1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Durstige Diebe auf Tour

Verantwortlich: Phillip Kaufmann (pk)
Stand: 01.10.2022, 11:00 Uhr

Durstige Diebe auf Tour

Kottmar OT Walddorf, verlängerter Grenzweg
28.09.2022, 09:00 Uhr - 30.09.2022, 09:00 Uhr

Großen Durst hatten offenbar Diebe, die in mindestens drei Gartenlauben einer Kleingartenanlage in Kottmar eingebrochen sind. Aus den Lauben entwendeten sie nämlich Spirituosen und weitere Gegenstände im Gesamtwert von ca. 60 Euro. Schwerer wiegt der Sachschaden, welcher durch die unbekannten Täter verursacht wurde und sich auf insgesamt 1.000 Euro beläuft. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Landkreis Bautzen
Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda
____________________________________

Simson-Moped aus Schuppen entwendet
Bautzen, Unterm Schloss
29.09.2022, 17:00 Uhr - 30.09.2022, 11:15 Uhr

Bisher unbekannte Täter brachen einen Schuppen in Bautzen auf. Darin befand sich ein rotes Kleinkraftrad Simson S51 mit dem Versicherungskennzeichen ADH 453. Durch den Einbruch entstand Sachschaden in Höhe von zehn Euro. Das gestohlene Moped hatte einen Wert von 2.200 Euro.

Auto und Fahrrad entwendet
Ottendorf-Okrilla, Borngasse
30.09.2022, 07:00 Uhr - 12:00 Uhr

Gleich zweimal haben Diebe Freitagvormittag in Ottendorf-Okrilla zugeschlagen. Sie entwendeten einen Pkw Peugeot 106 mit dem amtlichen Kennzeichen KM-A 743 im Wert von 500 Euro. Weiterhin stahlen sie aus einem Schuppen ein Mountain-Bike der Marke Radon mitsamt Fahrradhelm im Wert von 2.060 Euro. Nach beiden Fahrzeugen wird nun gefahndet.

Einbrüche im Garagenkomplex
Hoyerswerda, Ratzener Straße
28.09.2022, 15:00 Uhr - 30.09.2022 08:00 Uhr

In einem Garagenkomplex auf der Ratzener Straße machten sich bisher unbekannte Täter an zwei Garagen zu schaffen. Aus der ersten aufgebrochenen Garage wurde ein Motorrad MZ 250 im Wert von 1.500 Euro entwendet. Das Kraftrad war allerdings nicht fahrbereit. Aus der zweiten Garage wurde ein dort gelagerter 3-Gang-Motor einer Simson S50 im Wert von 500 Euro gestohlen. Zudem entstand an den Garagentoren ein Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro.

Fahrraddieb auf frischer Tat gestellt
Lauta, Mittelstraße
30.09.2022, 21:58 Uhr

Eine Streife des Polizeireviers Hoyerswerda hat Freitagabend in Lauta einen Fahrraddieb gestellt. Zuvor hatten sie den Mann beobachtet, wie dieser zum Fahrradständer eines örtlichen Supermarktes ging. Kurze Zeit später fuhr er mit einem Fahrrad vom Parkplatz herunter. Die Beamten stoppten den 36-jährigen Deutschen und stellten fest, dass das Felgenschloss des Fahrrades aufgebrochen wurde. Das Zweirad des Types „Alu City Star“ im Wert von etwa 200 Euro wurde sichergestellt und eine Anzeige wegen Diebstahls gefertigt. Bei der Tat entstand Sachschaden in Höhe von ebenfalls 200 Euro.

Landkreis Görlitz
Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser
________________________________________

Zaun durchschnitten und E-Bike entwendet
Görlitz, Louis-Braille-Straße
30.09.2022, 14:00 Uhr - 15:30 Uhr

Eine 42-jährige Radlerin schloss in Görlitz ihr E-Bike Cube Touring Hybrid Pro 500 mittels eines Bügelschlosses an einem Doppelstabmattenzaun an. Da das Schloss offenbar zu viel Widerstand leistete, durchschnitt ein bisher unbekannter Täter den Metallzaun und entwendete so das Fahrrad mitsamt Schloss. Es entstand Sachschaden in Höhe von 100 Euro am Zaun. Das gestohlene Rad hat einen Wert von 1.500 Euro. Nach ihm wird nun gefahndet.

Kleintransporter entwendet
Oybin, Fichtestraße
29.09.2022, 22:00 Uhr - 30.09.2022, 06:40 Uhr

Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Oybin einen Fiat Doblo mit dem amtlichen Kennzeichen ZI-SR 913. In dem Firmenfahrzeug befanden sich mehrere Werkzeuge, sodass sich der Stehlschaden auf insgesamt 20.000 Euro summiert.

Vorfahrt missachtet – vier Verletzte
Bertsdorf-Hörnitz, Kreuzung Olbersdorfer Straße
30.09.2022, 14:55 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall in Bertsdorf-Hörnitz sind Freitagnachmittag vier Menschen verletzt worden. Eine 29-jährige Tschechin befuhr mit einem VW Passat die Olbersdorfer Straße und hatte die Absicht, die Kreuzung Olbersdorfer Straße/Großschönauer Straße zu überqueren. Dabei übersah sie offenbar das Stoppschild und fuhr ohne Anzuhalten in die Kreuzung ein. Es kam zum Zusammenstoß mit einem von links auf der Hauptstraße kommenden Pkw VW Golf, welcher durch eine 61-jährige Deutsche geführt wurde. Vier Insassen beider PKW erlitten leichte bis mittelschwere Verletzungen und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Während der Unfallaufnahme war der Kreuzungsbereich in alle Richtungen voll gesperrt, beide Fahrzeuge mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro.

Katalysator entwendet
Weißwasser, Forster Straße
29.09.2022, 12.00 Uhr - 23.35 Uhr

Ein unbekannter Täter entwendete in Weißwasser den Katalysator eines 3er BMW. Der 20-jährige Fahrer stellte beim Starten des Fahrzeuges fest, dass das Auto ungewöhnlich laut war. Ein Blick unter den BMW bestätigte den Verdacht: Der Katalysator wurde offenbar mit einem Trennschleifer herausgeschnitten. Es entstand ein Schaden von 500 Euro. Das Polizeirevier Weißwasser hat die Ermittlungen aufgenommen.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Herr Siebenäuger, Frau Leuschner und Herr Laue
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Stabsstelle Kommunikation
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Polizeisprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106