1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Vorfahrt missachtet - drei Verletzte

Verantwortlich: Pierre Clemens
Stand: 03.12.2022, 12:00 Uhr

Vorfahrt missachtet - drei Verletzte

 

Bautzen, Taucherstraße / August-Bebel-Platz

02.12.2022, 07:10 Uhr

 

 

Freitagvormittag befuhr ein 78-Jähriger mit seinem Pkw Dacia Sandero den August-Bebel-Platz in Bautzen in Richtung Taucherstraße. Im Kreuzungsbereich missachtete er die Vorfahrt einer von rechts kommenden 56-Jährigen mit ihrem Honda Civic und es kam zum Zusammenstoß. Der Pkw der Frau geriet anschließend ins Schleudern und stieß gegen ein Verkehrsschild auf der Karl-Liebknecht-Straße. Der Dacia-Fahrer verletzte sich schwer. Die Fahrerin des Hondas und ihr 36-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt. Beide beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Gesamtsachschaden ca. 16.500 Euro. Die Verkehrsermittler des Polizeireviers Bautzen haben die weiteren Ermittlungen übernommen.

 

Autobahnpolizeirevier Bautzen

___________________________

 

Vollsperrung nach Unfall

BAB 4, Dresden - Görlitz, Parkplatz „An der Neiße“

02.12.2022, 06:20 Uhr

Ein 59-jähriger Pole befuhr mit seinem Pkw Ford Mondeo am Freitagmorgen die BAB 4 in Richtung Polen. Kurz vor dem Grenzübergang in Höhe der Zufahrt zum Parkplatz „An der Neiße“ überholte er den Pkw Renault Clio einer 44-jährigen polnischen Fahrerin und geriet ins Schleudern. Der Ford-Fahrer kam nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der  Mittelschutzplanke. In der Folge schleuderte das Fahrzeug zurück auf die Fahrbahn und prallte gegen den Renault. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich die Clio-Fahrerin leicht. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 20.000 Euro. Den 59-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr.

Die Feuerwehren aus Görlitz und Ludwigsdorf mit insgesamt vier Fahrzeugen und elf Kameraden kamen zum Einsatz. Die Autobahn war für den Zeitraum der Rettungsmaßnahmen, Unfallaufnahme, Bergungs- und Reinigungsarbeiten für ca. 90 Minuten voll gesperrt. Der Verkehr wurde über den Parkplatz „ An der Neiße“ geleitet.

 

Landkreis Bautzen

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

____________________________________

 

Einbruch in Lagerhalle

Laußnitz, Höckendorfer Straße

02.12.2022, 03:30 Uhr - 02.12.2022, 22:00 Uhr

Am Freitag brachen Unbekannte zwei Lagerhallen an der Höckendorfer Straße in Laußnitz auf und drangen in die Räumlichkeiten ein. Bei einer dritten Halle gelang es ihnen nicht, die Tür zu öffnen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.600 Euro. Zum Stehlschaden liegen gegenwärtig noch keine Angaben vor. Die Ermittlungen führt der örtliche Kriminaldienst.

 

Katalysator gestohlen

Hoyerswerda, Am Elsterbogen

01.12.2022, 15:00 Uhr - 02.12.2022, 05:00 Uhr

Donnerstagnacht begaben sich Unbekannte zu einem gesichert abgestellten Pkw VW Polo am Elsterbogen in Hoyerswerda. Sie trennten mit einem unbekannten Werkzeug den Katalysator des 22 Jahre alten Fahrzeugs ab und entwendeten diesen. Der Besitzer gab den Sachschaden sowie den Wert des Bauteils mit insgesamt etwa 2.000 Euro an. Ordnungshüter sicherten Spuren. Der Kriminaldienst ermittelt.

 

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

________________________________________

 

Audi-Fahrer betrunken gestoppt

Markersdorf, Ortsteil Friedersdorf, Plattenstraße

02.12.2022, 19.00 Uhr

Einen 22-jährigen Audi-Fahrer kontrollierten Beamte des Reviers Görlitz am Freitagabend auf der Plattenstraße in Friedersdorf. Ein bei dem Mann freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,8 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Die entsprechende Ordnungswidrigkeitenanzeige wurde gefertigt.

 

Diebstahl von Transporter gescheitert

Mittelherwigsdorf, Schenkstraße

01.12.2022, 13:15 Uhr - 02.12.2022, 08:45 Uhr

Donnerstagnacht versuchten unbekannte Täter erfolglos einen Fiat Ducato an der Schenkstraße in Mittelherwigsdorf zu entwenden. Sie brachen bei dem gesichert abgestellten weißen Transporter die Fahrertür auf und überdrehten das Zündschloss. An dem ein Jahr alten Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt.

 

E-Bike aus Keller gestohlen

Weißwasser, Karl-Liebknecht-Straße

01.12.2022, 18:00 Uhr - 02.12.2022, 12:30 Uhr

In der Nacht zu Freitag schlichen sich Langfinger in ein Mehrfamilienhaus an der Karl-Liebknecht-Straße in Weißwasser. Dort entwendeten die Unbekannten aus dem Gemeinschaftskeller ein rotes 28er Damen E-Bike der Marke „Machnow eCity 7“ im Wert von ca. 1.830 Euro. Der Kriminaldienst des Polizeireviers Weißwasser nahm die Ermittlungen auf.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Herr Siebenäuger, Frau Leuschner, Herr Malchow und Herr Laue
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Stabsstelle Kommunikation
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Polizeisprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106