1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Schwerer Raub - Polizei sucht Zeugen | Unfall zwischen zwei Radfahrern | Einbruch in Tanzsportverein

Medieninformation: 379/2022
Verantwortlich: Dorothea Benndorf (db), Franz Anton (fa)
Stand: 01.09.2022, 15:32 Uhr

Schwerer Raub - Polizei sucht Zeugen

Ort: Leipzig (Thekla), Theklaer Straße 112
Zeit: 31.08.2022, gegen 21:10 Uhr

Gestern Abend lief ein 41-Jähriger von der S-Bahn Haltestelle Leipzig-Thekla die Theklaer Straße in Richtung Zschopauer Straße. Auf Höhe des Parkplatzes vom Naturbad Nordost wurde er von vier unbekannten Männern angegriffen, die sich vorher vermutlich in einem Gebüsch versteckt hatten. Einer der Männer verletzte den Geschädigten mit einem spitzen Gegenstand. In der Folge entwendeten die Unbekannten dem 41-Jährigen Bargeld in Höhe eines unteren dreistelligen Betrages. Die Tatverdächtigen flüchteten im Anschluss.

Die Personen wurden mit einer Körpergröße zwischen 1,76 und 1,94 Meter beschrieben. Sie waren dunkel gekleidet und trugen Jeanshosen. Einer der Männer hatte ein schwarzes Basecap auf. Die alarmierten Polizeibeamten konnten keinen der Tatverdächtigen im Zuge der nachfolgenden Fahndungsmaßnahmen mehr feststellen.

Der Geschädigte wurde durch den Rettungsdienst zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen eines schweren Raubes und bittet nun um die Mithilfe aus der Bevölkerung.

Zeuginnen und Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder den unbekannten Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666 zu melden. (db)

 

Unfall zwischen zwei Radfahrern

Ort: Leipzig (Lindenau), Zschochersche Straße/Bowmanstraße
Zeit: 01.09.2022, 06:55 Uhr

Heute Morgen fuhr ein 51-Jähriger verbotswidrig mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg der Zschocherschen Straße in stadteinwärtige Richtung. An der Kreuzung zur Bowmannstraße stieß er mit einem anderen Fahrradfahrer (46) zusammen, der ebenfalls unerlaubt auf dem Gehweg der Bowmannstraße in westliche Richtung fuhr. Beide Radfahrer kamen zu Fall. Der 46-Jährige wurde schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär aufgenommen wurde. Der 51-Jährige verletzte sich bei dem Unfall leicht. An den Fahrrädern entstand Sachschaden in Höhe von circa 150 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen. (db)

 

Einbruch in Tanzsportverein

Ort: Leipzig
Zeit: 31.08.2022, 20:30 Uhr bis 01.09.2022, 08:00 Uhr

In der vergangenen Nacht verschafften sich Unbekannte über ein gewaltsam geöffnetes Fenster Zutritt zu einem Tanzsportverein. In der weiteren Folge brachen sie mehrere verschlossene Türen auf. Die Tatverdächtigen durchsuchten verschiedene Räume und öffneten sämtliche Schränke. Sie entwendeten einen niedrigen zweistelligen Bargeldbetrag und flüchteten im Anschluss. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 7.000 Euro. Die Polizei hat Spuren gesichert und die Ermittlungen wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen. (db)

 

Nationalistische Symbole auf Parkplatz

Ort: Borna, Bahnhofstraße
Zeit: 01.09.2022, gegen 10:30 Uhr (polizeibekannt)

Unbekannte brachten mit brauner Flüssigkeit drei nationalistische Symbole auf den aspahltierten Boden des Parkplatzes am Bahnhof in Borna auf. Die drei Symbole haben jeweils eine Abmessung von circa 1,80 x 1,60 Meter. Die Schadenshöhe wurde mit circa 300 Euro beziffert. Die Ermittlung werden wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Sachbeschädigung geführt. (fa)


Marginalspalte

Leiter

PP Demmler

Polizeipräsident
René Demmler

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die

  • Stadt Leipzig

und die Landkreise

  • Nordsachsen und
  • Leipziger Land.

Stabsstelle Kommunikation

Polizeisprecher Olaf Hoppe

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Stabsstelle Kommunikation
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Telefon:
    +49 341 966-44400
  • Telefax:
    +49 341 966-43185
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Ansprechpartner

Therese Leverenz (tl)

Dorothea Benndorf (db)

Sandra Freitag (sf)

Chris Graupner (cg)

Mariele Koeckeritz (mk)