1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Brand in Wohnung u.a. Meldungen

Medieninformation: 293/2020
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 18.05.2020, 09:50 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Versuchter Einbruch in Sparkassencontainer


Zeit:     17.05.2020, 02.20 Uhr bis 03.05 Uhr
Ort:      Dresden-Trachau

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag versucht in einen Sparkassencontainer an der Industriestraße einzubrechen. Dabei lösten die Täter Alarm aus. Sie flüchteten ohne Diebesgut. Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen bislang nicht vor. (sg)

Brand in Wohnung

Zeit:     18.05.2020, 00.20 Uhr
Ort:      Dresden-Innere Neustadt

In der vergangenen Nacht ist es in einem Mehrfamilienhaus an der Theresienstraße zu einem Brand gekommen.

Das Feuer brach in einer Wohnung im ersten Obergeschoss aus. Auslöser könnte nach derzeitigem Ermittlungsstand eine Heizdecke gewesen sein. Die 59-jährige Mieterin wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. In der Wohnung entstand ein Sachschaden von bislang unbekannter Höhe.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung. (sg)


Landkreis Meißen

Schuppenbrand

Zeit:     17.05.2020, 04.00 Uhr
Ort:      Radebeul

In der Nacht zum Sonntag hat es auf einem Grundstück an der Niederwarthaer Straße gebrannt.

Das Feuer brach aus bislang unbekannter Ursache in einem Schuppen aus, in dem sich unter anderem zwei Traktoren befanden. Diese wurden durch die Flammen zerstört. Verletzt wurde niemand. Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen bislang nicht vor. (sg)

Unfallflucht

Zeit:     14.05.2020, 17.15 Uhr bis 15.05.2020, 07.30 Uhr
Ort:      Riesa

In der Nacht zum vergangenen Freitag hat ein Autofahrer einen Honda CR-Z auf der Goethestraße beschädigt.

Der Unbekannte war offenbar beim Ein- oder Ausparken gegen den geparkten Honda gestoßen. Anschließend fuhr er davon ohne Angaben zu seiner Person zu hinterlassen. Am CR-Z entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. (sg)

Fahrräder aus Kellern gestohlen

Zeit:     14.05.2020, 16.00 Uhr bis 16.05.2020, 11.00 Uhr
Ort:      Gröditz

Unbekannte haben aus Kellern zweier Mehrfamilienhäuser an der Mozartallee und an der Robert-Schumann-Straße zwei Fahrräder gestohlen. Die Täter entwendeten die Räder im Wert von rund 850 Euro und ca. 350 Euro jeweils aus dem Gemeinschaftskeller ohne Einbruchsspuren zu hinterlassen. (sg)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Geschäft

Zeit:     15.05.2020, 15.00 Uhr bis 17.05.2020, 17.30 Uhr
Ort:      Dippoldiswalde

Am Wochenende sind Unbekannte in ein Geschäft an der Brauhofstraße eingebrochen. Die Täter hebelten die Eingangstür auf und durchsuchten den Laden. Sie stahlen rund 100 Euro aus einer Geldkassette. Abschließende Angaben zum Sachschaden liegen bislang nicht vor. (sg)

Skoda gestohlen

Zeit:     16.05.2020, 20.00 Uhr bis 17.05.2020, 08.00 Uhr
Ort:      Sebnitz

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag einen grauen Skoda Octavia von einem Parkplatz an der Ringstraße gestohlen. Der Wert des elf Jahre alten Wagens beträgt rund 7.000 Euro. (sg)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Stabsstelle Kommunikation
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Philipp Albrecht (pa)

 

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233