1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Hinterhofbrand nach Kanisterwurf

Verantwortlich: Kai Siebenäuger (ks), Anja Leuschner (al), Martin Laue (ml)
Stand: 06.10.2022, 14:30 Uhr

 

Hinterhofbrand nach Kanisterwurf

Seifhennersdorf, Uferweg
05.10.2022, 13:15 Uhr

Am Mittwochnachmittag ist es zu einem Brand am Uferweg in Seifhennersdorf gekommen. Ein 36-jähriger Mann versuchte offenbar Reste von Benzin auf dem Boden seiner Garage zu entfernen, indem er sie anzündete. Die dabei entstandene Flamme griff auf einen danebenstehenden Benzinkanister über. Der Geschädigte warf den Kanister in der Folge aus der Garage in den angrenzenden Hinterhof. Dort wiederum entfachte der brennende Kanister ein erneutes Feuer, da er in einem hölzernen Unterstand mit Mülltonnen landete.

Der Mann wurde bei dem Vorfall leicht verletzt und ambulant behandelt. Die Kammeraden der Feuerwehren Seifhennersdorf und Spitzkunnersdorf kamen zum Einsatz und löschten die Flammen. Der entstandene Sachschaden betrug circa 10.000 Euro. Der zuständige Kriminaldienst ermittelt. (ml)

 

Autobahnpolizeirevier Bautzen
__________________________
 

Unfall im Baustellenbereich

BAB 4, Dresden - Görlitz, Anschlussstelle Weißenberg
05.10.2022, 11:45 Uhr

Am Mittwochmittag hat eine 55-Jährige auf der A 4 in Richtung Görlitz einen Unfall verursacht. Die Frau fuhr im Baustellenbereich auf Höhe der Anschlussstelle Weißenberg als sie vermutlich aus Unachtsamkeit mit der Mittelleitplanke kollidierte. Verletzt wurde niemand. Am Pkw entstand Sachschaden von etwa 3.000 Euro. (ks)

 

Mit Sattelzug kollidiert

BAB 4, Dresden - Görlitz, Anschlussstelle Bautzen-Ost
05.10.2022, 18:00 Uhr

Am frühen Mittwochabend ist auf der A 4 in Richtung Görlitz ein Pkw mit einem Sattelzug zusammengestoßen. Der 58-Jährige fuhr mit seinem Crysler an der Anschlussstelle Bautzen-Ost auf die Autobahn auf. Aus bislang ungeklärter Ursache kollidierte er mit einem auf der rechten Fahrspur fahrenden Sattelzug der Marke Iveco eines 51-Jährigen. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden betrug etwa 15.000 Euro. (ml)

 

Tempolimit kontrolliert

Lohsa, OT Groß Särchen, Koblenzer Straße - B 96Ä
05.10.2022, 07:45 Uhr - 12:15 Uhr

Am Mittwochvormittag hat sich auf der Koblenzer Straße in Groß Särchen ein Messteam der Autobahnpolizei aufgestellt. Innerhalb von viereinhalb Stunden passierten 395 Fahrzeuge die Lichtschranke. 17 Autofahrer überschritten die Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h. Dabei lagen zwölf im Verwarngeld- und fünf im Bußgeldbereich. Ein Seat-Fahrer hatte es besonders eilig und wurde mit 56 km/h geblitzt. 115 Euro Bußgeld und ein Punkt in Flensburg kommen auf ihn zu.

BAB 4, Görlitz - Dresden, Parkplatz „An der Neiße“
05.10.2022, 15:30 Uhr - 20:00 Uhr

Am Mittwochnachmittag hat sich die Polizei bis zum Abend auf dem Autobahnparkplatz An der Neiße in Fahrtrichtung Dresden positioniert. Während der knapp fünfstündigen Kontrolle durchfuhren 1.500 Fahrzeuge die Messstelle. 193 Mal wurde die Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h überschritten. 58 Lenker entrichteten ein Verwarngeld, 135 Autofahrer erwarten Post von der Bußgeldstelle. Der Schnellste war ein polnischer BMW mit 153 Stundenkilometern. Er muss mit drei Monaten Fahrverbot, zwei Punkten und 700 Euro Bußgeld rechnen. (ks)



Landkreis Bautzen

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda
________________________________________

Katalysator weg geflext

Bautzen, Schlachthofstraße
04.102022, 16:00 Uhr - 05.10.2022, 08:45 Uhr

Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch den Katalysator eines Mitsubishi Carisma in der Schlachthofstraße in Bautzen  heraus geflext. Der Stehlschaden wird mit 400 Euro beziffert, der Sachschaden ist derzeit noch nicht bekannt. Der zuständige Kriminaldienst ermittelt. (ml)

 

Zwei berauschte Autofahrer

Bautzen, Zeppelinstraße
05.10.2022, 13:30 Uhr

Beamte haben am frühen Mittwochnachmittag auf der Bautzener Zeppelinstraße einen VW-Fahrer kontrolliert. Der 56-Jährige roch nach Alkohol. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,20 Promille. Der Deutsche musste die Weiterfahrt beenden. Die Beamten brachten ihn zur Blutentnahme in ein Krankenhaus. Der Führerschein wurde sichergestellt, die Weiterfahrt untersagt und eine Anzeige gefertigt.  

Bautzen, Zeppelinstraße
05.10.2022, 13:30

Kurz danach stoppten die Polizisten einen 38-jährigen Pkw-Lenker. Ein durchgeführter Drogentest des Polen reagierte positiv auf Amphetamine. Außerdem fanden die Beamten im Fahrzeug mehrere kleine Cliptüten mit Crystal. Sie untersagten die Weiterfahrt und nahmen den Autofahrer mit zur Blutentnahme. Eine Anzeige folgte. (ks)

 

Fahrraddiebstahl

Bischofswerda, Kirchstraße
05.10.2022, 7:00 Uhr - 13:00 Uhr

Am Mittwoch wurde am Vormittag an der Bischofswerdaer Kirchstraße aus einer Fahrradgarage ein Fahrrad der Marke Cube gestohlen. Das neongrüne Bike war erst einen Monat alt. Es hatte einen Wert von etwa 500 Euro. Der örtliche Kriminaldienst ermittelt. (ml)

 

Katalysator entwendet

Pulsnitz, Rathenauplatz
04.10.2022, 23:00 Uhr - 00:00 Uhr

Unbekannte haben sich am Dienstagabend an einem Opel Astra am Rathenauplatz in Pulsnitz zu schaffen gemacht. Die Täter schnitten den Katalysator des Pkw heraus und entwendeten ihn. Es entstand ein Stehlschaden von circa 500 Euro. Der Sachschaden wird mit circa 100 Euro angegeben. Der zuständige Kriminaldienst ermittelt. (ml)

 

Unter Alkohol gestoppt

Haselbachtal, OT Reichenbach - OT Häslich, Querweg
05.10.2022, 11:00 Uhr

Beamte des örtlichen Reviers haben am Mittwochvormittag einen 57-jährigen Suzuki-Fahrer am Querweg zwischen Reichenbach und Häslich gestoppt. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von umgerechnet 0,57 Promille. Die Ordnungshüter untersagten dem Deutschen die Weiterfahrt und fertigten eine Anzeige. (ks)

 

Pkw landet auf dem Dach

Großröhrsdorf, OT Kleinröhrsdorf, Großröhrsdorfer Straße
05.10.2022, 18:50 Uhr

Ein Pkw hat sich am Mittwochabend in Kleinröhrsdorf überschlagen. Ein 28-Jähriger war mit seinem Audi auf der Großröhrsdorfer Straße in Richtung Großröhrsdorf unterwegs. Ihm entgegen kam ein Bus. Am Ortsausgang kam er mit seinem Geländewagen ins Bankett, geriet ins Schleudern, kam dann nach links von der Straße ab und überschlug sich im Wald. Das Auto blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer sowie ein 59-jähriger und ein 36-jähriger Mitfahrer erlitten leichte Verletzungen. Die 59 Jahre alte Beifahrerin wurde schwer verletzt. Rettungskräfte brachten alle in Krankenhäuser. Der Sachschaden betrug rund 10.000 Euro. (al)

 

Diebstahl hochwertiger Werkzeuge

Spreetal OT Burghammer
04.10.2022, 18:15 Uhr - 05.10.2022, 07:00 Uhr

Unbekannte haben sich in der Nacht zu Mittwoch Zutritt zu einem Objekt an der Bernsteinstraße im Spreetaler Ortsteil Burghammer verschafft. Sie überwunden einen Zaun und brachen außerdem in eine Garage auf dem Grundstück ein. Die Diebe entwendeten mehrere Kettensägen und einen  Trennschleifer. Der Stehlschaden wird mit circa 7.000 Euro beziffert. Der entstandene Sachschaden beträgt 1.500 Euro. Die Kriminaltechniker des Polizeireviers Hoyerswerda haben die Tatortarbeit übernommen. Der örtliche Kriminaldienst ermittelt. (ml)

 

Polizisten stellen zwei berauschte Autofahrer

Wittichenau - Oßlig, S 95
05.10.2022, 17:15 Uhr

Polizisten haben am späten Mittwochnachmittag auf der S 95 zwischen Wittichenau und Oßling einen Mopedfahrer gestoppt. Bei der Kontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch fest und ließen den 51-Jährigen pusten. Der Atemalkoholtest bei dem Deutschen zeigte einen Wert von 0,52 Promille. Der Mann musste die Weiterfahrt beenden und erhielt eine Anzeige.

Königswartha, OT Neudorf, Neudorfer Straße
05.10.2022, 17:45 Uhr

Eine halbe Stunde später kontrollierten die Uniformierten einen VW-Transporter auf der Neudorfer Straße in Königswartha. Ein durchgeführter Drogentest bei dem 22-Jährigen reagierte positiv auf Metamphetamine und bedeutete das Ende der Fahrt. Der junge Pole folgte den Beamten zur Blutentnahme. Auch er erhielt eine Anzeige und musste sein Fahrzeug stehen lassen. (ks)

 

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser
________________________________________

Misslungener Diebstahl von Mercedes-Sprinter

Görlitz, Lausitzer Straße
04.10.2022, 17:00 Uhr - 05.10.2022, 06:00 Uhr

Unbekannte Täter sind Mitte der Woche an der Lausitzer Straße in Görlitz vermutlich an der Fahrertür eines Mercedes Sprinters gescheitert. Aus bislang ungeklärter Ursache brachen sie ihr Vorhaben offenbar ab. Der Sachschaden betrug circa 500 Euro. Die Kräfte des Polizeireviers Görlitz ermitteln. (ml)

 

Vorderrad geklaut

Görlitz, Scultetusstraße
05.10.2022, 19:00 Uhr - 20:00 Uhr

Unbekannte haben sich am frühen Mittwochabend auf der Scultetusstraße in Görlitz an einem Fahrrad zu schaffen gemacht und das Vorderrad geklaut. Der Wert betrug etwa 80 Euro. Der örtliche Kriminaldienst ermittelt. (ks)

 

Transporter in Zittau entwendet

Zittau, Alte Ziegelstraße
05.10.2022, 04:00 - 05:55 Uhr

Unbekannte Täter haben am frühen Mittwochmorgen einen Transporter an der Alten Ziegelstraße in Zittau entwendet. Der Citroen Jumper hatte einen Wert von etwa 18.000 Euro. Die Soko Kfz ermittelt und fahndet international nach dem weißen, vier Jahre alten Wagen. (ml)

 

Gartenlaube aufgebrochen

Weißwasser/O.L., Straße der Einheit
05.10.2022, 14:00 Uhr

Am Mittwochnachmittag haben Unbekannte auf der Straße der Einheit in Weißwasser eine Gartenlaube aufgebrochen. Sie entwendeten eine Wildkamera, Zigaretten und sechs Bierflaschen. Der Sachschaden betrug rund 500 Euro, der Stehlschaden etwa 50 Euro. Der örtliche Kriminaldienst ermittelt. (ks)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Herr Siebenäuger, Frau Leuschner, Herr Malchow und Herr Laue
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Stabsstelle Kommunikation
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Polizeisprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106