1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Polizeiverwaltungsamt

Das Polizeiverwaltungsamt ist im Zuge der Neuorganisation "Polizei.Sachsen.2020" aus der bisherigen Landespolizeidirektion Zentrale Dienste Sachsen entstanden. Im Polizeiverwaltungsamt konzentrieren sich zentrale Sicherstellungs- und Verwaltungsbereiche, die für und im Interesse der Polizeidienststellen tätig werden.

Als Zentralstelle und Servicedienstleister für die Information und Kommunikation der sächsischen Polizei sind im Polizeiverwaltungsamt die landesweiten Aufgaben im Bereich der Informationstechnologien, vom Serverbetrieb bis hin zum Digitalfunk für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) angesiedelt. Hier wird unter anderem das Polizeinetz sowie das BOS-Netz betrieben, der Digitalfunk für alle BOS in Sachsen gewährleistet und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit den Arbeitsmitteln und Werkzeugen der IT versorgt, die diese für eine erfolgreiche Arbeit der sächsischen Polizei brauchen.

Als landesweiter Polizeidienstleister im Bereich Beschaffung und Logistik, beschafft das Polizeiverwaltungsamt wertgrenzenabhängig alles, was für die Arbeit der sächsischen Polizei erforderlich ist. Das Spektrum reicht von IuK-Technik, Waffen und Munition über den großen Schwerpunkt Polizeiuniform und Kraftfahrzeuge, bis hin zum Polizeihubschrauber und Streifenboot. Die Verantwortung des Polizeiverwaltungsamtes erstreckt sich ebenso auf die damit im Zusammenhang stehenden Logistikprozesse. Des Weiteren werden auch Beschaffungen für die Justiz Sachsen, die Finanzämter und Kommunen durchgeführt.

Bei der polizeilichen Alltagsarbeit unterstützt das Polizeiverwaltungsamt, zum Beispiel mit dem Bereich Bildübertragung die Polizeidienststellen mit Einsatzkräften sowie mit Führungs- und Einsatzmitteln. Diese Aufgabe umfasst auch die Wartung und Instandhaltung.

Der Kampfmittelbeseitigungsdienst leistet mit seinen Spezialisten Amtshilfe für die allgemeinen Polizeibehörden bei der Gefahrenabwehr im Zusammenhang mit Kampfmitteln.

Das Polizeiverwaltungsamt nimmt landesweite Aufgaben der Verwaltung und Mitarbeiterbetreuung wahr. Hierzu zählen der Polizeiärztliche Dienst, die Arbeitssicherheit, die Heilfürsorge (die Krankenkasse für die Polizeibeamtinnen und –beamten) und die Überführung der Ansprüche von Anwartschaften aus Zusatz- und Sonderversorgungs-systemen des Beitrittsgebietes, soweit der Freistaat Sachsen Versorgungsträger ist.

Das Polizeiverwaltungsamt ist Träger der Fortbildung im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien für die sächsische Polizei und von Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) in Sachsen. Im Rahmen der Sicherheitskooperation mit den Bundesländern, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Brandenburg und Berlin, werden auch Bedienstete dieser Bundesländer im Schulungs- und Referenzzentrum in Dommitzsch fortgebildet.

Marginalspalte

Der Präsident

Dr. Jörg Michaelis

Dr. Jörg Michaelis
Präsident des Polizeiverwaltungsamtes

Kontakt