1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Personenfahndungen im Überblick

Mit Haftbefehl gesucht:

Nor­man Vol­ker FRANZ

Fahndung nach Nor­man Vol­ker FRANZ

Das Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen und das Bundeskriminalamt bitten um Unterstützung bei der Fahndung nach Norman Volker FRANZ, der weltweit wegen fünffachen Mordes gesucht wird.

Kan­nan, Poon­go­di

Internationale Fahndung nach Poon­go­di KANNAN

Das Bundeskriminalamt Wiesbaden und die Steuerfahndungsstelle des Finanzamtes Darmstadt fahnden wegen des Verdachts der schweren Steuerhinterziehung im Zusammenhang mit dem betrügerischen Handel von Mobiltelefonen, Tablets sowie weiteren Unterhaltungselektronikartikeln nach der deutschen Staatsangehörigen Poongodi KANNAN.
 

Fahndungsbild

Neue Ermittlungsansätze im Fall der gesuchten ehemaligen RAF-Mitglieder STAUB, Ernst-Volker, KLETTE, Daniela und GARWEG, Burkhard

Die von der Staatsanwaltschaft Verden mit internationalem Haftbefehl gesuchten Ernst-Volker STAUB, Burkhard GARWEG und Daniela KLETTE stehen im Verdacht, mindestens neun Raubüberfälle im norddeutschen Raum verübt zu haben.

 

Kastriot Selimi

Fahndung nach Kastriot SELIMI

Die Brüder KASTRIOT und KRESHNIK Selimi stehen im dringenden Tatverdacht, als Gründer und Rädelsführer einer kriminellen Vereinigung im Zusammenhang mit dem Betreiben des Raubkopienportals kinox.to spätestens seit dem 21. Juni 2011 und ihrer Filehoster freakshare.com und bitshare.com bereits seit spätestens 2009 Straftaten, wie Räuberische Erpressung, Nötigung, Brandstiftung, Urheberrechtsverletzung und Steuerhinterziehung, begangen zu haben.

Hayet Kaubisch

Fahndung nach Hayet KAUBISCH

Hayet Kaubisch und ihr Freund Ahmed I. stehen im dringenden Tatverdacht, am Mittwoch, 28.09.2011 den 51-jährigen Geschädigten und Ehemann der Hayet Kaubisch in seiner Wohnung in Chemnitz mit einer Vielzahl von Messerstichen getötet zu haben.

NGUYEN QUOC

Fahndung nach Nguyen, Quoc Hung

Aus Rache fesselte und knebelte Nguyen zwei Menschen und erdrosselte diese später.

Bekannte Personen:

Verstorbener Gerd Seidel

Toter aus Industriebrache in Chemnitz / OT Schönau identifiziert

5.000 EURO Belohnung ausgesetzt!

Bei dem Verstorbenen handelt es sich um den Chemnitzer Gerd Seidel (20).

Wer hat den jungen Mann zwischen Ende Juli 2017 und dem 13. September 2017 gesehen?
Wann und wo wurde Gerd Seidel letztmalig gesehen?

Fahndungsplakat_Polizistenmord 2007

Polizistenmord 2007 in Heilbronn/BW - Ermittlungen gegen Mitglieder der terroristischen Vereinigung -Nationalsozialistischer Untergrund- (NSU)

Bundesanwaltschaft und BKA bitten um Mithilfe:
Am 25. April 2007 wurden in Heilbronn/Baden-Württemberg eine Polizeivollzugsbeamtin ermordet und ein weiterer Polizeibeamter lebensgefährlich verletzt.

Fahndungsplakat

Ermittlungen gegen Mitglieder der terroristischen Vereinigung - Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) -

Die Bundesanwaltschaft und das BKA wenden sich erneut mit der Bitte an die Bevölkerung, bei der weiteren Aufklärung der von der rechtsterroristischen Gruppierung - Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) - begangenen Straftaten mitzuwirken.

Vermisste Personen:

Hendrik Sörös

Fahndung nach Hendrik SÖRÖS

Seit dem 5. Juli 2018 wird der 39-jährige Hendrik SÖRÖS aus Leipzig vermisst.

Vermisste Madina Awtarkhanova

Fahndung nach Madina AWTARKHANOVA

Seit dem 3. April 2015 wird Madina Awtarkhanova aus Leipzig vermisst.

Vermisster Enrico KUBAT

Fahndung nach Enrico KUBAT

Seit dem 11. Mai 2010 wird Enrico KUBAT aus Weißenborn vermisst.

 Andreas Kadner

Fahndung nach Andreas KADNER

Seit dem 26. Oktober 2003 wird Andreas Kadner aus Freital vermisst.

Kerstin Schwindhammer

Fahndung nach Kerstin SCHWINDHAMMER

Seit dem 31. Oktober 1996 wird Kerstin Schwindhammer aus Meißen vermisst.

Flüchtige Verurteilte:

Unbekannte Personen:

Phzantombild des unbekannten TV

Sexueller Missbrauch eines Kindes

Die Dresdner Polizei fahndet nach einem unbekannten Mann, der am Mittwoch, 13.06.2018, gegen 14:30 Uhr, in einem Waldstück bei Bad Gottleuba ein Mädchen (10) sexuell missbraucht hat.

Unbekannter Tatverdächtiger

Versuchter Raub in Dresden

Die Dresdner Polizei fahndet nach einem unbekannten Mann, der am Montag, 8. Januar 2018, gegen 05:25 Uhr, auf dem Otto-Dix-Ring in Dresden-Strehlen versucht hat, einen Mann (56) zu berauben.

Unbekannte Person

Chemnitzer Polizei fahndet mit Fotos und Bewegtbildern im Fall „Reifenstechen“

Mit richterlichem Beschluss geht die Chemnitzer Kriminalpolizei im Fall „Reifenstechen“ nunmehr mit Fotos und Bewegtbildern an die Öffentlichkeit.

Unbekannter Tatverdächtiger

Nötigung eines Kindes in Dresden

Die Dresdner Polizei fahndet nach einem Mann, der am Freitag, 2. März 2018, gegen 16:20 Uhr, auf der Mary-Wigman-Straße in Dresden-Seevorstadt versuchte, einen 8-jährigen Jungen in sein Auto zu locken.

Unbekannter Tatverdächtiger

Falscher Polizeibeamter

Die Polizei fahndet nach einem Mann, der sich am Mittwoch, 3. Januar 2018, gegen 09:15 Uhr, als falscher Polizeibeamter ausgab und so versuchte, Zugriff auf das Bargeld des 47-jährigen Geschädigten aus Freital/OT Deuben zu erlangen.

unbekannter TV

Kinder in Dresden sexuell belästigt - Fahndung nach unbekanntem Täter

Die Dresdner Polizei fahndet nach einem Mann, der sich am 23. März 2018, gegen 15:15 Uhr, an der Bushaltestelle Altplauen im Stadtteil Dresden-Plauen vor zwei Mädchen (6 und 9) entblößt hat.

Unbekannter Täter

Fahndung nach unbekanntem Räuber in Leipzig/OT Lausen-Grünau

Am Mittwoch, 13. Dezember 2017 wurde in Leipzig "An der Kotsche" eine Frau (38) auf dem Heimweg ausgeraubt. Die 38-Jährige hatte kurz zuvor die S-Bahn-Haltestelle an der Miltitzer Allee verlassen und begab sich zu Fuß auf den Nachhauseweg.

unbekannter Täter

Einbruch in eine Tankstelle in Pirna/OT Copitz

Die Dresdner Polizei fahndet nach einer unbekannten Person, die am 3. Juni 2017, gegen 01:05 Uhr, in eine Tankstelle an der Äußeren Pillnitzer Landstraße eingebrochen ist.

Unbekannter Täter

Sexueller Missbrauch eines Kindes am 30.01.2018 in Dresden

Die Dresdner Polizei fahndet nach einem unbekannten Mann, der Ende Januar 2018 ein zwölfjähriges Mädchen auf der Oschatzer Straße sexuell bedrängt hat.

Unbekannte Täter

Fahndung nach Raub in Wohnung und anschließendem Computerbetrug

Am Dienstag, 16. Januar 2018 verschaffte sich in Leipzig / OT Plagwitz, Erich-Zeigner-Allee ein unbekannter männlicher Täter Zugang zur Wohnung des Geschädigten, indem er sich als Mitarbeiter der Wasserwerke ausgab, der die Wasserzählerstände ablesen wolle.

Vergleichsabb. Tat-/Fluchtfahrzeug

Raubstraftat in einer Tankstelle in Großweitzschen

Am 13. Dezember 2017, gegen 03:30 Uhr, betrat ein Unbekannter die Tankstelle im Gewerbegebiet „Heiterer Blick“ in Großweitzschen/OT Niederranschütz, bedrohte den Tankstellenmitarbeiter mit einer Waffe und forderte die Herausgabe von Bargeld.

Unbekanntger TV

Vergewaltigung einer 11-Jährigen in Limbach (Taunus), Hessen

Belohnung in Höhe von 3.000 Euro ausgesetzt

Nach dem sexuellen Übergriff auf ein 11-jähriges Mädchen am Freitag, 29.09.2017 in Limbach (Taunus) Hessen bittet die Wiesbadener Kriminalpolizei die Öffentlichkeit um Mithilfe.

Unbekannte Räuber

Raub in einer ALDI-Filiale in Frankenberg

Am Mittwoch, 17.05.2017 kam es in Frankenberg zu einem Raub durch drei unbekannte männliche Personen.

Rote Karte für Hooligans

Suche nach Bild-und Videoaufnahmen der gewaltsamen Ausschreitungen vor dem EM-Fußballspiel in Lille/Frankreich 2016

Rote Karte für Hooligans - Hinweisportal unter www.bka-hinweisportal.de geschaltet

Das Bundeskriminalamt bittet Augenzeugen um Bereitstellung ihrer Bild- und Videoaufnahmen der gewaltsamen Ausschreitungen mutmaßlich deutscher Hooligans vor dem EM-Fußballspiel in Lille am 12.06.2016.

Unbekannter Dieb

Wertvolle Geigen in Chemnitz entwendet

Unbekannter Täter gab sich als Antiquitätenhändler aus und entwendete am Mittwoch, 7. Mai 2015 aus der Wohnung des 84-jährigen Geschädigten in Chemnitz/OT Einsiedel zwei wertvolle Geigen sowie weitere Wertgegenstände.

Fahndungsplakat Reifenstecher

3.000 Euro Belohnung! - Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Ergreifung des „Reifenstechers“ in Lichtenstein


Seit dem Jahr 2008 kommt es im Stadtgebiet Lichtenstein in unregelmäßigen Abständen zu Sachbeschädigungen an Kraftfahrzeugen durch Stechen von Pkw-Reifen.

Unbekannte Tote:

Ungeklärte Tötungsdelikte:

34-jähriges Opfer

Nach Tötungsdelikt: Leipziger Polizei lobt Belohnung aus

Am 1. Oktober wurde gegen 22:15 Uhr ein 34-jähriger Mann (siehe Abbildung) im Leipziger Ortsteil Plagwitz angegriffen. Trotz sofortiger medizinischer Notmaßnahmen verstarb der Mann in der Nacht zum 2. Oktober. Die ► Polizei sucht dringend nach Zeugen, die zur Aufklärung des Verbrechens beitragen können.
Achtung: Auslobung von 10.000 Euro Belohnung!

Fahndungsplakat

Erneuter Zeugenaufruf der Polizei zum Mordfall in Leipzig-Leutzsch im Mai 2013

10.000 € Belohnung für Hinweise ausgesetzt!

Am Pfingstsonntag, 19. Mai 2013 kam es gegen 19:00 Uhr auf dem Bahnhofsgelände in Leipzig-Leutzsch zu einem Tötungsdelikt, bei dem ein in Leipzig wohnhafter 23-jähriger luxemburgischer Staatsangehöriger erschossen wurde.

Fahndungsplakat 2 getötete Babys

Zwei Babys getötet

5.000 Euro Belohnung ausgesetzt!
Nachdem am 19.01.2011 in einem Kleidercontainer in Schwarzenberg/Sachsen ein getötetes Baby (Junge) entdeckt wurde, ist am 02.06.2012 ein weiteres getötetes Baby (Junge) in einem Straßengraben der S 210 zwischen Rotava und Kraslice (CZ) aufgefunden worden.

Opfer Vera MAROTZ

Tötungsdelikt zum Nachteil Vera MAROTZ am 20.10.2004 in Nünchritz

5.000 € Belohnung ausgesetzt!

Am 20. Oktober 2004, 00:00 Uhr - 01:15 Uhr, kam es im Gebiet von 01612 Nünchritz und Grödel im Landkreis Meißen zu mehreren Sachbeschädigungen. Ein zur Anzeigenaufnahme der Sachbeschädigungen eingesetzter Funkwagen fand gegen 02:15 Uhr an der Grödeler Straße (am Feldrand) eine tote weibliche Person; neben ihr lag ihr umgestürzter Handwagen. Bei der getöteten Frau handelte es sich um Vera M a r o t z aus Nünchritz.

weitere externe Links zu Fahndungen