1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

International Unbekannte männliche Leiche, gefunden im Heusdensch Kanal bei Nederhemert Süd

uT
(© Polizei Ost-Niederlande)

Am Samstag, den 16. Dezember 2023, gegen 9.30 Uhr wurde in der Nähe der niederländischen Stadt
's-Hertogenbosch (Niederlande) eine unbekannte männliche Leiche gefunden.
Die gerichtsmedizinischen Untersuchungen ergaben, dass der Mann Opfer eines Tötungsdeliktes wurde. Die Identität des Mannes konnte bislang nicht geklärt werden.

Die Isotopenforschung ergab, dass der Mann seine Jugend wahrscheinlich in Osteuropa, möglicherweise in Polen oder Bulgarien, verbracht hat. Die letzte Zeit seines Lebens verbrachte er wahrscheinlich in Nordwesteuropa, möglicherweise in den Niederlanden oder in Deutschland. Die Leiche lag den Ermittlungen zufolge schon einige Zeit im Wasser.

Eine Zeichnung wurde angefertigt, um das mögliche Aussehen des Geschädigten darzustellen. 

Auch die mehrfache Ausstrahlung des Falles in der niederländischen Fernsehsendung „Opsporing Verzocht“ konnte nicht zur Aufhellung des Sachverhaltes und zur Identifizierung des Toten beitragen.

 



 

Die niederländische Polizei und das Bundeskriminalamt Wiesbaden bitten um Ihre Mithilfe!

  • Können Sie Hinweise zur Identität des Geschädigten geben?
  • Vermissen Sie seit November 2023 eine Person, auf die diese Beschreibung passen könnte?
  • ​Können Sie Informationen über seinen Tod geben?

 

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich an das


Bundeskriminalamt Wiesbaden
Thaerstraße 11 in 65185 Wiesbaden
Telefon: +49 (0) 611-551155


oder an jede andere Polizeidienststelle zu wenden.