1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Brand von zwei Fahrzeugen | Brand eines Imbisszeltes | Unfall mit 1,38 Promille

Medieninformation: 425/2022
Verantwortlich: Therese Leverenz
Stand: 02.10.2022, 06:55 Uhr

Brand von zwei Fahrzeugen

Fall 1:
Ort: Leipzig (Connewitz), Teichstraße
Zeit: 01.10.2022, 04:50 Uhr

Am frühen Samstagmorgen kam es zum Brand eines Pkw VW Touareg. Das Fahrzeug konnte durch Einsatzkräfte der Feuerwache Süd gelöscht werden, wurde jedoch vollständig zerstört. Der Sachschaden wurde mit etwa 80.000 Euro beziffert.

Fall 2:
Ort: Leipzig (Connewitz), Brandstraße
Zeit: 01.10.2022, 06:25 Uhr bis 06:40 Uhr

Auf bisher unbekannte Art und Weise kam es im angegebenen Zeitraum zu einem Brand eines Pkw BMW. Einsatzkräfte der Feuerwache Süd löschten das Feuer. Ein unmittelbar neben dem brennenden BMW abgestellter Pkw Nissan wurde durch das Feuer ebenfalls beschädigt. Der entstandene Gesamtschaden kann noch nicht abschließend beziffert werden.

In beiden Fällen wurden die Fahrzeuge zur Spurensicherung abgeschleppt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts eines Branddelikts aufgenommen und wird einen Brandursachenermittler zum Einsatz bringen.

Brand eines Imbisszeltes

Ort: Torgau, Am Stadtpark
Zeit: 30.09.2022, gegen 23:30 Uhr bis 01.10.2022, 00:15 Uhr

In der Nacht von Freitag zu Samstag kam es aus noch unbekannter Ursache auf dem Gelände der Landesgartenschau zu einem Brand eines Imbisszeltes. Das Zelt wurde durch das Feuer vollständig zerstört. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Torgau löschten den Brand. Verletzt wurde niemand. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu dem Brand aufgenommen und einen Brandursachenermittler zum Einsatz gebracht. Der entstandene Sachschaden befindet sich im mittleren fünfstelligen Bereich.

Einbruch in ehemalige Elektrofirma

Ort: Leipzig (Connewitz)
Zeit: 01.10.2022, 09:30 Uhr (polizeibekannt)

Am Samstagmorgen wurde der Polizei mitgeteilt, dass Unbekannte in eine ehemalige Elektrofirma eingebrochen seien, indem sie ein Rolltor öffneten und in der weiteren Folge unter anderem diverses Werkzeug sowie ein Notstromaggregat entwendeten. Dank aufmerksamer Zeugen konnten bereits am Nachmittag zwei Tatverdächtige (w, 36, deutsch | m, 40, deutsch) bekannt gemacht werden. Im Rahmen einer durch eine Ermittlungsrichterin angeordneten Wohnungsdurchsuchung konnte mögliches Diebesgut gefunden werden. Der entstandene Stehl- und Sachschaden kann noch nicht abschließend beziffert werden. Die beiden Tatverdächtigen haben sich nun wegen des Verdachts eines besonders schweren Falls des Diebstahls zu verantworten.

Einbruch in Verein

Ort: Leipzig (Reudnitz-Thonberg)
Zeit: 29.09.2022, 16:00 Uhr bis 01.10.2022, 11:30 Uhr

Unbekannte hebelten eine Zugangstür zu einem Verein auf und öffneten in der Folge weitere Türen im Inneren des Gebäudes. Ob etwas entwendet wurde, ist noch unklar. Der Sachschaden wurde mit etwa 1.000 Euro beziffert. Die Polizei hat Spuren gesichert und die Ermittlungen wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen.

Unfall mit 1,38 Promille

Ort: Leipzig (Marienbrunn), An der Tabaksmühle
Zeit: 30.09.2022, 17:55 Uhr

Freitagabend fuhr der Fahrer (48, kasachisch) eines Wohnmobils Fiat auf der Bundesstraße 2 in östliche Richtung, kam in der weiteren Folge von seiner Fahrspur ab und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw Opel (Fahrer: 76). Der entstandene Sachschaden wurde mit etwa 5.000 Euro beziffert. Verletzt wurde niemand. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem 48-Jährigen einen Wert von 1,38 Promille. Nach Durchführung einer Blutentnahme wurde sein Führerschein beschlagnahmt. Er hat sich nun wegen einer Gefährdung des Straßenverkehrs zu verantworten.

Mehrere Fahrzeuge gestohlen

Fall 1:
Großpösna, Hauptstraße
Zeit: 30.09.2022 00:50 Uhr bis 06:20 Uhr

Im angegebenen Tatzeitraum entwendeten Unbekannte einen gesichert abgestellten schwarzen Pkw BMW X5 mit dem amtlichen Kennzeichen L-XV 3000. Das Fahrzeug hatte schwarze Alufelgen sowie Werbung an beiden vorderen Türen. Es entstand ein Stehlschaden im mittleren fünfstelligen Bereich.

Fall 2:
Ort: Leipzig (Lützschena-Stahmeln), Mühlenstraße
Zeit: 30.09.2022 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Unbekannte entwendeten ein Motorrad BMW M 1000 RR mit dem amtlichen Kennzeichen L-EM 20. Das Fahrzeug hatte die Farben Blau/Weiß/Rot und war ordnungsgemäß und gesichert am Straßenrand geparkt. Es entstand ein Stehlschaden im mittleren fünfstelligen Bereich.

Fall 3:
Ort: Leipzig (Connewitz), Waldweg
Zeit: 30.09.2022 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Am späten Freitagnachmittag entwendeten Unbekannte einen auf einem Grundstück abgestellten schwarzen Pkw Renault Twingo. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen Pkw mit elektrischem Antrieb mit dem amtlichen Kennzeichen L-QI 647E. Der Stehlschaden wurde mit einem Wert im unteren fünfstelligen Bereich beziffert.

Die Polizei hat die Fahrzeuge zur Fahndung ausgeschrieben und ermittelt wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls.


Marginalspalte

Leiter

PP Demmler

Polizeipräsident
René Demmler

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die

  • Stadt Leipzig

und die Landkreise

  • Nordsachsen und
  • Leipziger Land.

Stabsstelle Kommunikation

Polizeisprecher Olaf Hoppe

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Stabsstelle Kommunikation
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Telefon:
    +49 341 966-44400
  • Telefax:
    +49 341 966-43185
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Ansprechpartner

Therese Leverenz (tl)

Dorothea Benndorf (db)

Sandra Freitag (sf)

Chris Graupner (cg)

Mariele Koeckeritz (mk)