1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Falsch auf die Autobahn gefahren

Verantwortlich: Uwe Seeger (US)
Stand: 31.10.2022, 12:00 Uhr

Falsch auf die Autobahn gefahren

 

Bundesautobahn 4, Fahrtrichtung Dresden - Görlitz

30.10.2022, 14:43 Uhr

 

Am Sonntagnachmittag gegen 14:43 Uhr fuhr eine 81-jährige Fahrzeuglenkerin an der Anschlussstelle Görlitz falsch auf die Autobahn auf. Mit ihrem roten Pkw Peugeot steuerte sie so entgegengesetzt der Hauptfahrrichtung des fließenden Fahrverkehrs in den Gegenverkehr. Aufgrund eines Ausweichmanövers kam es zum Zusammenstoß zweier Fahrzeuge mit bis dahin unbeteiligten deutschen Fahrzeugführern. Zum Glück konnte größeres Unheil abgewandt werden und es entstand lediglich Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro. Die Geisterfahrt konnte durch eine Streife des Polizeireviers Görlitz beendet werden. Der Führerschein der Frau wurde vorerst sichergestellt, denn es bestehen erhebliche Bedenken an der Fahreignung. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

 

Landkreis Bautzen         

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

____________________________________

 

Kleintransporter aufgebrochen

02625 Bautzen, Schützenplatz

29.10.2022, 13.00 Uhr - 30.10.2022, 13.00 Uhr

Dreiste Diebe gelangten auf bisher unbekannte Art und Weise in einen gesichert abgestellten Transporter Mercedes Benz. Der Eigentümer machte keine Angaben zu einem Sachschaden. Die Täter nahmen aus dem Fahrzeug einen Kanister, einen Spanngurt, Fahrzeugzubehör und ein Dutzend Flaschen Bier mit. Die Gegenstände haben laut Eigentümer einen Wert von insgesamt ca. 90 Euro.

 

Verkehrsunfall mit einem verletzten Kradfahrer

01936 Schwepnitz, Hoyerswerdaer Straße

30.10.2022, 09:57 Uhr

Am Sonntagvormittag kam es in Schwepnitz zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW BMW und einem Krad. Beide Fahrzeuge befuhren die B97 aus Richtung Dresden kommend in Richtung Hoyerswerda. Kurz vor dem Ortsausgang Schwepnitz setzte der 63-jährige Kradfahrer zum Überholen an. Der 40- jährige Fahrer des Pkw bemerkte dies nicht und scherte links aus, um selber den vor ihm fahrenden Pkw zu überholen. Es kam zum Zusammenstoß, der Kradfahrer verlor die Kontrolle und stürzte. Er zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro.

 

Betrunken unterwegs

02979 Elsterheide OT Seidewinkel, Zur Friedenseiche

31.10.2022; 04:24 Uhr

Beamte des Polizeirevier Hoyerswerda kontrollierten in den frühen Morgenstunden einen PKW Toyota und bemerkten in der Ausatemluft des 35-jährigen Fahrers Alkoholgeruch. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 0,58 Promille. Es wurde eine entsprechende Anzeige gefertigt.

 

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

________________________________________

 

Verteilerkasten der Telekom beschädigt

02791 Oderwitz, Hauptstraße 

29.10.2022, 23:30 Uhr

In der Nacht beschädigten unbekannte Täter den für die Telekommunikation notwendigen Verteilerkasten der Telekom. Dabei brachen die Diebe die Tür des Telekommunikationskastens auf und entwendeten die darin befindliche hochwertige Technik. Durch die Polizisten wurde der Diebstahlschaden auf einen Wert zwischen ca. 20.000 Euro bis ca. 25.000 Euro beziffert. Am Verteilerkasten entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro.

 

Essen angebrannt

02708 Löbau, Karl-Benjamin-Preusker-Straße

29.10.2022, 13:00 Uhr

Am Sonntagmittag konnte durch Bewohner des Mehrfamilienhauses im dritten Obergeschoss Rauch wahrgenommen werden. Die Kräfte der Feuerwehren Löbau und Ebersdorf kamen schnell zum Einsatz und konnten die Ursache der Rauchentwicklung ermitteln. Der 72-jährigen Bewohnerin war das Mittagessen angebrannt und ungenießbar geworden. Personen kamen nicht zu Schaden.

 

BSD in Gartenlaube

02794 Leutersdorf, Gartenanlage "Am Viebig"

28.10.2022, 18:00 Uhr - 29.10.2022, 15:00 Uhr

Im Zeitraum von Freitagabend bis Samstagnachmittag waren  Diebe am Werk und öffneten gewaltsam drei Gartenlauben in der Kleingartenanlage „Am Viebig“. Sie durchsuchten die Objekte und entwendeten nach ersten Erkenntnissen eine Einhandkettensäge im Wert von etwa 100 Euro. An den Gartenlauben hinterließen die unbekannten Täter einen Sachschaden von ca. 600 Euro.

 

Trunkenheitsfahrt

02763 Zittau, Külzufer

31.10.2022, 02:30 Uhr

Polizisten des Polizeireviers Zittau-Oberland hatten in der Nacht den richtigen Riecher. Die Beamten kontrollierten die Fahrzeugführerin eines Seat Ibiza und bemerkten während der Kontrolle starken Alkoholgeruch. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von umgerechnet 1,8 Promille. In der Folge untersagten die Ordnungshüter der Fahrerin die Weiterfahrt und führten im örtlichen Klinikum eine Blutentnahme durch.

 

VW Golf gestohlen

02730 Ebersbach-Neugersdorf OT Ebersbach Hainbergstraße

30.10.2022, 18:47 Uhr

In den Abendstunden des 30.10.2022 verschwand in Ebersbach ein PKW VW. Unbekannte Täter entwendeten den vor einem Hotel abgestellten PKW VW Golf Variant mit dem angebrachten tschechischen Kennzeichen 9U53316. Der Eigentümer gab den Wert mit etwa 3.200 Euro an. Nach dem PKW wird nun international gefahndet.

 

Trunkenheitsfahrt

02943 Weißwasser, Hans-Eisler-Straße

31.10.22, 02:35 Uhr

Der 32- jährige Fahrzeugführer befuhr mit seinem Pkw Renault Clio die Hans-Eisler-Straße in Weißwasser und wurde einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Ein bei ihm durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,20 Promille. Die Blutentnahme wurde im KKH Weißwasser durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Herr Siebenäuger, Frau Leuschner, Herr Malchow und Herr Laue
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Stabsstelle Kommunikation
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Polizeisprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106