1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Mann bei Unfall ums Leben gekommen, u.a. Meldungen

Medieninformation: 597/2022
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 31.10.2022, 09:58 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Verkehrsunfall mit einer getöteten Person


Zeit:       30.10.2022, 23:05 Uhr
Ort:        Dresden-Leipziger Vorstadt

Der Fahrer (28) eines Krad Honda CBR600 befuhr die Großenhainer Straße in Richtung Stadtzentrum. In Höhe der Harkortstraße kam er in einer Linkskurve aus bisher nicht geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Verkehrsinsel und prallte gegen zwei Verteilerkästen sowie eine massive Steinmauer. Er zog sich so schwere Verletzungen zu, dass er in einem Krankenhaus verstarb. Am Krad entstand ein Schaden von ca. 4.000 Euro.

Skoda entwendet

Zeit:       28.10.2022, 20:00 Uhr bis 29.10.2022, 08:15 Uhr
Ort:        Dresden-Mockritz

Unbekannte Täter entwendeten einen auf der Münzmeisterstraße verschlossen abgestellten schwarzen Skoda Octavia. Das 14 Jahre alte Fahrzeug hat einen Zeitwert von ca. 4.500 Euro.

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit:       29.10.2022, 13:30 Uhr bis 30.10.2022, 10:30 Uhr
Ort:        Dresden-Gomlitz

Unbekannte Täter zerstörten die Scheibe eines Fensters an einem  Einfamilienhaus am Gomlitzer Querweg. Dadurch gelangten sie in das Haus und durchsuchten sämtliche Räume. Sie verursachten Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro. Angaben zum Stehlgut stehen noch aus.

Computerbetrug

Zeit:       31.03.2022 bis 30.10.2022, 20:35 Uhr
Ort:        Dresden-Striesen

Unbekannte Täter kontaktierten den Geschädigten (79) nach einem fehlgeschlagenen Aktiengeschäft und boten ihm an durch weitere, von den Tätern empfohlene, Aktienkäufe seine Verluste wieder auszugleichen. In der Folgezeit verlor der Senior komplett die Übersicht über die Transaktionen und gab die Kontrolle über sein Konto aus der Hand. Diesen Umstand nutzten die Täter und betrogen den Geschädigten um insgesamt ca. 140.000 Euro.


Landkreis Meißen

Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person


Zeit:       31.10.2022, 06:05 Uhr
Ort:        Coswig

Die Fahrerin (20) eines VW Bora befuhr die Kötitzer Straße aus Richtung Grenzstraße kommend. In einer leichten Linkskurve verlor sie aus bisher nicht geklärter Ursache die Gewalt über ihr Fahrzeug und durchbrach eine Grundstücksmauer. Die Fahrerin wurde leicht verletzt. Eine Atemalkoholkontrolle bei ihr ergab einen Wert von mehr als 1,3 Promille. Ihr Führerschein wurde sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

Versuchter Einbruch in ein Einfamilienhaus

Zeit:       21.10.2022 bis 29.10.2022, 18:59 Uhr
Ort:        Coswig

Unbekannte Täter versuchten gewaltsam in ein Einfamilienhaus an der Berliner Straße einzudringen. Dazu hebelten sie erfolglos an zwei Fenstern sowie einer Terrassentür. Ihr Tatwerkzeug ließen sie am Tatort zurück. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro.


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen


Zeit:       30.10.2022, 12:10 Uhr
Ort:        Sebnitz, OT Lichtenhain

Der Fahrer (43) eines Krad Suzuki DL1000 befuhr die Ortsverbindungsstraße von Sebnitz kommend in Richtung Lichtenhain. In einer Rechtskurve verlor er aus bisher nicht geklärter Ursache die Gewalt über sein Krad und stieß gegen das Heck eines ihm entgegenkommenden VW T-Roc (Fahrer, 73). Danach kollidierte er mit einem dem VW folgenden Krad Honda CB500FA (Fahrer, 25). Beide Kradfahrer kamen zu Sturz und verletzten sich schwer. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Schaden von ca. 11.000 Euro. Die Straße musste für mehr als zwei Stunden voll gesperrt werden.

Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person

Zeit:       29.10.2022, gegen 23:00 Uhr
Ort:        Struppen, OT Ebenheit

Der Fahrer (14) eines Kleinkraftrades Honda CBF125A befuhr den Wirtschaftsweg von Ebenheit kommend in Richtung Struppener Straße. Dort fuhr er ungebremst gegen einen dort befindlichen Kistenstapel der Obstplantage. Durch die Kollision zog er sich schwere Verletzungen zu und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Am genutzten Fahrzeug entstand Totalschaden.

Brand einer Scheune

Zeit:       29.10.2022, 13:55 Uhr
Ort:        Dohna, OT Borthen

Aus bisher nicht geklärter Ursache kam es an der Kleinborthener Straße zum Brand eines ca. 50 Quadratmeter großen Schuppens. Darin lagerten hochwertige Gartengeräte sowie ein Boot auf einem Trailer. Durch die entstandene Hitze wurde ein auf dem angrenzenden Grundstück stehendes Wasserfass beschädigt. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von ca. 30.000 Euro.

Einbruch in Ferienhaus

Zeit:       29.10.2022, 10:30 Uhr bis 15:30 Uhr
Ort:        Sebnitz, OT Ottendorf

Unbekannte Täter brachen die Balkontür einer Ferienwohnung an der Hauptstraße auf und durchsuchten zwei, der insgesamt sechs Ferienwohnungen. Sie entwendeten insgesamt ca. 820 Euro und verursachten Sachschaden in Höhe von 30 Euro.

Einbruch in Ferienwohnung und Diebstahl eines Transporters

Zeit:       29.10.2022, 18:20 Uhr bis 19:30 Uhr
Ort:        Sebnitz, OT Ostrau

Unbekannte Täter drangen gewaltsam in eine Ferienwohnung im Zahnsgrund ein und durchsuchten sämtliche Behältnisse. Sie entwendeten die Geldbörse sowie den Fahrzeugschlüssel der Geschädigten (49). In der Folge nutzten sie den Schlüssel um den verschlossen auf dem Grundstück abgestellten VW T6 Multivan zu entwenden. Der Wert des sechs Jahre alten Fahrzeugs sowie die Höhe des entstandenen Gesamtschadens sind derzeit nicht bekannt.

Einbruch in zwei Bürogebäude

Zeit:       29.10.2022, 20:45 Uhr
Ort:        Pirna-Copitz

Unbekannte Täter brachen zwei Bürogebäude an der Wehlener Straße auf und durchsuchten sämtliche Räume. Sie entwendeten einen geringen Bargeldbetrag aus einer Geldkassette sowie einen Laptop im Wert von ca. 1.000 Euro.

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233