1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Aufgaben

Schubverband auf der Elbe
Wir alle freuen uns über saubere Flusstäler. Verärgert über Müllablagerungen und Ölteppiche, erschrocken über jeden Badetoten und Schiffsunfall, wird der Anspruch erhoben, mehr denn je die Sicherheit in der Berufsschifffahrt sowie im Sportboot- und Badebetrieb zu garantieren.

allgemeine Aufgaben

Es ist die Aufgabe der Wasserschutzpolizei, auf der Bundeswasserstraße Elbe einschließlich der Häfen, der Neben- und Uferanlagen, der Werftanlagen sowie den sonstigen schiffbaren Gewässern im Freistaat Sachsen

nach Maßgabe des Binnenschifffahrtsaufgabengesetzes und einer Bund-Länder-Vereinbarung

  • Gefahren für die Sicherheit und Leichtigkeit des Schiffsverkehrs  abzuwehren und die von der Schifffahrt ausgehenden Gefahren  zu verhüten, insbesondere die Einhaltung von Verkehrsvorschriften zu überwachen, sowie

nach Maßgabe des sächsischen Polizeigesetzes

  • Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung abzuwehren und Störungen zu beseitigen, insbesondere Straftaten zu verhindern und vorbeugend zu bekämpfen

Einzelaufgaben


Marginalspalte

Kontakt