1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Verkehrsunfälle mit Verletzten/Diebstahl eines Pkw

Verantwortlich: Alexander Bertram, Olaf Hoppe
Stand: 03.03.2020, 15:11 Uhr

Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

 

Ort:      Torgau (Graditz), Bundesstraße 183, Kilometer 1, Linkskurve

Zeit:     03.03.2020, 10:26 Uhr

 

Der Fahrer (79, m, deutsch) eines Pkw Daimler-Benz C 200 befuhr die Bundesstraße 183 in östlicher Richtung. In einer Linkskurve kam es zum Zusammenstoß mit einem Pkw VW Caddy (Fahrer 65, m). In der Folge gerieten beide Fahrzeuge nach rechts von der Fahrbahn ab und kamen auf einem angrenzenden Feld zum Stehen. Beide Fahrer und die Insassin (75, w) aus dem Pkw Daimler-Benz wurden mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Ein Gutachter war vor Ort. Ersten Einschätzungen zur Folge entstand ein Sachschaden von über 23.000 €. Die Ermittlungen werden durch den Verkehrsunfalldienst wegen fahrlässiger Körperverletzung geführt. Die Fahrzeuge wurden sichergestellt. Die Bundesstraße wurde kurz nach 15 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben. (oh)

 

 

Auffahrunfall – Motorradfahrer verletzt

 

Ort:      Leipzig (Leutzsch), Hans-Driesch-Straße in Höhe Schützenhof

Zeit:     03.03.2020, gegen 06:45 Uhr

                                              

Auf der Hans-Driesch-Straße kam es heute Morgen zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Auf der Straße zwischen Leipzig-Leutzsch und dem Stadion herrschte dichter stockender Verkehr. In dieser Situation fuhr der Fahrer (31, m, tschechisch) eines Opel Astra auf ein Motorrad Triumph auf. Der Motorrad-Fahrer (m, 52, deutsch) stürzte, verletzte sich und musste im Krankenhaus behandelt werden. Zur Unfallursache laufen derzeit noch die Ermittlungen. Die Hans-Driesch-Straße war zwischenzeitlich über mehrere Stunden in stadteinwärtiger Richtung gesperrt. Die Verkehrspolizei ermittelt gegen den 31-jährigen Astra-Fahrer wegen fahrlässiger Körperverletzung. (ab)

 

 

Diebstahl eines Pkw

 

Ort:      Leipzig, (Gohlis-Süd), Poetenweg       

Zeit:     02.03.2020, gegen 19:30 Uhr bis 03.03.2020, gegen 6:30 Uhr

 

Auf unbekannte Art und Weise wurde im Leipziger Stadtteil Gohlis-Süd ein Pkw Toyota Avensis, Farbe Titansilber Mica Metallic, amtl. Kennzeichen L-QF 3655, entwendet. Der Besitzer bemerkte am Morgen das Fehlen seines Fahrzeuges und informierte die Polizei. Der aktuelle Wert des Toyotas wird auf ca. 22.000 € geschätzt. Sofortfahndungsmaßnahmen wurden eingeleitet. Die Kriminalpolizei ermittelt.  (oh)

 

 

 

Einbruch in Friseursalon

 

Ort:      Leipzig (Grünau-Mitte), Ludwigsburger Straße

Zeit:     02.03.2020; 20:00 Uhr bis 03.03.2020; 08:30 Uhr

 

Durch das Aufbrechen einer Paniktür im Grünauer Alleecenter haben sich Unbekannte Zutritt  zu einem Friseursalon verschafft. Im Geschäft wurden die Spinde der Mitarbeiter aufgebrochen und u. a. mehrere Scheren entwendet. Auch wurde ein Wandtresor herausgebrochen und ebenfalls gestohlen. Aktuell beläuft sich der Wert der entwendeten Sachen auf über 1.500 Euro. Der Sachschaden ist noch nicht bezifferbar. Die Kriminalpolizeiinspektion ermittelt wegen des besonderen schweren Falls des Diebstahls. (oh)


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Frau Mandy Heimann
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Pressestelle
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Funktion:
    Polizeisprecherin
  • Telefon:
    +49 341 966-42627
  • Telefax:
    +49 341 966-43185
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

PD Leipzig

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Postanschrift:
    Polizeidirektion Leipzig
    PF 10 06 61
    04006 Leipzig
  • Telefon:
    +49 341 966-0
  • Telefax:
    +49 341 966-43005