue
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Stabsstelle Kommunikation
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Polizeisprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106