1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

45-Jähriger beraubt, u.a. Meldungen

Medieninformation: 259/2022
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 10.05.2022, 12:49 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

45-Jähriger beraubt

Zeit:       09.05.2022, 22:45 Uhr
Ort:        Dresden-Gorbitz

Am späten Abend haben drei Unbekannte einen Mann (45) auf der Harry-Dember-Straße beraubt.

Das Trio riss den 45-Jährigen unvermittelt zu Boden und raubte ihm einen Rucksack. In diesem befanden sich eine Musikbox sowie elf Flaschen Bier. Der Wert des Raubgutes beträgt etwa 80 Euro. Der 45-Jährige erlitt leichte Verletzungen. (ml)

In Wohnung eingebrochen

Zeit:       09.05.2022, 09:30 Uhr bis 18:15 Uhr
Ort:        Dresden-Naußlitz

Am Montag sind Unbekannte in eine Wohnung an der Kesselsdorfer Straße  eingebrochen.

Die Täter verschafften sich Zugang zum Mehrfamilienhaus und hebelten die Tür der Dachgeschosswohnung auf. Sie durchsuchten die Räume und stahlen unter anderem eine Spielekonsole, einen Laptop und Turnschuhe. Der Schaden ist noch nicht beziffert. (lr)

Jeep gestohlen

Zeit:       07.05.2022, 12:30 Uhr festgestellt
Ort:        Dresden-Trachau

Unbekannte haben einen schwarzen Jeep Grand Cherokee von der Dorothea-Erxleben-Straße gestohlen. Der Zeitwert des sechs Jahre alten Autos wurde mit rund 35.000 Euro angegeben. (ml)

Lokal beschmiert

Zeit:       09.05.2022, 22:00 Uhr bis 10.05.2022, 07:00 Uhr
Ort:        Dresden-Äußere Neustadt

In der vergangen Nacht haben Unbekannte ein Lokal an der Alaunstraße beschmiert. Die Täter brachten auf eine Fensterscheibe einen ca. 1 Meter großen Schriftzug auf. Schadenangaben liegen noch nicht vor. (ml)


Landkreis Meißen

Radfahrerin schwer verletzt


Zeit:       09.05.2022, 17:00 Uhr
Ort:        Niederau, OT Ockrilla

Am Montagnachmittag ist eine Frau (80) bei einem Unfall auf der Großenhainer Straße schwer verletzt worden.

Die 80-Jährige war mit einem Fahrrad auf der Großenhainer Straße unterwegs. Ein 54-Jähriger fuhr mit einem Sattelzug MAN aus der Straße Am Gewerbegebiet auf die Großenhainer Straße und erfasste dabei die Radfahrerin. Diese musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. (lr)

Garagen aufgebrochen

Zeit:       08.05.2022, 17:00 Uhr bis 09.05.2022, 09:00 Uhr
Ort:        Nossen

Unbekannte sind in der Nacht zu Montag in mehrere Garagen an der Döbelner Straße eingebrochen.

Die Täter hebelten die Türen von fünf Garagen auf und stahlen unter anderem eine Flex und weitere Werkzeuge im Gesamtwert von etwa 2.000 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro. (lr)

Fahrer unter Drogeneinfluss

Zeit:       09.05.2022, 20:30 Uhr
Ort:        Lampertswalde, OT Quersa

Auf der Brockwitzer Straße stoppten Polizisten am Montagabend den Fahrer (25) eines Skoda Fabia, der unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln unterwegs war.

Die Beamten führten eine Kontrolle durch, bei der sie den Einfluss von Amphetaminen beim Fahrer feststellten. Eine Durchsuchung beim 25-Jährigen brachte zudem mehrere Tütchen mit Betäubungsmitteln zutage. Diese wurden sichergestellt und gegen den Polen eine Blutentnahme angeordnet. Er muss sich nun wegen Fahrens unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln sowie des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten. (lr)

Verkehrsunfall in Nünchritz

Zeit:       09.05.2022, 16:20 Uhr
Ort:        Nünchritz

Gestern Nachmittag kam es in Nünchritz zu einem Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von rund 2.500 Euro.

Der Fahrer (23) eines Audi A4 war auf der Straße Dorfplatz unterwegs und wollte nach links in die Meißner Straße abbiegen. Dabei stieß er mit einem Nissan Micra zusammen, dessen Fahrerin (60) auf der Straße Am Ufer fuhr. Verletzt wurde niemand. (ml)
 

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Radfahrer und Mopedfahrerin bei Verkehrsunfall verletzt

Zeit:       09.05.2022, 21:35 Uhr
Ort:        Pirna-Copitz

Bei einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße sind am Montagabend eine Mopedfahrerin (17) und eine Radfahrer (38) verletzt worden.

Der 38-Jährige war in Richtung Lohmen unterwegs und wollte mit seinem Pedelec nach links in die Dammstraße einbiegen. Dabei stieß er mit der Simson der 17-Jährigen zusammen, die ihn gerade überholen wollte. Die Jugendliche wurde schwer und der Radfahrer leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro. (sg)

Mopedfahrer bei Unfall verletzt

Zeit:       09.05.2022, 07:10 Uhr
Ort:        Sebnitz

Am Montagmorgen ist auf der Pfarrgasse ein Mopedfahrer (15) bei einem Unfall verletzt worden.

Der Jugendliche war mit einer Simson auf dem Kirchweg unterwegs. Als er auf die Pfarrgasse fahren wollte, kam es zur Kollision mit einem dort fahrenden BMW (Fahrerin 43). Der 15-Jährige stürzte und wurde schwer verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 9.000 Euro. (lr)

Mischmaschine von Baustelle gestohlen

Zeit:       07.05.2022, 16:00 Uhr bis 09.05.2022, 07:00 Uhr
Ort:        Heidenau

Am Wochenende haben Unbekannte eine Mörtelmischmaschine von einer Baustelle an der Bahnhofstraße gestohlen. Der Wert des Gerätes wurde mit rund 4.000 Euro angegeben. (sg)

Fahrerin unter Drogen- und Alkoholeinfluss

Zeit:       09.05.2022, 20:30 Uhr
Ort:        Sebnitz

Am Montagabend stoppten Polizisten eine Autofahrerin (38), die unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln sowie Alkohol unterwegs war.

Die Beamten kontrollierten ein Auto auf der Blumenstraße und bemerkten Alkoholgeruch bei der 38-jährigen Fahrerin. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 0,6 Promille. Zudem zeigte ein Drogenvortest den Einfluss von Amphetaminen an. Gegen die Frau wurde eine Blutentnahme angeordnet und Anzeige wegen Fahrens unter dem Einfluss berauschender Mittel erstattet. (lr)

 


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233