1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Vermissten Mann nach Zeugenhinweis gefunden, u.a. Meldungen

Medieninformation: 593/2022
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 28.10.2022, 10:34 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Vermissten Mann nach Zeugenhinweis gefunden


Zeit:       27.10.2022, 19:15 Uhr bis 08:00 Uhr
Ort:        Dresden-Zschertnitz/Kreischa, OT Lungkwitz

Nach einem Zeugenhinweis ist ein vermisster Dresdner (80) gefunden und von Polizisten in ein Krankenhaus gebracht worden.

Die Ehefrau des 80-Jährigen hatte am Donnerstagabend per Notruf die Polizei informiert, dass ihr Mann von einem Spaziergang nicht zurück in die Wohnung am Räcknitzer Weg gekommen war. Die Polizei suchte mit Hunden und einem Hubschrauber mehrere Stunden in Dresden und Umgebung nach dem Vermissten, allerdings ohne Erfolg.

Am Freitagmorgen meldete sich eine Passantin bei der Polizei, die in Kreischa einen Mann gesehen hatte, der orientierungslos wirkte. Polizisten des Reviers-Freital-Dippoldiswalde überprüften den Mann. Dabei stellte sich heraus, dass es sich um den Vermissten handelte, der leicht verletzt war. (rr)

Sechs Verletzte bei Unfall

Zeit:       27.10.2022, 10:00 Uhr
Ort:        Dresden-Briesnitz

Auf der Meißner Landstraße sind am Donnerstagvormittag sechs Menschen bei einem Unfall verletzt worden.

Ein VW Touran (Fahrer 58), ein Dacia Dokker (Fahrer 50) und ein Opel Zafira (Fahrerin 34) fuhren in Richtung Zentrum. Als der 58-Jährige mit dem VW wegen eines Staus anhalten musste, fuhr der 50-Jährige mit dem Dacia auf. Anschließend stieß die 34-Jährige mit dem Opel gegen den Dacia. Die drei Fahrer sowie eine Frau (47) und eine Jugendliche (14) im Dacia sowie die Beifahrerin (58) im VW wurden leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt insgesamt etwa 20.000 Euro. (lr)

Zwei Radfahrer angefahren und geflohen

Zeit:       27.10.2022, 08:45 Uhr
Ort:        Dresden-Leipziger Vorstadt

Am Donnerstagmorgen sind zwei Fahrradfahrer (9, 45) auf der Buchenstraße angefahren und leicht verletzt worden. Der Autofahrer fuhr davon.

Die Radfahrer waren in Richtung Stauffenbergallee unterwegs, als ein Dacia Dokker zuerst den 45-Jährigen und danach den 9-Jährigen von hinten anfuhr. Beide stürzten und der zunächst unbekannte Autofahrer fuhr davon.

Nach Zeugenaussagen konnte der Dacia aufgefunden und der mutmaßliche Fahrer (69) bekannt gemacht werden. Gegen den Deutschen wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung sowie Unfallflucht ermittelt. (lr)

Geld aus Auto gestohlen

Zeit:       26.10.2022, 17:00 Uhr bis 27.10.2022, 18:15 Uhr
Ort:        Dresden-Löbtau

Unbekannte haben aus einem Mercedes C-Klasse an der Bühnaustraße ein Portemonnaie mit etwa 500 Euro gestohlen. Außerdem entwendeten die Täter eine Sonnenbrille. Wie die Täter in das Auto gelangt sind, ist Gegenstand der Ermittlungen. (rr)


Landkreis Meißen

Radfahrerin angefahren


Zeit:       27.10.2022, 10:20 Uhr
Ort:        Meißen

Auf der Zaschendorfer Straße ist am Donnerstag ein Mädchen (15) bei einem Unfall verletzt worden.

Die 15-Jährige war mit einem Fahrrad unterwegs als sie von einem Renault Captur (Fahrer 65) erfasst wurde. Sie erlitt leichte Verletzungen. Die Polizei ermittelt zum Unfallhergang. (lr)

Transporter fuhr rückwärts - 12.000 Euro Sachschaden bei Unfall

Zeit:       27.10.2022, 09:15 Uhr
Ort:        Riesa

Bei einem Unfall ist am Donnerstagvormittag ein Sachschaden von etwa 12.000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand.

Der Fahrer (24) eines Mercedes Sprinter war auf der Döbelner Straße in Richtung Chemnitz unterwegs. Als er plötzlich rückwärts fuhr, stieß er gegen einen VW Golf (Fahrerin 33). (rr)

Holzbalken gestohlen

Zeit:       26.10.2022, 23:00 Uhr bis 27.10.2022, 09:25 Uhr
Ort:        Radebeul

Unbekannte haben von einem Lagerplatz an der Friedrich-List-Straße Holzbalken im Wert von etwa 1.000 Euro entwendet. Die Balken waren jeweils etwa fünf Meter lang. Um auf das Gelände zu gelangen, hatten die Täter einen Zaun beschädigt. (rr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Autofahrer mit mehr als 1,1 Promille gestoppt


Zeit:       27.10.2022, 23:35 Uhr
Ort:        Pirna, OT Krietzschwitz

Polizisten des Reviers Pirna haben am späten Donnerstagabend einen Autofahrer (24) gestoppt, der unter dem Einfluss von Alkohol am Steuer saß.

Der 24-Jährige war mit einem Audi A 6 auf der Straße Krietzschwitz unterwegs, als er von den Beamten kontrolliert wurde. Ein Alkoholtest ergab bei dem Deutschen einen Wert von mehr als 1,1 Promille. Die Beamten ermitteln gegen den Mann wegen Trunkenheit im Verkehr. Sein Führerschein wurde einbehalten. (rr)

12.500 Euro Sachschaden bei Auffahrunfall

Zeit:       27.10.2022, 10:15 Uhr
Ort:        Neustadt in Sachsen, OT Langburkersdorf

Bei einem Unfall ist am Donnerstagvormittag ein Sachschaden von etwa 12.500 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand.

Der Fahrer (78) eines Honda CR-V war auf der Hohwaldstraße in Richtung Neustadt in Sachsen unterwegs. An der Kreuzung Andreas-Schubert-Straße fuhr er auf einen Mercedes Vito (Fahrer 64) auf. (rr)

Unfallflucht – 1.500 Euro Sachschaden an Mercedes

Zeit:       27.10.2022, 08:25 Uhr bis 10:20 Uhr
Ort:        Dippoldiswalde, OT Reinholdshain

Bei einem Unfall ist am Donnerstagvormittag ein Sachschaden von etwa 1.500 Euro an einem Mercedes entstanden.

Ein unbekanntes Fahrzeug hatte den Mercedes auf einem Parkplatz am Industriering beschädigt. Der Fahrer verließ unerlaubt den Unfallort. Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht. (rr)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233