1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbruch in Büros, u.a. Meldungen

Medieninformation: 547/2022
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 07.10.2022, 10:18 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Büros

Zeit:       05.10.2022, 16:30 Uhr bis 06.10.2022, 06:30 Uhr
Ort:        Dresden-Kleinzschachwitz

Unbekannte sind in der Nacht zu Donnerstag in mehrere Büroräume eines Hauses an der Berthold-Haupt-Straße eingebrochen.

Die Täter hebelten zwei Fenster auf und durchsuchten vier Büros auf zwei Etagen. Dabei hebelten sie mehrere Türen auf und stahlen unter anderem einen verschraubten Tresor. Dieser wurde später auf dem Gelände einer nahen Baustelle aufgebrochen aufgefunden. Es wurde Schmuck im Wert von etwa 500 Euro entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 5.000 Euro. (lr)

Audi gestohlen

Zeit:       03.10.2022 bis 06.10.2022, 07:10 Uhr
Ort:        Dresden-Südvorstadt

Unbekannte haben in den vergangenen Tagen einen blauen Audi A4 von der Schweizer Straße gestohlen. Der im Jahr 2002 zugelassene Wagen hat einen Wert von etwa 5.500 Euro. (lr)

In Kleintransporter eingebrochen

Zeit:       05.10.2022, 18:00 Uhr bis 06.10.2022, 14:20 Uhr
Ort:        Dresden-Leipziger Vorstadt/Wilsdruffer Vorstadt

Unbekannte sind in zwei Kleintransporter im Stadtgebiet eingedrungen.

Die Täter schlugen auf der Weinböhlaer Straße die Scheibe eines Mercedes Vito ein und stahlen unter anderem mehrere Sauerstoffgeräte sowie einen Rucksack mit persönlichen Gegenständen. Der Gesamtwert wurde mit rund 6.000 Euro angegeben. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.

Auf der St. Petersburger Straße stahlen die Täter aus dem Handschuhfach eines MAN mehrere Beutel mit mehreren tausend Euro. Sachschaden entstand nicht. (lr)


Landkreis Meißen

Anhänger beim Wenden umgekippt

Zeit:       06.10.2022, 21:40 Uhr
Ort:        Riesa

Am Donnerstagabend ist ein Anhänger eines Lkw Scania (Fahrer 52) in einer Baustelle auf der Canitzer Straße umgekippt.

Der 52-Jährige war auf der Canitzer Straße aus Richtung Rostocker Straße unterwegs. Trotz Sperrschild fuhr er in eine Baustelle und wollte dort wenden. Dabei kippte der Anhänger samt geladenem Container um und beschädigte einen geparkten Fiat Talento. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden ist noch nicht beziffert. (lr)

Einbrüche in Keller

Zeit:       04.10.2022, 20:30 Uhr bis 06.10.2022, 04:30 Uhr
Ort:        Meißen/Radebeul

Unbekannte sind in den vergangenen Tagen in mehrere Keller in Meißen und Radebeul eingebrochen.

Die Täter gelangten auf unbekannte Weise in ein Mehrfamilienhaus an der Straße Angerweg in Meißen und hebelten die Verriegelung dreier Kellerboxen auf. Was sie stahlen, ist noch nicht bekannt. Auch der Sachschaden ist bislang nicht beziffert.

In Radebeul gelangten die Täter auf unbekannte Weise in ein Mehrfamilienhaus an der Weststraße. Sie durchtrennten zwei Vorhängeschlösser und durchsuchten die Kellerräume. Nach erster Übersicht stahlen sie mehrere Getränkeflaschen im Wert von rund 60 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 10 Euro. (lr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit:       06.10.2022, 03:00 Uhr
Ort:        Kreischa, OT Babisnau

Unbekannte sind in der Nacht zu Donnerstag in ein Einfamilienhaus am Höhenweg eingebrochen.

Die Täter bohrten die Terrassentür auf und gelangten ins Innere. Als sie dabei waren die Räume zu durchsuchen, überraschte sie ein Bewohner, der von den Geräuschen geweckt worden war. Sie flohen in unbekannte Richtung. Gestohlen haben sie nach erster Übersicht nichts. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro. (lr)

Einbruch in Wohnwagen

Zeit:       02.10.2022, 18:00 Uhr bis 06.10.2022, 14:00 Uhr
Ort:        Freital-Döhlen

Unbekannte sind in den vergangenen Tagen in einen Wohnwagen auf einem Grundstück an der Straße Am Glaswerk eingebrochen.

Die Täter schlugen eine Scheibe des Wagens ein und durchsuchten das Innere. Nach erster Übersicht stahlen sie unter anderem einen Fernseher und Bettwäsche. Der Gesamtwert wurde mit rund 700 Euro angegeben. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro. (lr)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233