1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Vorfahrt missachtet - Verursacher schwerstverletzt

Verantwortlich: Pierre Clemens (pc), Rene Krause (rk)
Stand: 25.09.2022, 12:00 Uhr

 

Vorfahrt missachtet - Verursacher schwerstverletzt

Reichenbach/O.L., OT Sohland am Rotstein, B6 / Oehlischer Weg

24.09.2022, 12:25 Uhr

Samstagmittag befuhr ein 59-Jähriger mit seinem Transporter Peugeot Expert den Oehlischen Weg aus Richtung Reichenbach/OL kommend in nördlicher Richtung. Zur selben Zeit war ein ebenfalls 59-Jähriger Mann mit seinem Pkw Mazda auf der B 6 aus Richtung Görlitz kommend in Richtung Löbau unterwegs. An der Kreuzung Oehlischer Weg / B 6 fuhr der Transporter ungebremst in den Kreuzungsbereich, ohne den vorfahrtsberechtigten Mazda zu beachten. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, bei dem der Unfallverursacher lebensbedrohlich verletzt und reanimiert werden musste. Der Fahrer des Pkw Mazda erlitt leichte, seine 58-jährige Beifahrerin schwere Verletzungen. Die Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Gesamtsachschaden beziffert sich auf ca. 40.000 Euro.

Die B6 wurde voll gesperrt und der nachfolgende Fahrverkehr über Nebenstraßen umgeleitet. Nach Beendigung der Bergungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme konnte die Sperrung gegen 16:30 Uhr aufgehoben werden.

Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Görlitz hat die weiteren Ermittlungen zum Unfallgeschehen übernommen. (pc)

 

 

Autobahnpolizeirevier Bautzen

___________________________

 

Pkw gegen Lkw - Autofahrer schwer verletzt

BAB 4, Dresden - Görlitz, Parkplatz Löbauer Wasser

24.09.2022, 01:40 Uhr

Freitagnacht befuhr ein 56-Jähriger die BAB 4 in Richtung Görlitz und hatte die Absicht mit seinem Pkw VW Phaeton auf den Parkplatz Löbauer Wasser aufzufahren. Dabei fuhr er aus noch ungeklärter Ursache auf den linksseitig nicht ordnungsgemäß abgeparkten Anhänger Plandex eines polnischen LKW Renault auf. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der VW-Fahrer schwer. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 15.000 Euro. (pc)

 

 

Landkreis Bautzen

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

____________________________________

 

E-Bike geklaut

Bautzen, Paulistraße

24.09.2022, 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr

Unbekannte Fahrraddiebe stahlen am Samstagnachmittag ein E-Bike der Marke Raymon im Wert von ca. 2.400 Euro. Das grüne Rad stand abgeschlossen vor einem Geschäft. (rk)

 

Scheibe eingeschlagen

Ottendorf-Okrilla, Schlossstraße

23.09.2022, 18:00 Uhr bis 24.09.2022, 10:15 Uhr

Ein öffentliches Toilettenhäuschen in Ottendorf-Okrilla war Ziel unbekannter Randalierer. Sie schlugen eine Scheibe ein und verursachten Schaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. (rk)

 

Audi-Fahrer betrunken gestoppt

Großröhrsdorf, Ortsteil Bretnig, Pulsnitzer Straße

24.09.2022, 21:08 Uhr

Einen 47-jährigen Audi-Fahrer kontrollierten Beamte des Reviers Kamenz am Samstagabend in Bretnig. Ein bei dem Mann freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,88 Promille. (rk)

 

Mit 2,14 Promille aufgefahren

Hoyerswerda, Spremberger Chaussee/Elsterstraße

24.09.2022, 20:15 Uhr

Ein 38-Jähriger war mit seinem Renault auf der Spremberger Chaussee in Hoyerswerda unterwegs und wollte auf die Elsterstraße abbiegen. Aus bislang nicht eindeutig geklärter Ursache fuhr eine unmittelbar hinter ihm befindliche, 62-jährige VW-Fahrerin ungebremst auf. Bei der Unfallaufnahme wurde starker Alkoholgeruch bei der Frau festgestellt. Das Ergebnis des Atemalkoholtest lieferte vielleicht auch gleich einen möglichen Grund für das Fehlverhalten. Das Gerät zeigte einen Wert von 2,14 Promille. Der Mann im Renault wurde leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wurde mit ca. 10.000 Euro angegeben. (rk)

 

 

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

________________________________________

 

Fotografin bei Hochzeit bestohlen

Görlitz, Uferstraße

24.09.2022, 17:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Ganz schön dreist: Samstagnachmittag hatten es Unbekannte an der Uferstraße in Görlitz auf das Equipment einer Hochzeitsfotografin abgesehen. Die Langfinger entwendeten der Frau während ihrer Tätigkeit eine abgestellte Tasche mit fototechnischer Ausrüstung, Mobiltelefon, Führerschein und den beiden Fahrzeugschlüsseln zu ihrem Pkw Audi. Der Diebstahlschaden beziffert sich auf ca. 2.000 Euro. (pc)

 

Einbruch in Garage - Motorrad weg

Neugersdorf, Volksbadstraße

21.09.2022, 16:00 Uhr bis 24.09.2022, 09:15 Uhr

Im Zeitraum der letzten drei Tage waren Einbrecher an einer Doppelgarage an der Volksbadstraße in Neugersdorf zu Gange. Die Unbekannten schnitten das Vorhängeschloss durch und versuchten, das Garagentor durch Hochdrücken zu öffnen. Da dies misslang, rissen sie das Glasfenster an der Rückfront der Garage heraus und gelangten in das Objekt. Anschließend öffneten sie von Innen das Garagentor und entwendeten ein 13 Jahre altes Motorrad Yamaha in der Farbe Rot/Schwarz mit dem amtlichen Kennzeichen ZI-FM 12. Außerdem stahlen die Täter einen Kompressor, einen Satz Pkw-Alufelgen, einen Satz Winterräder, eine Motorradkombi sowie 30 Liter Super-Benzin. Der Gesamtwert des Diebesgutes beziffert sich auf ca. 5.460 Euro. Der Sachschaden beträgt etwa 120 Euro. (pc)

 

Katalysator gestohlen

Schleife, Glückauf-Siedlung

23.09.2022, 18:15 Uhr bis 24.09.2022, 13:20 Uhr

Freitagnacht begaben sich Unbekannte zu einem gesichert abgestellten Pkw Honda Jazz an der Glückauf-Siedlung in Schleife. Dort trennten die Langfinger mit einem unbekannten Werkzeug den Katalysator des 13 Jahre alten Fahrzeugs ab und entwendeten diesen. Der Stehlschaden beziffert sich auf ca. 500 Euro, der Sachschaden auf etwa 200 Euro. (pc)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Herr Siebenäuger, Frau Leuschner, Herr Malchow und Herr Laue
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Stabsstelle Kommunikation
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Polizeisprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106