1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

In Praxis eingebrochen - Mutmaßlicher Täter in JVA

Medieninformation: 260/2024
Verantwortlich: Anja Leuschner (al) und Anne Wieland (aw)
Stand: 08.07.2024, 13:00 Uhr

In Praxis eingebrochen - Mutmaßlicher Täter in JVA

Zittau
30.06.2024, gegen 05:00 Uhr

Ermittler des Polizeireviers Zittau-Oberland haben in der vergangenen Woche einen mutmaßlichen Einbrecher überführt.

Bereits am Sonntag, den 30. Juni 2024, ist es in Zittau zu einem Einbruch in eine Arztpraxis gekommen. Der Täter griff sich medizinische Geräte, Blankorezepte und verschiedene Medikamente. Außerdem erbeutete er chirurgische Utensilien sowie Verbandsmaterial. Auch vor der Kaffeekasse machte der Dieb nicht Halt und entnahm 50 Euro. Das Diebesgut hatte insgesamt einen Wert von circa 6.000 Euro.

Was der Einbrecher nicht bedachte, war jedoch die Videoüberwachung in der Nähe der Praxis. Mit Hilfe der Aufnahmen identifizierten die Ermittler den Tatverdächten. Es handelte sich um einen obdachlosen 43-jährigen Deutschen. Polizisten nahmen ihn am vergangenen Mittwoch, den 3. Juli 2024, fest. Am Tag darauf fand die Haftrichtervorführung statt. Der Richter ordnete die Untersuchungshaft an und eine Streife brachte den Beschuldigten in eine Justizvollzugsanstalt.

Die Kriminalisten prüfen nun, ob der 43-Jährige auch für Einbrüche in zwei weitere Arztpraxen sowie eine Villa verantwortlich ist. Die Ermittlungen führt der Kriminaldienst des Polizeireviers Zittau-Oberland. (al)

 

Autobahnpolizeirevier Bautzen
___________________________

Sonntagsfahrtverbot missachtet

BAB 4, Dresden - Görlitz, Görlitz - Dresden
07.07.2024, 01:20 Uhr - 20:55 Uhr

Insgesamt sechs Brummi-Fahrer haben am Sonntag versucht das sonntägliche Fahrverbot für Lkw auf der Autobahn 4 zu umgehen. Aufmerksame Streifen der Autobahnpolizei unterbanden dies jedoch und fertigten entsprechende Anzeigen. Sie untersagten den fünf Polen im Alter zwischen 25 und 73 Jahren sowie dem 51-jährigen Slowaken die Weiterfahrt bis 22 Uhr und erstatteten Anzeige. (al)

 

Panne im Tunnel

BAB 4, Görlitz - Dresden, Tunnel Königshainer Berge
08.07.2024, 00:25 Uhr

Die Tunnelbetriebsstelle hat in der Nacht zu Montag sofort den Tunnel Königshainer Berge gesperrt, nachdem ein Transporter wegen eines technischen Defektes darin liegen geblieben war. Die Werkfeuerwehr zog den Ford Transit sofort aus dem Gefahrenbereich und der Tunnel konnte nach 20 Minuten wieder freigegeben werden. (al)

 

Landkreis Bautzen
Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda
____________________________________

Rennrad aus dem Hinterhof gestohlen

Bautzen, Tzschirnerstraße
04.07.2024, 21:00 Uhr - 05.07.2024, 12:00 Uhr

Unbekannte haben in der Nacht zu Freitag ein im Hinterhof der Tzschirnerstraße in Bautzen abgestelltes Rennrad gestohlen. Das 28er Rennrad mit Hörnerlenker in der Farbe blaumetallic hatte einen Zeitwert von etwa 60 Euro. Nach diesem wird nun gefahndet. Der Kriminaldienst Bautzen ermittelt. (aw)

 

Handy und Zigaretten gestohlen

Bautzen, Gesundbrunnenring
05.07.2024, 16:45 Uhr - 17:00 Uhr

Unbekannte haben am Freitagnachmittag Handy und Zigaretten aus einem Fahrzeug am Gesundbrunnenring in Bautzen gestohlen. Offenbar nutzten die Diebe die Abwesenheit des Touran-Fahrers und öffneten dessen Auto auf unbekannte Art und Weise. Aus dem Inneren nahmen sie ein Samsung Galaxy S24 Ultra im Wert von circa 1.200 Euro und eine Schachtel Zigaretten für circa zwei Euro mit. Als der Besitzer zu seinem VW zurückkam, ließ sich dieser nicht mehr mittels Funkfernbedienung, sondern nur noch manuell öffnen. Aufbruchspuren waren nicht ersichtlich. Ein Sachschaden ist aktuell nicht bekannt. Beamte des Reviers Bautzen nahmen die Anzeige auf. Die Polizei warnt: Lassen Sie niemals Wertgegenstände offensichtlich in Ihrem Fahrzeug liegen! (aw)

 

60.000-Euro-Golf gestohlen

Bautzen, Neusalzaer Straße
05.07.2024, 22:00 Uhr - 07.07.2024, 06:30 Uhr

Unbekannte haben sich am Wochenende gewaltsam Zutritt zu einem Firmengelände an der Neusalzaer Straße in Bautzen verschafft. Dort bauten sie die Alarmanlage und den Unterbodenschutz eines VW Golf 4 R 32 aus. Im Anschluss entwendeten sie den etwa 60.000 Euro teuren Pkw, nach welchem nun international gefahndet wird. Die Soko Kfz ermittelt. (aw)

 

Wucher für Wespennestentfernung

Rammenau
06.07.2024, 20:40 Uhr, polizeibekannt

Eine Zeugin hat der örtlichen Polizei am Samstagabend mitgeteilt, dass sich in der Hecke eines Grundstücks in Rammenau ein größeres Wespennest befindet. Da ihr Mann schon drei Mal gestochen wurde, kümmerte Sie sich um einen Schädlingsbekämpfer. Im Internet konnte sie eine Hotline finden und informierte die Firma über das Wespennest. Der Frau wurden circa 69 Euro als Rechnungsbetrag in Aussicht gestellt. Die Firma für Haustechnik aus Essen war nun mit der Beseitigung beauftragt. An der Anschrift der Mitteilerin verlangte die Firma für die Beseitigung jedoch circa 700 Euro. Weil der Frau der Betrag zu teuer war, ließ sie von der Beseitigung durch diese Firma ab und sollte 80 Euro Fahrtkosten sofort bezahlen. Die Dame vermutete eine ungerechtfertigte Bereicherung der Firma und zeigte dies an. Beamte des Reviers Bautzen nahmen die Anzeige auf und ermitteln. (aw)

 

Heckenbrand gelöscht

Bautzen, Muskauer Straße
07.07.2024, 00:00 Uhr

Unbekannt haben in der Nacht zu Sonntag eine Hecke an der Muskauer Straße in Bautzen in Brand gesteckt. Eine eingesetzte Feuerwehr konnte das Feuer löschen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro. Beamte des Reviers Bautzen nahmen die Anzeige wegen Sachbeschädigung durch Feuer auf. Der Kriminaldienst des Reviers Bautzen ermittelt. (aw)

 

Gegen Baum gefahren

Schirgiswalde-Kirschau, OT Kirschau, Wilthener Straße
07.07.2024, 06:40 Uhr

Zu einem Unfall mit einem Schwerverletzten ist es am Sonntagmorgen in Kirschau gekommen. Ein 52-jähriger VW-Fahrer war auf der S 117 von Wilthen in Richtung Kirschau unterwegs. Dabei kam er aus noch unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 52-Jährige kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Der Sachschaden wurde auf circa 30.000 Euro geschätzt. Recherchen ergaben, dass der Golf-Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Ein Abschleppunternehmen barg das Fahrzeug. Der Verkehrsunfalldienst übernahm die Bearbeitung vor Ort und wird die Ermittlungen führen. (al)

 

Motorrad versus Rad

Großdubrau, OT Kauppa, Brunnenstraße        
07.07.2024, 13:10 Uhr        

Sonntagnachmittag hat es einen Unfall auf der Brunnenstraße in Kauppa gegeben. Ein 36-Jähriger fuhr mit seinem Motorrad die Brunnenstraße in Kauppa in Richtung Spreeaue.  Er beabsichtigte dem Straßenverlauf in eine Rechtskurve zu folgen, als ihm ein 46-jähriger Radfahrer entgegenkam. Aus bisher unbekannten Gründen stießen die Parteien zusammen. Die Männer wurden bei dem Unfall verletzt und kamen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro.  Beamte des Reviers Bautzen nahmen den Unfall auf. (aw)      

 

Fahrradbesitzer gefunden

Bezug: Medieninformation Nr. 252 vom 2. Juli 2024

Zwischen Laußnitz und Ottendorf-Okrilla, Laußnitzer Heide
17.06.2024

Bereits am vergangenen Dienstag, den 2. Juli 2024, berichteten wir über ein Fahrrad, welches in der Laußnitzer Heide gefunden wurde. Die Polizei suchte nach dem Eigentümer des Drahtesels und befürchtete, ihm sei wohlmöglich etwas zugestoßen.

Die Ermittler können nun jedoch Entwarnung geben. Der Besitzer meldete sich gleich am Tag darauf. Er konnte sein Hab und Gut nicht mehr wiederfinden und dachte schließlich, jemand hätte es mitgenommen. Am Nachmittag des 3. Juli erhielt er sein Rad zurück. (al)

 

Zusammenstoß beim Überholvorgang

Königswartha, Hauptstraße
07.07.2024, 11:45 Uhr

Am Sonntagmittag ist es auf der Hauptstraße in Königswartha zu einem missglückten Überholmanöver gekommen. Ein 61-jähriger Polo-Fahrer wollte an einem langsamen Fahrzeug vor ihm vorbei. Dabei übersah er jedoch den Mercedes eines 68-Jährigen, welcher bereits den Überholvorgang eingeleitet hatte. So kam es zum Zusammenstoß der beiden Autos, an denen insgesamt ein Blechschaden von geschätzten 15.000 Euro entstand. Die Fahrzeugführer kamen mit dem Schrecken davon. (al)

 

Berauscht mit dem E-Roller unterwegs…

Bernsdorf, Am Wirschk
07.07.2024,15:32 Uhr

…ist am Sonntagnachmittag ein 34-Jähriger auf der Straße Am Wirschk in Bernsdorf gewesen. Er geriet in eine Polizeikontrolle. Dabei nahmen die Beamten Cannabisgeruch wahr. Der Mann gab unumwunden zu, dass er gerade „gekifft“ habe. Daraufhin erfolgte ein Drogenschnelltest, welcher positiv reagierte. Die Uniformierten ordneten eine Blutentnahme an und erstatteten Anzeige wegen des Fahrens unter Drogen. (al)

 

Landkreis Görlitz
Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser
________________________________________

Dieb parkt Auto um

Görlitz, Fischmarkt
07.07.2024, 06:20 Uhr

Ein Dieb hat am Sonntagmorgen einen Firmentransporter am Fischmarkt in Görlitz umgeparkt. Mitarbeiter einer Firma führten Arbeitsmaßnahmen durch und ließen das Auto offenbar einen kurzen Moment unbeobachtet. Der Dieb nutzte diesen Moment, stieg ein und fuhr davon. Umgehend eingesetzte Beamte des Reviers Görlitz konnten den Renault Master kurze Zeit später an der Brückenstraße in Görlitz auffinden. Der Täter hatte das Fahrzeug ordnungsgemäß abgeparkt und abgeschlossen. Den Schlüssel nahm er mit. Der Transporter im Wert von circa 7.500 Euro ist zurück bei seinem Besitzer. Polizisten des örtlichen Reviers sicherten Spuren und nahmen die Anzeige auf, der Kriminaldienst ermittelt. (aw)

 

Opel Astra Twin Top gestohlen

Görlitz, Alex-Hostmann-Straße
07.07.2024, 12:00 Uhr - 17:50 Uhr

Unbekannte haben am Sonntag einen Pkw an der Alex-Hostmann-Straße in Görlitz entwendet. Nach dem circa 4.000 Euro teuren Opel Astra Twin Top in der Farbe blau wird nun gefahndet. Die Soko Kfz ermittelt. (aw)

 

Mit Crystal und Haftbefehlen unterwegs

Görlitz, Strandpromenade
07.07.2024, 15:10 Uhr

Polizisten haben am Sonntagnachmittag einen 50-Jährigen an der Strandpromenade in Görlitz kontrolliert. Dabei fanden sie eine Cliptüte mit einer kristallinen Substanz. Sie beschlagnahmten die Drogen. Außerdem stellte sich heraus, dass gegen den Polen zwei Haftbefehle vorlagen. Die Beamten brachten den Mann in eine Justizvollzugsanstalt. (al)

 

Überschlagen…

Großschweidnitz, Sachsenfreund
07.07.2024, 07:25 Uhr

…hat sich am Sonntagmorgen ein Fiat in Großschweidnitz. Ein 24-Jähriger war mit seinem Pkw auf der S 148 von Großschweidnitz nach Kottmarsdorf unterwegs. An der Kreuzung Sachsenfreund überfuhr er eine Verkehrsinsel, beschädigte sich den linken Hinterreifen und kam dann nach links von der Fahrbahn ab. Durch den Anprall an eine Untertunnelung überschlug sich der Fiat und landete auf einer Viehweide. Der 24-Jährige wurde schwer verletzt. Der Sachschaden betrug nach ersten Schätzungen etwa 30.000 Euro. Der Verkehrsunfalldienst übernahm die weitere Bearbeitung vor Ort. Ein Abschleppunternehmen barg das Fahrzeug. (al)

 

Haftbefehl vollstreckt

Weißwasser/O.L., Halbendorfer Weg
08.07.2024, 01:10 Uhr

Eine Streife des Polizeireviers Weißwasser hat in der Nacht zu Montag einen Haftbefehl vollstreckt. Sie hielt einen VW Passat am Halbendorfer Weg an und kontrollierte Fahrzeug und Insassen. Bei einer Recherche kam heraus, dass gegen den Beifahrer ein Haftbefehl vorlag. Da er die offene Geldsumme nicht aufbringen konnte, ging es für den 34-jährigen Polen ins Gefängnis. (al)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Herr Siebenäuger, Frau Leuschner, Frau Wieland
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Stabsstelle Kommunikation
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Polizeisprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106