1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Corona – Einsatzgeschehen im Zusammenhang mit der Durchsetzung der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung

Verantwortlich: Philipp Jurke
Stand: 03.04.2020, 15:57 Uhr

Corona – Einsatzgeschehen im Zusammenhang mit der Durchsetzung der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung

Die Polizeidirektion Leipzig erfasste im Direktionsbereich von Donnerstag, den 02.04.2020, 06:00 Uhr bis Freitag, 03.04.2020, 06:00 Uhr 58 Einsätze mit Corona-Bezug. Anlass war die Durchsetzung der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung. Sämtliche bekanntgewordenen Sachverhalte wurden durch die Polizei geprüft, die sich entweder als Irrtum herausstellten oder aus denen sich in der Folge Ordnungswidrigkeitsverfahren und Platzverweise ergaben.

Einige ausgewählte Sachverhalte:

Im Rahmen ihrer Streifentätigkeit stellten Polizeibeamte in einer Parkanlage des Stadtteils Schönau am späten Abend, gegen 22:35 Uhr sechs Männer fest, welche gemeinsam grillten. Die Beamten führten eine Identitätsfeststellung durch und machten die Personen darauf aufmerksam, dass sie gegen die Verordnung verstießen. Daraufhin verließen die Männer samt Equipment die Parkanlage.

Gestern Abend, gegen 22:00 Uhr wurde der Polizei telefonisch mitgeteilt, dass in Brandis auf einem Hof eine „Gartenparty“ stattfinden soll. Die Beamten trafen vor Ort vier Personen, welche eine Geburtstagsfeier zelebrierten. Zwei Personen waren lediglich zu Besuch und gehörten nicht zur häuslichen Gemeinschaft. Demnach wurde die Feierlichkeit vor Ort beendet und die beiden nicht zur häuslichen Gemeinschaft zählenden Personen verwarnt  und  belehrt.

Nach einem Hinweis am gestrigen Donnerstagabend wurde telefonisch bekannt, dass in einer Parkanlage des Stadtteils Großzschocher mehrere Jugendliche Lärm verursachten und randalierten. Die Beamten stellten vor Ort drei Jugendliche fest. Gegen die drei Jugendlichen wurde eine Ordnungswidrigkeitsanzeige im Rahmen der Rechtsverordnung aufgenommen.


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Frau Mandy Heimann
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Pressestelle
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Funktion:
    Polizeisprecherin
  • Telefon:
    +49 341 966-42627
  • Telefax:
    +49 341 966-43185
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

PD Leipzig

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Postanschrift:
    Polizeidirektion Leipzig
    PF 10 06 61
    04006 Leipzig
  • Telefon:
    +49 341 966-0
  • Telefax:
    +49 341 966-43005