1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Aufnahme weiterer Nutzer in den Digitalfunk BOS

Infoveranstaltung der AS Digitalfunk
(© Polizei Sachsen)

Erste Infoveranstaltung der „Autorisierten Stelle Digitalfunk“ des Polizeiverwaltungsamtes (PVA) zum Anerkennungsverfahren für den Gemeindlichen Vollzugdienst in Sachsen (GVD) in Leipzig.
Infoveranstaltung der AS Digitalfunk
Infoveranstaltung der Autorisierten Stelle Digitalfunk Sachsen in Leipzig
(© Polizei Sachsen)

Erste Infoveranstaltung der „Autorisierten Stelle Digitalfunk“ des Polizeiverwaltungsamtes (PVA) zum Anerkennungsverfahren für den Gemeindlichen Vollzugdienst in Sachsen (GVD) in Leipzig.

Der Digitalfunk BOS ist das zentrale einsatztaktische Kommunikationsmittel für alle Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) im täglichen Einsatz und bei Sonderlagen wie Großschadensereignisse oder Katastrophenfälle. Den Digitalfunk nutzen neben Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst sowie Zivil- und Katastrophenschutzeinrichtungen auch weitere berechtigte Nutzer. Der reibungslose Betrieb dieser wesentlichen Führungskomponente wird 24/7 bundesweit sichergestellt.

Das Verfahren und die Berechtigungen zur Nutzung des Digitalfunks BOS regelt die Funkrichtlinie Digitalfunk BOS – Anerkennungsrichtlinie. Mit der Novellierung vom 14. August 2021 wurde die Möglichkeit geschaffen, weitere Teilnehmer in den Digitalfunk BOS aufzunehmen.

Aus diesem Grund lud die Autorisierte Stelle Digitalfunk Sachsen am 10. Mai 2022 alle interessierten Vertreter der Gemeindlichen Vollzugsdienste (GVD) sowie die verantwortlichen Administratoren Digitalfunk BOS der Landkreise und Kreisfreien Städte zu einer Informationsveranstaltung nach Leipzig ein.

Dieser Einladung folgten zahlreiche interessierte GVD aus ganz Sachsen, um sich über das Anerkennungsverfahren, die Zuständigkeiten und Abläufe sowie die Endgerätebereitstellung zu informieren. Im Anschluss bot sich für alle, die an einer zukünftigen Nutzung des Digitalfunks BOS interessiert sind noch die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und alle offenen Fragen zu klären.

Inzwischen wurden bereits vier Anträge des GVD über die Autorisierte Stelle Digitalfunk Sachsen auf den Weg gebracht. Voraussichtlich noch in diesem Jahr können die Antragsteller als neue Teilnehmer im gemeinsamen Netz begrüßt werden und zur weiteren Stärkung der Gemeinschaft beitragen.


Interessierte Vertreter sowie Administratoren
Interessierte Vertreter der GVD sowie Administratoren Digitalfunk BOS der Landkreise und Kreisfreien Städte
(© Polizei Sachsen)


Vorführung der vielseitigen BOS Digitalfunkgeräte
Vorführung der vielseitigen BOS Digitalfunkgeräte
(© Polizei Sachsen)