1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Brand einer Gartenlaube | Brand in Einfamilienhaus | Betrug via Messengerdienst

Medieninformation: 431 /2022
Verantwortlich: Therese Leverenz (tl), Franz Anton (fa)
Stand: 07.10.2022, 10:57 Uhr

Einbruch in Restaurant

Ort: Eilenburg
Zeit: 06.10.2022, 01:50 Uhr

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag informierte ein Zeuge die Polizei, dass soeben drei Unbekannte aus dem Fenster eines Restaurants gestiegen sind. Kurze Zeit später traf eine Funkstreifenwagenbesatzung am Ort des Geschehens ein. Vor Ort konnten die Beamten niemanden mehr feststellen. Die Unbekannten stahlen zwei Autoschlüssel im Wert von circa 350 Euro. Der Sachschaden liegt in Höhe von 1.000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen des Diebstahls im besonders schweren Fall. (fa)

Einbruch in Firma

Ort: Leipzig (Reudnitz-Thonberg)
Zeit: 01.10.2022, gegen 19:00 Uhr bis 02.10.2022, 11:44 Uhr

Unbekannte drangen durch Aufhebeln der Eingangstür im genannten Zeitraum in die Geschäftsräume eines Unternehmens ein. Erst nach ein paar Tagen fiel der Verlust einer Kamera (Sony) samt Zubehör auf. Der Stehlschaden beträgt circa 3.000 Euro. Die Beschädigung an der Tür wird auf 300 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls. (fa)

Betrug via Messengerdienst

Ort: Brandis (Beucha), An der Parthenaue
Zeit: 06.10.2022; 19:10 Uhr

Unbekannte Täter kontaktieren gestern Abend eine 78-Jährige über einen namhaften Messengerdienst. Sie gaben sich als Tochter der Seniorin aus und baten um eine Überweisung einer Geldsumme auf ein Bankkonto. Die Seniorin kam der Bitte nach und überwies einen Betrag im mittleren vierstelligen Wert. Im Nachgang stellte sich heraus, dass sie Opfer eines Betruges wurde. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (tl)

Brand einer Gartenlaube

Ort: Markkleeberg, Goethestraße
Zeit: 07.10.2022, 00:38 Uhr bis 01:00 Uhr

In der vergangenen Nacht kam es aus bisher unbekannter Ursache zu einem Brand einer leer stehenden Gartenlaube. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand. Die Laube wurde vollständig zerstört. Der Gesamtsachschaden wurde mit etwa 20.000 Euro beziffert. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft den Einsatz eines Brandursachenermittlers. (tl)

Brand in Einfamilienhaus

Ort: Belgern-Schildau (Seydewitz), Strehlaer Straße
Zeit: 07.10.2022, gegen 01:00 Uhr

In der vergangenen Nacht brach in einem leer stehenden Einfamilienhaus ein Feuer aus. Durch die frühzeitige Brandentdeckung wurde das Übergreifen des Feuers auf angrenzende Gebäude verhindert. Die Einsatzkräfte der Feuerwehren Belgern, Mühlberg, Lausa, Neußen, Liebersee und Torgau konnten das Feuer löschen. Personen wurden nicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Brand aufgenommen und beabsichtigt, für die Ermittlung der Brandursache den Einsatz eines Brandursachenermittlers. (tl)

Einbruch in Supermarkt

Ort: Naunhof
Zeit: 07.10.2022, gegen 01:30 Uhr

Unbekannte hebelten in der vergangenen Nacht die Eingangstüren eines Supermarktes auf. In der weiteren Folge brachen sie im Kassenbereich Vitrinen auf und entwendeten daraus Tabakwaren in noch unbekannter Menge. Der entstandene Sach- sowie Stehlschaden ist noch nicht abschließend bezifferbar. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts eines besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen. (tl)


Marginalspalte

Leiter

PP Demmler

Polizeipräsident
René Demmler

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die

  • Stadt Leipzig

und die Landkreise

  • Nordsachsen und
  • Leipziger Land.

Stabsstelle Kommunikation

Polizeisprecher Olaf Hoppe

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Stabsstelle Kommunikation
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Telefon:
    +49 341 966-44400
  • Telefax:
    +49 341 966-43185
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Ansprechpartner

Therese Leverenz (tl)

Dorothea Benndorf (db)

Sandra Freitag (sf)

Chris Graupner (cg)

Mariele Koeckeritz (mk)