1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Golf gestohlen u. a. Meldungen

Medieninformation: 515/2022
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 23.09.2022, 09:52 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Golf gestohlen

Zeit:     22.09.2022, 10:00 Uhr
Ort:      Dresden-Südvorstadt

Unbekannte haben einen grauen VW Golf GTI von der Bernhardstraße gestohlen. Der Wert des drei Jahre alten Fahrzeuges wurde mit rund 38.000 Euro angegeben. (ml)

Simson gestohlen

Zeit:     21.09.2022, 17:20 Uhr bis 22.09.2022, 10:40 Uhr
Ort:      Dresden-Leipziger Vorstadt

Unbekannte haben eine weiße Simson S 51 von der Moritzburger Straße gestohlen. Der Wert des Zweirades wurde mit rund 3.600 Euro angegeben. (ml)

Kabel gestohlen

Zeit:     22.09.2022, 13:00 Uhr
Ort:      Dresden-Johannstadt

Unbekannte sind in einen Rohbau an der Fetscherstraße eingedrungen und haben aus diesem ca. 70 Meter Kupferkabel gestohlen. Der Wert des Diebesgutes beträgt etwa 700 Euro. (ml)


Landkreis Meißen

Frau von rollendem Auto verletzt

Zeit:     22.09.2022, 14:40 Uhr
Ort:      Meißen

Am Donnerstagnachmittag ist eine Frau (80) bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden.

Die 80-Jährige parkte einen Mercedes A-Klasse auf der Wilsdruffer Straße. Nachdem sie den Wagen verlassen hatte, rollte dieser aufgrund des Gefälles los. Die Frau versuchte das Auto aufzuhalten und verletzte sich dabei. Der Wagen stieß schließlich gegen eine Mauer und einen Audi Q2 (Fahrer 62). Es entstand ein Sachschaden von rund 7.000 Euro. (sg)

Radfahrerin stieß mit Fußgänger zusammen

Zeit:     22.09.2022, 14:40 Uhr
Ort:      Radebeul

Bei einem Unfall auf der Straße An der Festwiese haben eine Radfahrerin (78) und ein Fußgänger (75) Verletzungen erlitten.

Die 78-Jährige war mit dem Rad in Richtung Uferstraße unterwegs. Dabei stieß sie mit dem 75-Jährigen zusammen. Beide stürzten, wobei die Radfahrerin schwer und der Fußgänger leicht verletzt wurde. Angaben zum Sachschaden liegen noch nicht vor. (uh)

Sattelschlepper fuhr gegen Mast

Zeit:     22.09.2022, 11:20 Uhr
Ort:      Zeithain, OT Röderau-Bobersen

Der Fahrer (62) eines Volvo-Sattelschleppers ist an der Ecke Heideweg/Am Bogendreieck gegen einen Telefonmast gefahren.

Dabei stürzte der Mast gegen einen weiteren. Es entstand Sachschaden von rund 500 Euro. (uh)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Werkzeug und Elektrokabel gestohlen

Zeit:     21.09.2022, 18:30 Uhr bis 22.09.2022, 09:50 Uhr
Ort:      Heidenau

Von einem Firmengelände an der Hauptstraße haben Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag Werkzeug und Elektrokabel gestohlen. Die Täter brachen eine Kiste auf dem Gelände auf und entwendeten unter anderem Pumpen und Bohrkronen. Der Wert des Diebesgutes wurde mit rund 5.000 Euro beziffert, die Höhe des Sachschadens mit etwa 20 Euro. (sg)

Trickbetrüger scheiterten

Zeit:     22.09.2022, 11:00 Uhr
Ort:      Bannewitz

Unbekannte haben versucht eine 84-Jährige um ihr Erspartes zu betrügen.

Die Täter meldeten sich telefonisch bei der Bannewitzerin und gaben sich als Polizisten aus. Sie behaupteten, dass die Tochter der Seniorin einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht hätte und verlangten 50.000 Euro als Kaution, damit diese nicht verhaftet würde. Die 84-Jährige gab vor, so viel Geld nicht zu haben und beendete das Gespräch. Danach erkundigte sie sich bei ihren Angehörigen und erkannte so den Betrug. Sie wandte sich an die Polizei. (uh)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233